Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von nici B, 27.11.06.

  1. 27.11.06
    nici B
    Offline

    nici B

    Hallo Leute,

    Ich suche für meiner Mum einen guten Crocky. Ich habe dazu viele Forenbeiträge von Euch schon gelesen.

    Wo gibt es Crockpots zu kaufen? (Crockyblog)

    Zusammengefasst:
    Einen Crockpot von Fluckdirekt kommt bei mir nicht in Frage, dieser verbraucht zuviel Energie, siehe Beschreibung von 700 Watt.

    Es gibt den Crockpot von Apexa (mit 320Watt), den man über die Firma Bartscher sowie Beauty-Case kaufen kann. Dieser Crockpot hat High-, Low- und Automatik-Einstellung (Automatik= 1 Stunde auf High und der Rest der Zeit auf Low). Angeblich hat dieser Crockpot keine Wärmehalte-Einstellung.

    Dann gibt es den Crockpot von Rival (mit 280Watt), den man auch bei Firma Beauty-Case beziehen kann. Der soll bis zu 20 Stunden Kochzeit haben. Also hat dieser eine High- und Low- und Wärmehalte-Einstellung. Nach Ablauf der Kochzeit geht er automatisch in den Wärmehalte-Einstellung über.

    An alle die diesen Crockpot mit 6,5 Liter von Rival haben und damit kochen, hat dieser Crockpot auch diese Automatikeinstellung, die nach einer Stude von High auf Low umschaltet?
    Und wenn diese Automatikeinstellung nicht gibt, stellt ihr euch einen Wecker, der Euch erinnert, dass ihre die Einstellung von Crocky ändern sollt? Oder schaltet man den Crockpot nicht um? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

    Das würde mich brennend interessieren.
    Viele liebe Grüße

    Nici B
     
    #1
  2. 27.11.06
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Hallo,

    ich hab zwar den 3,5l Crocky von Rival, aber soviel ich weiß, funktionieren beide Geräte gleich.

    Also eine Umschaltung von High auf Low gibt´s nicht, ich stell mir die Uhr falls ich ändern muß. Bis jetzt ist alles prima geworden.
     
    #2
  3. 27.11.06
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Hi,
    hab den 6,5l von Rival,
    würd ihn aber nie mehr kaufen,
    da man keine Zeitschlatuhr dazwischen schalten kann.
    Ich schalte nie um.
    Aber wenn ich was ganz normal koche 8h auf low,
    mußt du entweder mitten in der Nacht anfangen zu kochen,
    oder erst am nachmittag/abend essen,
    oder das essen abends kochen, und dann ewig warmhalten,
    oder nacher wiedre warm machen *ärger*
    Ansonsten ist er prima.
    Also wenn die abends essen OK.
    Ich hab als high low warmhalten.
    Und warmhalten tut er leider immer.
    Ich muß ihn schon ausschalten wenn er fertig gekocht hat.
    Gruß aus dem Schwarzwald
     
    #3
  4. 27.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Liebe Nici,

    ich musste gerade darüber schmunzeln, dass der Apexa keine Warmhaltefunktion hat - er ist ein Speisenwärmer, ursprünglich nicht primär gedacht zum kochen sondern zum warmhalten. Möchtest Du also "nur" warmhalten, schalte auf low ...... ich bin sehr zufrieden!

    Liebe Grüße

    Sigi

    :thumbup:
     
    #4
  5. 27.11.06
    nici B
    Offline

    nici B

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Hallo,

    bei soviel Auswahl hat man manchmal die Qual der Wahl. Dann vergleicht man den Einen mit dem Anderen und dabei noch einen kühlen Kopf zu behalten ist manchmal schwierig. Da ich heute auch noch eine schöne dicke Erkältung aussitze.

    Nach dem Lesen von sterlinchens Einwand für den Rival, steht die Sache für mich fest: Ich werde nicht den teueren Crocky kaufen mit dieser Zeitfunktion, besonders wenn man nicht eine Beginzeit bestimmen kann.
    Ich werde mir ein Apexa kaufen.

