Hasenbrot - mit Sauerteig und Karotten

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Kennasus, 16.06.09.

  1. 16.06.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo,

    nun möchte ich euch mal mein Lieblings-Sauerteigbrot vorstellen:

    Zutaten:

    100 g Karotte
    75 g Roggenmehl 1150
    200 g Weizenmehl 1050
    400 g Roggensauerteig (so hergestellt)
    120 g Wasser
    1 TL Salz
    80 g + 30 g Sonnenblumenkerne

    evt. 1/2 Würfel Hefe, falls der Sauerteig noch frisch ist

    Karotte schälen und in grobe Stücke schneiden, dann 5 sec./ Stufe 5 zerkleinern.
    Restliche Zutaten (außer Sonnenblumenkerne) zu den Karotten geben und 5 min / Teigstufe kneten. In der letzten Minute die 80 g Sonnenblumenkerne zugeben.

    Die Hälfte der verbliebenen Sonnenblumenkerne in ein Kastenform (meine ist 24 cm) streuen und gleichmäßig auf dem Boden verteilen, dann den Teig in die Form und oben die restlichen Sonnenblumenkerne drüberstreuen und mit der feuchten Hand gut andrücken.

    Teig muss mind. 3 Stunden gehen, oder ihr stellt ihn in den Backofen bei 50°C.

    Bei 220°C Umluft im vorgeheizten Backofen 20 min backen, danach nochmal bei 180°C weitere 40 min backen.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 16.06.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Kennasus
    Ich weiß schon welches Brot ich als nächstes backe. Ist für morgen reserviert.
     
    #2
  3. 16.06.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Na dann bin ich ja mal auf dein Urteil gespannt.
     
    #3
  4. 16.06.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Susanne

    Hat mir ja wieder keine Ruhe gelassen. Ich habe das Brot schon gebacken. Ist aber gerade erst aus dem Ofen.
    Also: Ich habe nur eine 35er Form und habe etwas mehr Zutaten genommen. Hat aber nicht gereicht. Ich hätte locker die doppelte Menge nehmen können. Somit ist das Brot etwas flach geworden. Der erste Augenschein aber klasse. Ich schneide es gleich mal an und werde wieder berichten.
     
    #4
  5. 16.06.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Susanne

    Habe dein Brot gerade mit etwas genascht.Hier mein Ergebnis mit der viel zu großen Backform. Etwas flach geraten, tut aber dem Geschmack nichts ab. Es ist sehr saftig und hält sich sicherlich einige Tage. Danke fürs Rezept.5*

    [​IMG]
     
    #5
  6. 16.06.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo,

    es stimmt, das Brot ist sehr saftig, gerade das gefällt mir so sehr, auch nach 3 Tagen ist es immernoch nicht trocken und schmeckt noch prima (falls es vorher noch nicht aufgegessen ist). Ich habe leider nur eine 24er Backform, daher ist meine Menge so klein, aber verdoppelt geht es ja sicher auch. Danke für die Sterne.
     
    #6
  7. 16.06.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Susanne

    Ich bin mit der großen Backform auch nicht so glücklich, denn die doppelte Teigmenge wird der Mixi wahrscheinlich gar nicht schaffen. Abgesehen davon, backe ich lieber zwischendurch, als wenn ich tagelang ein trockenes Brot essen muß. Ich bin ja am Montag bei Mone74 zu eine TPC Party eingeladen. Ich werde mir mal die Kastenform anschauen.
     
    #7
  8. 16.06.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    hallole Susanne,
    könnte doch auch als freigeschobenes auf dem Stein zu backen sein ..?
    dann würde ich meinen Buttermilchsauerteig dazu probieren..gute Idee..

    gruss uschi
     
    #8
  9. 16.06.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo Uschi,

    ich hab leider keinen Stein, also kann ich da nichts zu sagen. Der Teig ist ziemlich weich, daher backe ich lieber in der Form. Bisher hatte ich noch kein Gärkörbchen (hab ich aber heute geschenkt bekommen *freu*), daher konnte ich das freigeschobene noch nicht probieren.
    Aber ich denke, dann müsste vielleicht doch etwas mehr Mehl bzw. weniger Wasser in den Teig, damit er nicht "wegläuft".
    Aber falls du es probierst, bin ich auf deinen Bericht gespannt.
     
