1. Himmlisch leicht und herrlich lecker: 2 neue Bücher Leicht & Köstlich für den Thermomix Band 1 und Band 2 ab sofort in unserem Shop verfügbar!
    Schnell zugreifen!

    Hier geht es zum Shop

  2. 3er-Set der beliebtesten Rezepthefte für den Thermomix ab sofort verfügbar!
    Schnell zugreifen!

    Hier geht es zum Shop

  3. Der beliebte Rezeptkalender für den Thermomix ist ab sofort verfügbar!
    Schnell zugreifen!

    Hier geht es zum Shop

Haselnusskrokant selbst herstellen???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Nanu, 26.10.05.

  1. 26.10.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr lieben Hexen!
    Zur Backsaison brauche ich jetzt öfter wieder Haselnusskrokant... und mich ärgert es immer wieder zu welch einem Preis das im Handel angeboten wird :evil: .
    Hat vielleicht jemand von Euch die Erfahrung wie man es selber herstellen kann?
    (Mit Hilfe der Suchfunktion war ich hier nicht erfolgreich, hoffe es wurde nicht schon einmal gefragt)
    Wäre für jeden Tipp dankbar!
    Vielen Dank und liebe Grüße :wink:
    Barbara
     
  2. 27.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dabei seit:
    06.11.02
    Beiträge:
    8.708
    Medien:
    765
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Wunderkessel-Zentrale
    Hallo Nanu,

    dies ist vom Chefkoch:

    http://www.chefkoch.de/forum/2,35,61222/forum.html

    Ich mache meistens die 1. Variante, da habe ich gleich die Krokantgröße die ich haben möchte. Das grobe Hacken der Nüsse macht bei mir der James! :p

    Ich weiß nicht, ob alles im TM geht, habe ich noch nie probiert, da ich Sichtkontakt brauche. Muß ein schön helles Breaun sein, wird sonst bitter. :rolleyes:
     
  3. 27.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dabei seit:
    06.11.02
    Beiträge:
    8.708
    Medien:
    765
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Wunderkessel-Zentrale
    Hallo Barbara,

    in meinem Backbuch habe ich nur Mandelkrokant gefunden:

    10 EL Zucker mit 4 EL Wasser in einem schweren Edelstahl -oder Kupferkochtopf rasch kochen.
    So lange sprudelnd kochen, bis das Zuckerthermometer 150* anzeigt und der Zucker hellbraun wird.
    100g ganze, ungeschaelte Mandeln zufuegen und so lange ruehren, bis sie rundum vom Zucker umschlossen sind.
    Auf eine geolte Marmorplatte oder gefettetes Backblech kippen und kurz abkuehlen lassen.
    Mit dedm Wellholz darueberfahren, bis alles in kleine Kruemel zerbrochen ist.

    Gruss,
    Elli :wink:
     
  4. 27.10.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Susi und Elli,

    ganz lieben Dank!!! Ihr seid :finga: :finga: !
    Werde alle Methoden mal ausprobieren... aber ich denke Jacques darf dabei immer nur das Hacken übernehmen, und das Nudelholz bleibt im Schrank :)
    Liebe Grüße!
    Barbara
     
  5. 08.11.05
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hallo barbara....

    hat das mit dem krokant geklappt?
    wenn ja wüßte ich gern wie du es gemacht hast.

    danke
     
  6. 08.11.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Hallo amoruccio,

    leider noch nicht :oops: ... steht aber mittlerweile ganz oben auf der Liste.
    Bekomme z.zt. soviele Anregungen... neue Plätzchen- und Backbücher... die vielen Rezepte von hier =D ... manchmal reicht dann leider die Zeit nicht für alle Vorhaben.
    Berichte aber sofort, sobald getestet!
    Liebe Grüße
    Barbara
     

Diese Seite empfehlen