Frage - Hat jemand ein Rezept für süße Kinder Tomatensauce...?

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von Franzi-HH, 15.03.09.

  1. 15.03.09
    Franzi-HH
    Offline

    Franzi-HH Inaktiv

    Hallo die Damen....
    Mein Sohn liebt süße Tomatensaucen...
    Hat da jemand ein Rezept?
    DANKE!!!!
     
    #1
  2. 15.03.09
    tatze
    Offline

    tatze

    Hallo Franzi,

    bei uns zu Hause gab es als ich Kind war (lang ist´s her) eine Tomatensoße, die würde ich als süß bezichnen.

    Eine Mehlschwitze zubereiten, Tomatenmark einrühren und mit Salz, ewtl. Brühpulver und mit Zucker abschmecken.

    Meine Kinder mögen lieber tomatige Soße deshalb gibt es die nicht mehr bei uns.

    Viele Grüße von Kerstin
     
    #2
  3. 15.03.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo Franzi,

    durch die Zugabe von Möhren wird die Sauce auch süß, allerdings auch sehr orange....
     
    #3
  4. 16.03.09
    Franzi-HH
    Offline

    Franzi-HH Inaktiv

    Hallo Kerstin, Hallo Susanne!!
    Danke für eure Tip´s. Ich werde es heute gleich mal probieren... =D
    :hello2:
     
    #4
  5. 16.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Franzi,

    die Pizzabutter schmeckt auch als Tomatensoße recht gut.
     
    #5
  6. 16.03.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hi Franzi,
    hab hier eines meiner Lieblinge, geht als Suppe aber auch super als Soße durch:

    Tomatensuppe ala Creme
    • 600 g Tomaten
    • 1/2 rote Paprika
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knobizehe
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 EL Tomatenmark
    • 2 EL Schmand
    • Brühpulver, Salz, Pfeffer, mind. 3 TL Zucker, Cayenne, Oregano getrocknet
    Zwiebel und Knobi im TM kurz auf Stufe 5 zerkleinern, mit Spatel nach unten schieben. Mindestens 3 TL Zucker, 1 EL Olivenöl dazu und 3,5 min / Varoma / Stufe 1. Tomaten (nur den Stielansatz wegschneiden) und Paprika in Stücken dazu, auffüllen mit Wasser bis zur 1-Liter-Marke. 1 TL Brühpulver, 2 EL Tomatenmark, 1 EL Oregano, etwas Salz und Pfeffer sowie eine Prise Cayenne dazu und 40 min. / 100° / Stufe 1 kochen. 2 EL Schmand dazu, langsam hochdrehen auf Stufe 10 und 1,5 Minuten durchpürieren. Fertig ist ein feincremiges Süppchen. Schmeckt auch gut als Pastasoße…

    Vielleicht schmeckts deinen Kids ja auch=D (Cayenne + Knobi kann man gerne weglassen, wer das nicht mag. Ebenso kannst du die Zuckermenge erhöhen, je nach Geschmack eben)
     
    #6
  7. 16.03.09
    Elisakatrin
    Offline

    Elisakatrin

    Hallo Jutta,
    muss diese Suppe wirklich 40 Minuten kochen???
    LG Elisakatrin
     
    #7
  8. 16.03.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hi Elisa,
    jaaaa, bei mir wird die schon so richtig verkocht, umso intensiver wird der Geschmack, meine Meinung:rolleyes:. Wenn du jedoch Dosentomaten nimmst, reichen ca. 15 min. aus....
     
    #8
  9. 03.05.09
    annes
    Offline

    annes

    Hallo Franzi,
    ich koche für meine Tochter (und auch für uns) eine "natürliche" und recht neutral schmeckende Tomatensauce aus:
    (momentan) 2 kl. Dosen Tomaten
    1,5 TL Salz
    1,5 TL Zucker
    Basilikum
    10 Min 100 Grad Stufe 1 kochen, danach
    30 sek Stufe 6 pürieren.

    Und noch mal zur Erinnerung der Tipp (hat mir sehr geholfen, denn ich bin ja auch noch recht neu hier): Sauce in Gläser füllen, verschließen, kurz auf den Kopf stellen und dann im Kühlschrank bis zum Einsatz aufbewahren.
    LG
    annes
     
    #9
  10. 20.07.09
    Lukica
    Offline

    Lukica

    Hallo,

    hab zwar kein Rezept für süße Tomatensosse, aber die Fertigsoße aus dem Bioladen, die ich für meinen Kleinen mal geholt hab, die hatte als Süßungsmittel Apfelsaft drin (ja, richtig gelesen: Apfelsaft).

    Vielleicht hat jemand eine gute Idee für ein Rezept. Zucker für Kinder, vor allem wenn sie noch recht klein sind, finde ich nicht so gut...

    Liebe Grüße
    Lukica
     
    #10

Diese Seite empfehlen