Harzer Tatar

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von wormel, 21.02.06.

  1. 21.02.06
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi,
    hab ich heute ausprobiert.Ein etwas ungewöhnlicher Käsesalat.

    Harzer Tatar

    400g Harzer Käse,
    5 Eßl. saure Sahne,
    3 Eigelb,
    2 Teel. Paprikapulver,
    2 Eßl. Senf,
    2 Zwiebeln,
    Schnittlauchröllchen

    Die Zwiebeln 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.Den Harzer evtl.1-2 mal durchschneiden und mit allen restlichen Zutaten zu den Zwiebeln geben.
    Auf Stufe 4 ein paar Sekunden zerkleinern.Die Stückchen sollten etwa erbsengroß sein.Etwas durchziehen lassen und am Besten auf kräftigem Bauernbrot servieren.

    Im Originalrezept waren noch 150g weiche Butter dabei.Da ich eine Pfundshexe bin,hab ich die natürlich weggelassen.Es schmeckt auch ohne Butter sehr lecker.
     
    #1
  2. 21.02.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Huhu Wormel,
    habe unter "Was kochen wir heute" gelesen, dass du heute diese - ich nenne es jetzt mal wunderbare Speise - zubereitet hast und sie auch heute einstellen wolltest. So bin ich also planlos und sabbernd :oops: durch die Bude gelaufen... habe eben unter Brotaufsrichen geguckt: Nix :cry: ! Aber dann: Ja, auch ich habe die Suchfunktion entdeckt und somit deinen leckeren Salat (oder doch Aufstrich?). Werde heute Nachmittag also doch noch das Bauernbrot backen und Harzer habe ich immer im Haus. Hach, ich bin voller Vorfreude auf's Abendbrot - dank dir =D !

    Freudige , von der noch immer mit enormem Speichfluss kämpenden
    Nicole
     
    #2
  3. 21.02.06
    wormel
    Offline

    wormel

    Nicole,ich wünsch dir viel spaß.Ich hab leider nur ein "Versucherle" abgekriegt. Mein Göga hat alles mit auf die Arbeit genommen :-(
     
    #3
  4. 09.03.06
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    Hallo Wormel,

    ich habe gestern diesen leckeren Tatar gezaubert [​IMG] . Allerdings habe ich die Eigelb weg gelassen und 300 g Saure Sahne und 50 g Butter dazugegeben.

    Danke für das Rezept

    Ulrike
     
    #4
  5. 09.03.06
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Hallo Wormel,
    das hört sich aber toll an, denn ich koche und backe sehr oft nach WW- bzw. low fat - Rezepten. Da passt dein Tatar voll in das "Rezept - Erbeutungsschema", ich danke dir herzlich!
    LG
    Astrid
     
    #5
  6. 09.03.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Hi,
    hab's änhlich wie Ulrike gemacht: Eigelb rausgelassen, dafür 1 TL Joghurtbutter und1 Paket Frischkäse, war genial lecker!

    LG,
    Nicole
     
    #6
  7. 26.03.06
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallo Wormel,

    hört sich wirklich lecker an, dazu ein schönes herzhaftes Brot...

    Aber noch ne Frage: sollten die Eigelb roh oder gekochte an den Salat :roll:

    Also rohe würde ich nämlich auch lieber weglassen...

    Heike
     
    #7
  8. 26.03.06
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi Heike,
    ja,es sollen rohe Eigelb rein. Aber du kannst die auch weglassen.
    Ich habs letzte Woche nochmal gemacht und hab statt Eigelb und Butter ein Päckchen Frischkäse genommen.
     
    #8
  9. 27.03.06
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Danke Wormel, ist mir nämlich lieber,
    Heike
     
    #9

Diese Seite empfehlen