Frage - Hat jemand ein Pastinaken-Rezept für den 1. Babybrei??

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von caro444, 18.10.07.

  1. 18.10.07
    caro444
    Offline

    caro444

    Hey ihr lieben,

    möchte demnächst mit der Beikost bei meinem kleinen Schatz anfangen, er wird bald 6 Monate alt.

    Als erstes möchte ich mit Pastinake (pur) beginnen, meine Hebamme hat mir von Möhren abgeraten. :-(

    Hat jemand ein Rezept hierfür??

    lg
    caro=D
     
    #1
  2. 18.10.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Hat jemand ein Pastinaken-Rezept für den 1. Babybrei??

    Hallo Caro,

    vielleicht hilft dir das schon weiter, hier findest du auch noch was.
     
    #2
  3. 27.10.07
    marcy
    Offline

    marcy M

    AW: Hat jemand ein Pastinaken-Rezept für den 1. Babybrei??

    Hallo Caro!

    So ein Zufall, möchte morgen auch mit dem Zufüttern beginnen. Ich werde die Pastinake so zubereiten:

    100 g Pastinake
    400 g Wasser
    1 TL Öl

    Pastinake schälen und im TM ganz kurz zerkleinern, ca. 2-4 Sek./ Stufe 5. Dann Wasser in den Mixtopf, Pastinake in den Gareinsatz und 15 Min/Varoma/ Stufe 1 garen. Garflüssigkeit auffangen, die gekochte Pastinake, das Öl und ca 70-100 g Garflüssigkeit (je nach Wunschkonsistenz) in den Topf geben und 30 Sek./Stufe 10 pürieren.
    Den Brei dann auf 37 Grad abkühlen lassen und dem kleinen Schlemmermäulchen servieren. Mal schauen, ob es meiner Prinzessin morgen schmecken wird!

    Grüße, Marcy
     
    #3
  4. 12.12.08
    sharleen
    Offline

    sharleen Inaktiv

    hallo muß das mal hochkramen!

    könnt ihr eure erfahrungen berichten? hat das wie oben angegeben geklappt? ich möchte nämlich auch mit pastinake beginnen. habe zwar das kochen für knirpse, aber da wird ja mit karotte begonnen..
    wäre schön, wenn ihr sagen könntet ob das mit zeiten so funktioniert hat.

    danke
    sharleen
     
    #4
  5. 13.12.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Sharleen,

    warum sollte das nicht klappen, zur Not kannst du die Zeit ja noch etwas nachstellen (falls die Pastinake noch nicht weich genug ist), ich Dampf kann dir ja nicht viel passieren.

    Ich persönlich (ist ja schon etwas her) - hab mit Möhre angefangen, aber mittlerweile gibt es auch z.B. beim DM Pastinake pur von Alnatura zu kaufen, ich hab erst später (wenns Kartoffeln mit Gemüse gab) mit dem TM gekocht - und dann auch mehrere Portionen, täglich fand ich den aufwand zu groß (für die kleinen Portionen - da hängt zuviel am Rand!)

    Ich hab nach diesem Rezept gearbeitet - und Tobias hats geschmeckt
    http://www.wunderkessel.de/forum/babynahrung/13736-grundrezept-babykost.html
     
    #5
  6. 13.12.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Sharleen,

    ich habe in den Rezepten für Babybrei, einfach die Karotten durch Pastinaken ersetzt.
    Hat immer wunderbar geklappt!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #6
  7. 10.06.09
    schildimama
    Offline

    schildimama

    HUHU

    Soooooo seit gestern gibts hier auch Pastinake...mh lecker...Baby schmeckts gut und sie findet den Löffel NOCH toll

    meine große 2 Jährige Tochter hat probiert und schüttelte sicch und meinte:::::Kann Baby nicht essen-schmeckt nicht Mama,,,,

    naja so sind halt die Geschmäcker -grins
     
    #7

Diese Seite empfehlen