Haschee ruck-zuck fertig und lecker

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von claudy, 16.02.10.

  1. 16.02.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    weil es so einfach aber dennoch lecker ist, stelle ich es mal ein:

    500 g Hackfleisch nach Belieben mit
    1 gewürfelten Zwiebel in
    wenig Öl im Morphy anbraten.
    (auf Fry 10 min, Deckel zu, umrühren, Deckel zu, nochmal 10 min)

    Mit 1 EL Paprika und Pfeffer nach Bedarf würzen und mit heißem Wasser bis auf 4 auffüllen, 2 EL Rinderbrühpulver (ich habe Bio-Pulver, wer es nicht mag, ersetze es mit etwas adäquaten) dazu und für 30 Minuten schmoren. Nach Belieben, mit was auch immer binden, ich habe 4 EL Bratensoßenpulver benutzt, fertig !

    Dazu gab es Nudeln und einen grünen Salat.
     
    #1
  2. 08.04.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Ihr Lieben,

    dieses einfache Gericht habe ich gestern wieder mal gemacht, mit Kartoffeln aus dem TM.

    Es schmeckt echt gut :)
     
    #2
  3. 08.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Claudy,

    ... das ist ja schade, dass das noch keiner probiert hat?!!

    Ich bin leider kein Fan von krümelig gebratenem Hackfleisch - das ess ich eigentlich nur bei Lasagne, da ich lieber was zum "beissen" habe. Auch Bolognese-Soße ist nicht unbedingt mein Ding.
     
    #3
  4. 09.04.10
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Claudy,
    das Haschee im Morphy schmeckte superlecker und vor allem, die Küche war hinterher nicht verspritzt.Meinen 2.Hausfreund (1.ist der TM ) würde ich nicht mehr abgeben,der Morphy ist einfach Klasse.Danke für den Tipp.
    Ein schönes Wochenende wünscht Ingrid.
     
    #4
  5. 09.04.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ingrid,

    freut mich, dass es Dir geschmeckt hat. Haschee essen und kennen wohl nicht sehr viele.

    Meine Kinder lieben es und man kann es auch gut variieren; mal mit brauner Soße, mal mit einer kleinen Dose Tomatenmark (so hat es mein Papa immer gekocht).
     
    #5
  6. 09.04.10
    kleopatra
    Offline

    kleopatra kleopatra

    Hallo Claudy,
    meine Family und ich lieeeeeeeben Haschee meinst du ich kann im Morpy auch 1 bzw. 1 1/2 kg machen wir essen immer sehr vieeeeeel davon:tongue8:
    LG Heike
     
    #6
  7. 09.04.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Heike,

    wie schön, noch eine Haschee-Liebhaberin :); manchen muss ich erst mal erklären, was das ist ...

    Wenn Du die Mengen verdoppelst, dürfte es noch klappen, ggf. nacheinander anbraten, aber 1 1/2 Kilo ist glaube ich etwas zuviel.

    Last es Euch schmecken.
     
    #7
  8. 26.11.11
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi,

    das gab es heute mal wieder bei uns mit Spätzle. Auf Wunsch der Tochter mit Rahmsoße und einer Handvoll gefrorener Erbsen. Einfach, schnell gemacht und lecker.

    Seltsam, dass das nicht gekocht wird, oder ist das nur was für Hessen :) ?
     
    #8
  9. 26.11.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Claudy,

    das ist ja mal ein tolles Rezept!!! Leider hatte ich es bisher nicht gelesen!!!! =D

    Ich werde es aber demnächst gleich mal ausprobieren. Meinst Du, es funktioniert auch mit 1 kg Hackfleisch oder ist das zuviel für den Morphy? Wollte nämlich morgen eigentlich den http://www.wunderkessel.de/forum/9i...zwiebelhackbraten-lecker-einfach-schnell.html im Morphy machen, aber wenn 1 kg Hackfleisch auch beim Haschee möglich ist, wäre mir das fast noch lieber!!!!! =D Ich liebe nämlich Haschee, hasse dafür aber das Säubern des Herdes nach dem Anbraten!!!! :rolleyes:
     
    #9
  10. 27.11.11
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Martina,

    freut mich ! Nachdem ich nun schon eine Weile mit meinem "Kurt" koche denke ich, das klappt; Du musst nur die Wassermenge entsprechend erhöhen.
     
    #10
  11. 27.11.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Danke für Deine Antwort!!!

    Ich werde es gleich morgen, respektive heute ;), ausprobieren!!!!!!!!!

    Gute Nacht!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #11
  12. 27.11.11
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Hallo Claudy, nein, auch wir Pfälzer lieben Haschee =D
     
    #12
  13. 27.11.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Claudy,

    ein wirklich tolles Rezept!! Ich habe es heute mit 1 kg Hackfleisch ausprobiert und es hat super geklappt. Habe dann die Wassermenge entsprechend angepaßt und ebenfalls mit Bratensauce angedickt. Zum Schluß habe ich noch etwas Schmand untergerührt und es war einfach klasse!!!! =D

    Alle waren begeistert und dafür gibts 5 ***** für Dich und dieses tolle Rezept!!!!!!!!!!!!!!! =D
     
    #13
  14. 27.11.11
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Martina,

    ich freu mich sehr ! Danke für Deine *****.
     
    #14
  15. 19.11.12
    Diopta
    Offline

    Diopta

    Also, ich bin aus Baden und ich liebe Haschee! =D Das gab es während meiner Kindheit sehr oft (Bolognese-Sauce war unbekannt) und meine Mutter (oder Oma) stellten es meistens aus durchgedrehten, bereits garen Fleischresten her... die Sauce war vermutlich auch ein Rest vom Sonntagsbraten... so wie ich das heute Abend auch gemacht habe.

    Vielen Dank für dein Rezept, das koch ich bei Gelegenheit nach! :cool:
     
    #15
  16. 14.03.13
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Hallo Claudy

    Ich bin ursprünglich vom Niederrhein und kenne diese Sosse seit meiner Kindheit. Ihr müsst sie unbedingt mal mit Kartoffelpüree und Gurkensalat mit viel weisser Salatsosse( also angemacht mit Joghurt, Schmand etc). Unbedingt alles auf einem Teller. Ineianderlaufen der Sossen ist erwünscht. Hört sich für den ein oder anderen eckelig an und sieht vllt auch so aus, aaaaaber es schmeckt total lecker!!!!!
     
    #16

Diese Seite empfehlen