    Ok, Sigi noch eine Frage: In Apexa kann ich doch auch kochen wie ein Crocky, oder? Also, mir gefällt die Automatikfunktion mehr als die Warmhaltefunktion und ein Timer kann ich ja über eine Zeitschaltuhr an einer Steckdose realisieren.

    Viele liebe Grüße

    Nici
     
    #5
  6. 27.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Ja Nici,
    das Prinzip ist das gleiche: schmurgeln bei niedriger Temperatur - ich mag meinen Apexa! Das mit der Schaltuhr sollte wohl funktionieren!

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #6
  7. 27.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Hallo Nici,

    habe auch den Apexa 6,5 l und bin sehr zufrieden. Gerade heute habe ich wieder darin gekocht und bin von meiner Familie gelobt worden. Für meinen Geschmack hat er wirklich genug Funktionen: Low, High und Automatik. Bis jetzt sind alle Rezepte wunderbar geworden und wie SigiSolingen schon schrieb: das Ding ist ein Speisewärmer, deswegen hält die Einstellung low die Speisen warm ;) Aber selbst wenn man den Apparat ausschaltet, bleibt das Essen noch sehr lange warm, heute z. B. kam mein Sohn erst gegen fünfzehn Uhr aus der Schule, das Essen war schon um dreizehn Uhr fertig, aber immer noch warm genug zum Essen, als er kam.

    Außerdem ist der Apexa, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, auch der preiswerteste Crocky, so dass ich nicht zögern würde, ihn nochmal zu kaufen.

    Viel Spaß noch bei der Entscheidungsfindung, und dann natürlich beim Kochen im Crocky

    Liebe Grüße

    Elke=D
     
    #7
  8. 27.11.06
    mehlsack20
    Offline

    mehlsack20

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Hallo Nici,
    wenn du 79,-- EURO ausgeben willst, dann empfehle ich Dir, kauf
    doch gleich 2 von Apexa für´s Geld . ;)
    Ich habe auch den Rival, aber nur, weil ich uuuuunbedingt gleich einen
    haben wollte, und es nur von RIVAL den großen dann gab.
    Ich würde mich im nachhinein auch für den Apexa mit der Automatik
    entscheiden. Der hat genau gesehen mehr Vorteile, als der Rival.
    Möchte meinen Crocky aber trotzdem nicht mehr hergeben. :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Silvia
     
    #8
  9. 27.11.06
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    hallo nici,
    ich hab auch den rival, hast in ja gesehn und ich bin einfach sehr zufrieden damit. ich würd mir NUR den rival kaufen weil ich genug erfahrung damit hab. mein (3,5l hat 26,00 gekostet)
    LG sissy
     
    #9
  10. 03.12.06
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Hallo,

    ich kann mich sterlinchen nur anschließen. Ich bin zwar bisher sehr zufrieden seit ich den 6,5 l von Rival habe (seit letzter Woche Mittwoch), finde es jedoch nicht besonders gut, dass man keine Zeitschaltuhr zwischenschalten kann. Wenn man berufstätig ist, ist das schon mal ein Problem. Ich kann nicht immer 6 Stunden vorher da sein um am Abend mein Crocky Gericht auf den Tisch zu bringen. Eine Zeitschaltuhr würde das Ganze ungemein erleichtern. Beim Hähnchen Caprese habe ich dann morgens, bevor ich aus dem Haus gegangen bin 1,5 Stunden auf high gestellt, ausgeschaltet und dann nochmal abends vor dem ssen 1,5 Stunden auf high. Das Ergebnis war sehr gut. Aber das nächste Malö kaufe ich den preiswerten Apexa und verwende zusätzlich eine Zeitschaltuhr.
     
    #10
  11. 03.12.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Hat jemand den Smart-Pot Crock-Pot 6,5 L ?

    Hallo nici,

    habe den Apexa 6,5l und bin hin und weg:) und das bei dem Preis.
    Schau mal hier:

    eBay: slow cooker, Dampfgarer Reiskocher

    da findet man sie preisgünstig;)
    Habe mir einen kleinen 3,5l Pot dort bestellt=D
     
    #11

Diese Seite empfehlen