Happy Halloween

Dieses Thema im Forum "Herbst" wurde erstellt von Dany, 21.10.02.

  1. 21.10.02
    Dany
    Offline

    Dany Inaktiv

    Hallo zusammen,

    hat einer oder auch gerne mehrere irgendwelche "Halloween-Rezepte" für mich :-( Ich habe mal wieder Besuch, diesmal zu Halloween und bin jetzt auf der Suche. Habe das "www" schon abgesucht, allerdings nicht so das richtige gefunden.

    Vielleicht hat von euch einer eine Idee. Dieses Mal suche ich Vorspeise, Hauptgericht und einen Nachtisch. Ein Kürbisbrot habe ich heute schon hier gefunden, das ich dazu reichen wollte.

    Gruß Dany
     
    #1
  2. 22.10.02
    MaikäferSilke
    Offline

    MaikäferSilke

    Hallo Dany,
    schau doch mal unter Varoma, da habe ich gestern jede Menge Rezepte geschrieben (leider habe ich nur die Kürbiscremesuppe und ein Brot ausprobiert). Die Kürbiscremesuppe war gut, mußte allerdings noch nachwürzen mit Cayennepfeffer und Knobi.

    Zum Nachtisch habe ich hier noch ein Obstsalatrezept gefunden. Wie es schmeckt kann ich allerdings nicht sagen.

    Kürbis-Obstsalat
    Zutaten:
    ¼ l Wasser
    3 EL Essig (sehr gut mit Weißweinessig)
    100 g Zucker
    3 Nelken In den Mixtopf zugeben und kurz Stufe 4 verrühren.
    300 – 400 g Kürbis In kleinen Würfeln ( ca. 2 cm) zugeben.
    Zusammen ca. 15 Min/100 °/Stufe 2 weichkochen.
    Abgießen und abkühlen lassen.
    125 g blaue Trauben Waschen, halbieren und entkernen
    2 Bananen und 2 Kiwis schälen und in Scheiben schneiden.
    Das Obst mit den Kürbiswürfeln in einer Schüssel vorsichtig mischen.
    6 EL Honig
    6 cl Cognac Verrühren, über das Obst gießen und 1 Std. marinieren lassen.
    250 ml Sahne In den Mixtopf geben, Schmetterling einsetzen.
    Ca. 30 – 60 Sec./Stufe 3 steifschlagen.
    Zum Obstsalat reichen. Serviertip: Obstsalat in Dessertschälchen verteilen und mit Sahnetupfern verzieren.

    Ich hoffe Du konntest Dich für eines der Rezepte entscheiden.

    Ich habe heute gerade von einer Freundin die Club-Rezepthefte von den letzten vier Jahren angesehen, da waren auch einige Rezepte drin.

    Viele Grüße
    MaikäferSilke
     
    #2
  3. 23.10.02
    Dany
    Offline

    Dany Inaktiv

    Hallo MaikäferSilke,

    vielen Dank für das Rezept. Kann es sein, dass darunter auch ein Kürbisbrot ist, für welches ich mich schon entschieden habe. Dann werde ich mal die Augen vielleicht nach einer Kürbiscremesuppe aufhalten und in deinem Beitrag noch mal nachschauen. Da waren ganz schön viele Rezepte drin. :-O

    Hauptgericht muss dann nicht unbedingt was mit Kürbis zu tun haben, wenn ich auch noch den Kürbis-Obstsalat nehme. Ich esse eigentlich gar nicht so gerne Kürbis (außer Kürbiskerne =D ). Gehört halt irgendwie zu Halloween.

    Liebe Grüße
    Dany
     
    #3
  4. 31.10.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Ihr Lieben,

    heute habe ich Freunde zu einem Helloween-Essen eingeladen.
    Ich verrat Euch schon mal was es geben wird:

    * Kürbis-Kartoffelsuppe
    * Schweinefilet dazu Kartoffeln gefüllt mit Feta-Kürbis-Füllung
    * Kartoffelwaffeln mit Cappuccino-Creme

    Bis auf die Kartoffelwaffeln stehen alle Rezepte hier im Forum.
    Habe schon einiges vorbereitet. Läßt sich ja mit dem James prima machen.

    Falls noch jemand kurzfristig jemand einladen möchte, hier die schnellen Rezepte!

