Hast jemand ein Kaffee Kuchen Rezept??

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 16.04.04.

  1. 16.04.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Huhu

    da ich doch gerade am "Gugelhupfen" bin, fiel mir ein Rezept ein, in dem kalter Kaffeee mit drin war.

    hat jemand von euch sowas??
    Meines war nämlich bei meiner Mutter als " lose-Blatt-Sammlung" gelagert und ist gerade mal wieder auf abwegen :oops:

    Ihr kennt sdas ja bestimmt.

    ich weiß das eben 1/4 l kaffee drin war und gemahlenen Mandeln....


    also Mädels, her mit euren Rezepten...Kurt und sacha dürfen natürlich auch :wink:

    Haben wir eigentlich nochmehr männliche Hexer???


    LG
    Mela
     
    #1
  2. 16.04.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Mela,

    mir fällt auf die Schnelle nur ein Rezept ein, das ich vor ca. 10 Jahren auf einem Tupperabend kennen gelernt habe: die Adventstorte. Das ist eigentlich keine Torte, nur ein fester Kuchen, da kommt u. a. kalter Kaffee rein, Nüsse, Schokostreusel (glaub ich) ... Der wird geschüttelt und dann gebacken und, wer's mag, der verziert mit Schokoguss. Allerdings ist da auch Lebkuchengewürz mit drin.

    Wenn du magst, reiche ich dir das Rezept mal.

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #2
  3. 16.04.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöle

    immer rüber damit :)

    klingt doch auch nett und das Lebkuchengewürz kann man bestimmt weglassen oder nur gegen Zimt austauschen :)

    aber wie darf ich " schütteln" verstehen??
    ist das einer dieser Kuchen, die wie martini, nicht gerührt sondern nur geschüttelt werden???? :lol:

    LG
    Mela
     
    #3
  4. 17.04.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Mela!

    Das wär dann der James Bond 007-Kuchen, oder??? =D :wink: =D

    So, hier das Rezept:

    Adventstorte
    300 g Mehl
    1 P. Backpulver
    1 P. Lebkuchengewürz
    250 g Zucker
    3 Eier
    180 g flüssige Butter
    150 g gem. Nüsse
    2 - 3 EL Rum oder 1 Fl. Rum-Aroma
    250 ml kalter Kaffee

    Das Ganze bei 195° ca. 55 Min backen (Stäbchenprobe)

    Huups, waren doch keine Schokostreusel aufgeführt, ich habe aber schon welche mit rein getan. Wenn du das Lebkuchengewürz weg lässt, muss vielleicht etwas Kakao drunter, damit er die schöne braune Farbe bekommt.

    Der Kuchen hält sich lange. Ich hatte aber leider auch mal das Problem, dass sich "Wasserstreifen" zeigten - war wohl zu viel Kaffee drin, nehm ich an.

    Nun zum Schütteln: Einfach alles in eine Tupper-Hefeteigschüssel geben und schütteln, schütteln, schütteln =D :wink: =D Das gibt 1. geballte Muskelkraft in den Armen und 2. einen schönen, relativ flüssigen Kuchenteig. Den füllst du dann noch in eine Kastenform (oder nen kleinen Gugelhupf) und ab in den Ofen.

    Könnt ich eigentlich auch noch mal backen...

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #4
  5. 17.04.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

    also James Bond Torte klingt doch auch vieeel besser :wink:

    also ich werd ihn wohl ganz normal mit dem Mixer verarbeiten und nicht schütteln( obwohl es mich interessiert)
    da ich keine Schüssel mit Deckel habe.
    Ansonstne wäre das ja nen klasse Frühsport :lol:

    aber das Rezept sieht dem, welches ich meine, recht ähnlich..ich werd wohl die 1 1/2 fache Menge machen und mich nochmal am Gugelhupf versuchen

    LG
    Mela
     
    #5
  6. 17.04.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Mela,

    kannst ja mal vom Ergebnis berichten, gelle!