    #9
  10. 29.08.09
    biene75
    Offline

    biene75 Inaktiv

    Hallo Susanne,

    jetzt muss ich mich mal bei dir für das geniale Brotrezept bedanken :)
    Es schmeckt allen super!!!
    Ich mach immer die 1 1/2 fache Menge und hab eine Kastenform 31cm x 11 cm.
    das ist echt optimal. Ich hab es auch schon mit der doppelten Menge gemacht, aber da wir es mir ein Tick zu hoch, da bekomm ich es nicht mehr in meine Brotbox :)
    Also nochmal vielen Dank
    Ganz liebe Grüße
    Miriam
     
    #10
  11. 29.08.09
    biene75
    Offline

    biene75 Inaktiv

    Hab ich fast vergessen, von mir gibt es auch 5 Sterne :)
     
    #11
  12. 02.09.09
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hasenbrot

    Hallo Susanne,
    das Hasen - Karottenbrot schmeckt wirklich lecker. Wird sicherlich wieder gebacken. Ich backe ansonsten meistens das Sauerteigbrot mit den freigesch. Körnern. Das Rezept kann ich schon auswendig.
    Grüße aus Niederbayern
    Ingrid:rolleyes:
     
    #12
  13. 02.09.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo,

    das freut mich, dass euch das Brot gefällt. Ich backe es auch immer wieder.
     
    #13
  14. 02.09.09
    hanne.schreiber
    Offline

    hanne.schreiber

    Hasenbrot ich wuste garnicht das es sowas wirklich gibt.Früher kam immer mein Vater und rief wer will Hasenbrot und alles hat hir gerufen.Dabei war es nur altes Brot was er den ganzen Tag mit sich rumgeschleppt hat,wir ais Kinder waren hinter her wie der Teufel hinter der Sehle.Aber ich werde das Brot Probieren.Versprochen
     
    #14
  15. 02.09.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo Hanne,

    ja, so hießen die alten Brote meines Vaters auch immer :).
    Ich habe mein Brot "Hasenbrot" getauft, weil Karotten drin sind.
     
    #15
  16. 25.11.09
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Kennasus :p

    heute hab ich dein Brot gebacken das schmeckt ja so lecker :rolleyes::rolleyes::rolleyes: es war ratz fatz verputzt .Ich hab zusätzlich etwas Brotgewürz und Backmalz zugegeben das gibt es bestimmt bald wieder .
    Vielen Dank für das leckere Rezept =D
    Für dich :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:
     
    #16
  17. 25.11.09
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Kennasus!

    Bei mir ist Dein Hasenbrot gerade im Holzofen. In ein paar Minuten ist es fertig und das ganze Haus duftet bereits herrlich danach!

    Ich hab es schon zum zweiten Mal gemacht und uns schmeckt es super gut! Backmalz und Brotgewürz gab ich auch noch dazu - wie Eva - und morgen werde ich im Büro damit angeben ;)

    Lieben Dank für Dein tolles Rezept!
     
    #17
  18. 25.11.09
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo LaToya =D


    da kannst du morgen im Büro bestimmt Punkte sammeln :rolleyes:
    dass schmeckt echt lecker . :hello2:
     
    #18
  19. 28.11.09
    LaToya
    Offline

    LaToya

    #19
  20. 12.12.09
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo - ich schon wieder ...

    Gestern hab ich das Brot in einer anderen Form ausprobiert:

    [​IMG] [​IMG]

    Mit dieser Form bäckt man weiche Brotteige ca. 15 Minuten und kippt den Laib dann zum Fertigbacken auf´s Blech oder den Rost.
     
    #20
: sauerteig, brot ohne hefe

Diese Seite empfehlen