    Liebe Grüße und happy helloween

    Kerstin
     
    #4
  5. 23.10.04
    Annettchen
    Offline

    Annettchen Annettchen

    Halloween

    Hallo,

    ich bin heute mal durchs "www" geflogen. Und bin wieder mal auf meiner Lieblingsseite gelandet.

    www.kirchenweb.at

    Dort gibt es jede Menge Rezepte und Tipps für jede Jahreszeit und jeden Anlass. Auch für Halloween gibt es tolle Gruselideen.

    Liebe Grüße
    Annettchen
     
    #5
  6. 23.10.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    #6
  7. 25.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Dany,

    wie wäre es mit dem Rezept von Schwubbel?

    Monsterschleim

    Orangensaft, schwarzer Johannisbeersaft, Kinder-Cola, roter Wackelpudding

    Von allem etwa die gleiche Menge verwenden.
    Aus dem Wackelpudding Würfel schneiden, in eine Schüssel legen, Getränke dazu und gut verrühren.
    Auch wenn´s blutig aussieht - ein bekömmliches Getränk!

    Ciao
    Georgine =D
     
    #7
  8. 25.10.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Georgine,

    hast du bemerkt, wann Dany den Thread eröffnet hat? Das Rezept von Schwubbel war da noch nicht eingestellt :wink: . Nix für ungut.

    liebe grüße
    ulli
     
    #8
  9. 25.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Ulli,

    du hast mir so nett geantwortet, aber ich habe dich leider nicht verstanden, du schreibst:

    "...hast du bemerkt, wann Dany den Thread eröffnet hat? Das Rezept von Schwubbel war da noch nicht eingestellt :wink: . Nix für ungut..."

    Danys Thread wurde am 21.10.2004 eröffnet - Schwubbels Rezept steht seit dem 15. Oktober 2004 im Forum .... was meinst du denn?

    Ist ja auch egal, ich finde Schwubbel hat uns mit einem schönen, auch Halloween geeigneten Rezept bereichert.

    Ciao
    Georgine =D
     
    #9
  10. 25.10.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Huhu , Ulli meint damit: nicht 2004 sondern 2 0 0 2 !!!!!!!!
     
    #10
  11. 25.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    .... wer lesen kann, ist klar im Vorteil.....
    aber dadurch, das der Thread 2004 zwei Mal wieder aufgelebt ist .... sorry,
    Ciao
    Georgine =D
     
    #11
  12. 26.10.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Georgine,

    :wink: :wink:

    liebe grüße
    ulli
     
    #12
  13. 06.10.08
    steffie_hexe
    Offline

    steffie_hexe

    Halloween 2008!

    Und weil Halloween wieder vor der Tür steht, lasse ich den Thread wieder in 2008 aufleben! :p

    Wir wandeln immer einfach den Namen ab und so entsteht ein Halloween-Essen:

    Chickenwings = Fledermausflügel
    Spaghetti mit Tomatensoße = Trollhaare mit Drachenblut
    Vitello Tonnato = Menschenfleisch mit Popel
    ...


    Für die Leckereien im Einmachglas:
    TicTacs = Spinneneier
    Gebrannte Mandeln = Mäusehirn

    ...

    Deko-Ideen:
    Zuckerwürfelburg beleuchtet Halloweenburg aus Zuckerwürfeln @creadoo -Kreativität 2.0!
    Teelicht-Geister aus Butterbrottüten Teelicht-Geister aus Butterbrottüten @creadoo -Kreativität 2.0!
    Auch im Bad gruselt´s Halloween-Dekoration für das Bad - Flüssigseife und Handcreme mal anders @creadoo -Kreativität 2.0!
    Hexenschrank Gruselige Halloween-Dekoration - ein Blick in Hexe Steffies Schrank @creadoo -Kreativität 2.0!
    Pappmaché-Kürbisse Pappmaché-Kürbisköpfe als Sammelbehälter @creadoo -Kreativität 2.0!
    (Wenn jemand die Seiten nicht sehen kann, melden, ich poste dann die Bilder hier - sind alles meine Beiträge)

    Wer noch weitere Ideen braucht: MELDEN! Ich habe 2004 so einiges gemacht.
     
    #13
: party, kinder, halloween, thermomix

Diese Seite empfehlen