    Schöne sonnige Grüße,
    Marlies
     
    #6
  7. 17.04.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Mela,

    ich habe vor vielen vielen Jahren immer einen Kaffeekuchen gebacken. Werde mich mal auch die Suche nach dem Rezept machen, kann aber leider nicht versprechen ob ich es noch finde. :wink: :wink: :wink:
     
    #7
  8. 18.04.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo,

    ich bin fündig geworden

    also hier mein Kaffeekuchenrezept
    125 g Mandeln .... auf Stufe 4 zerkleinern.....umfüllen

    1/4 l kalter starker Kaffee (geht auch mit löslichem Kaffee)
    250 g weiche Butter oder Margarine
    300 g Zucker
    1Päckchen Vanillinzucker
    4 Eier..............................auf Stufe 3-4 vermischen
    375 g Mehl
    1 gehäufter Teel. Backpulver
    125 g gehackte Mandeln
    50 g Kakao..........bei Stufe 2-3 zu einem glatten Rührteig verarbeiten

    in eine Gugelhupfform füllen

    bei 175° C ca. 80 - 90 Min backen


    Den Kuchen vor dem Anschneiden am besten fest in Alufolie einwickeln und einige Tage ruhen lassen, damit er sein Aroma voll entwickeln kann.

    Werde den Kuchen auch demnächst mal wieder backen.
    :wink: :wink: :wink:
     
    #8
  9. 19.04.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Hallo Petra,

    vielen Dank für das Rezept. Der Kaffeekuchen hört ich toll an. Im Mai bin ich zu einem85. Geburtstag eingeladen. Als Geburtstagsgeschenk darf ich Kuchen backen. Da einige Kuchen gebraucht werden, ist es toll, dass ich diesen Kaffeekuchen schon im Vorfeld backen kann. Heute werde ich ihn schon einmal testen, damit ich weiss, wie er schmeckt. Ich habe den Kaffee schon gekocht und werde mich jetzt an den Rezept wagen.
    Ich bin gespannt, wie er schmeckt.

    Liebe Grüße
    Luna
     
    #9
  10. 19.04.04
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Mela,
    ich hab auch Kaffeekuchenrezept, nennt sich WILDE WACHTEL, ist ne Kaffeesahnetorte und sehr lecker. Meine Mama hat sich die zu ihrem 75. nächste Woche gewünscht.
    Bei Interesse poste ich es hier mal ab. Ich muss das aber erst zuhause raussuchen.

    Gruß
    Jutta
     
    #10
  11. 19.04.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Hallo Jutta,

    ich hätte Interesse an dem Rezept "Wilde Wachtel". Es wäre nett, wenn du das Rezept hier einstellen würdest.

    Liebe Grüße
    Luna
     
    #11
  12. 19.04.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Petra


    KLASSE, das scheint mein Rezept zu sein :)


    werde ich übermorgen mal machen....
    hab ehute erst einen Bananen-Rum Kuchen gebacken, der muß erst noch vernichtet werden :wink:

    aber das geht hier meist sehr schnell :oops:

    LG
    Mela
     
    #12
  13. 20.04.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Mela,

    was ist das für ein Bananen-Rum Kuchen?
    Steht er hier schon irgendwo, oder ist es ein neues Rezept - wenn ja dann schreib es doch bitte für uns auf! :lol:
     
    #13
  14. 23.04.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    #14
  15. 24.04.04
    kätzchen
    Offline

    kätzchen Inaktiv

    hallo mela,

    habe auch ein rezept für dich,
    es ist aus meiner jameslosen zeit und ich habe es seitdem nicht mehr gebacken,kann also auch keine angaben dazuschreiben, aber das wird ja kein problem sein
    der kuchen ist sehr lecker und wird nicht so schnell trocken



    AFRIKA BOMBE

    250 g butter
    7 eigelb
    450 g zucker
    1 teel. zimt
    1 eßl. kakao
    1/2 tasse starker kaffee
    250 g mehl 150 g nüsse
    1 pä. backpulver
    zum schluss den eischnee unterheben

    bei 180°c 60 min backen und ganz lecker wird der kuchen, wenn er mit einem schokoguß überzogen wird

    LG silke
    (die sich eigentlich durch ihre urlaubswäsche kämpfen müßte, dem lockruf des wunderkessels nach zwei wochen entzug aber nicht widerstehen kann!!)
     
    #15

Diese Seite empfehlen