Haselnuss-Herzen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Meaniebrit, 13.12.10.

  1. 13.12.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Ihr Lieben,

    dieses Plätzchenrezept habe ich mal von einer guten Freundin meiner Mama bekommen. Mein Freund ist süchtig nach den Dingern, sie sind aber auch einfach genial: ganz zartes, feines Gebäck!
    Heute habe ich sie das erste Mal mit dem Mixi gemacht und siehe da: perfekt!

    Für 3 Bleche:

    150 g Margarine
    80 g brauner Zucker
    150 g Mehl (ich hatte heute 50 g Dinkelmehl und 100 g Dinkelvollkornmehl, geht auch mit Weizenmehl!)
    150 g gemahlene Haselnüsse
    1 Msp Backpulver
    1 Pck. Vanillezucker (oder 2 EL selbst gemachten)
    1 Prise Salz
    1 EL Milch zum Auflockern

    -> alles in den Mixtopf geben und 30 Sek. / St. 4 verrühren

    Teig portionsweise auf ein großes Stück Klarsichtfolie geben und mit einem weiteren Stück Klarsichtfolie bedecken, etwas flach drücken und dazwischen ausrollen.
    Mit einem Herzausstecher Herzen ausstechen, mit Hilfe der Folie vorsichtig ablösen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

    Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten bei 180 °C (Umluft) backen.

    Den noch heißen Plätzchen je ein Schokoplättchen in die Mitte setzen, gut auskühlen lassen.

    Vielleicht mag es ja mal jemand ausprobieren, bei uns sind diese Kekse der Mega-Hit. :cool:

    Liebe Grüße
    Brit :p
     
    #1
  2. 13.12.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Brit

    Ich hab zwar die Weihnachtsbäckerei schon abgeschlossen, aber in meine Rezeptesammlung kommen deine Herzen auf jeden Fall. Sag mir doch bitte was du für Schokoplättchen nimmst. Das klingt ja genial einfach. Ich erwärme immer Nutella und spritz die dann auf die Plätzchen.
     
    #2
  3. 14.12.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Papillon,

    das ist ja auch eine gute Idee!
    Ich nehme fertige Schokoplättchen (sehen aus wie kleine braune platte Taler, ca. 1cm Durchmesser, es gibt sie im Supermarkt beim Backzubehör / Deko), das ist am einfachsten! ;)
    LG
    Brit :p
     
    #3
  4. 15.12.10
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Brit,=D

    ich habe gestern spontan deine Haselnuss-Herzen gebacken (sind auch ein paar Sterne dazu gekommen ;)). Nachdem ich ein wenig mit dem Teig gekämpft habe, hatte ich irgentwann den Dreh raus und es klappte gut mit der Klarsichtfolie. Eine saubere Sache. Vielleicht sind sie etwas dunkel geraten aber schmecken tun sie wirklich lecker! Die Hälfte ist schon weg. Vielen Dank für das Rezept und noch eine schöne Weihnachtszeit!

    [​IMG] [​IMG]
     
    #4
  5. 15.12.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Lunah,

    oh, da freue ich mich aber, daß Du das Rezept sogar schon ausprobiert hast!! :hello1:
    Stimmt, anfangs ist es etwas gewöhnungsbedürftig mit der Folie, aber ohne geht es nicht, weil zu klebrig...
    Ggf. hat Dein Ofen etwas mehr Power als meiner; also Tipp an alle: immer mal gucken, die Plätzchen sollten sich gar nicht soooo doll farblich verändern.

    LG
    Brit :p
     
    #5
  6. 16.12.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Brit

    Mich hat die Idee mit den Schokoblättchen so interessiert, dass ich heute deine Herzen (bei mir sind's Blümchen) gebacken habe. Ich hab zwar nur 1/2 Menge gemacht, aber die Plätzchen waren so schnell abgekült, dass ich die gefüllten Blümchen nocheinmal in den Backofen geschoben habe. Danach mit Puderzucker bestäubt und kalt gestellt. Und dann probiert.... suuuper lecker. 5***** dafür. Genial einfache Herstellung, wunderbarer Teig und super knusprig.

    Herzlichen Dank
    (bin gespannt was die family dazu meint)

    Nachtrag:
    Die Familie findet die Plätzchen auch vorzüglich und auch die Geigenlehrerin meiner Tochter kam von diesen Keksen gestern bei der adventlichen Feier kaum mehr weg.
     
    #6
  7. 08.12.11
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Papillon,

    ich habe ganz vergessen, Dir für die Sternchen zu danken! :-(
    Also: vielen Dank dafür und schön, daß die Kekse gut angekommen sind.
    Ich werde sie auf jeden Fall vor Weihnachten auch noch mal backen!

    Liebe Grüße
    Brit :p
     
    #7

Diese Seite empfehlen