Frage - Hat jemand schon mal Wraps aus "Feste Feiern" gemacht?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von hausmütterchen, 21.03.10.

  1. 21.03.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Guten Morgen zusammen,

    vorgestern habe ich den Wrap-Teig aus "Feste Feiern" gemacht. Den Teig habe ich dann in einer Schüssel abgedeckt bei Zimmertemperatur einen Tag ruhen lassen. Leider habe ich ihn nicht weiter verarbeitet, weil er sehr zäh-flüssig war und ich keine Zeit und Lust für Experimente hatte.
    Ob ich enfach zusätzlich Mehl dazu kenete?

    Übrigens, die Füllung hat uns dann sehr gut mit gekauften Wraps geschmeckt ;)
     
    #1
  2. 21.03.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo noch mal,

    schubse meine Frage noch mal hoch in der Hoffnung, dass mir doch noch jemand helfen kann.

    Hab schon überlegt, ob ich da wohl Spätzle draus machen könnte :confused:
     
    #2
  3. 21.03.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ...tut mir leid, ich habe es noch nicht gemacht....
    Aber bevor der Teig ganz weggeht:pottytrain5:....ich hätte etwas Mehl dazugeknetet, ein wenig Salz auch noch und dann probiert...
    Ich drücke Dir die Daumen, dass sich noch eine kompetentere Hexe als ich sich zu Wort meldet!!!

    Einen schönen Restsonntag, ich gehe jetzt ausreiten....
     
    #3
  4. 21.03.10
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hallo Steffi,

    wie ist denn das Wasser/Mehl-Verhältnis bei dem Rezept?

    Bei solchen Rezepten würde ich immer das Wasser nur vorsichtig hinzufügen. Siehe z.B. folgendes Rezept. Hier im Forum gibt es glaube ich ein paar Rezepte (Stichwort: Wrap bzw. Tortilla). Evtl. könnte man die mal wegen der Flüssigkeitsmenge miteinander vergleichen.

    Grüßle Sven :sunny:
     
    #4
  5. 21.03.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Sven,

    Danke für Deinen Beitrag! Bin gerade beim Abtippen des Rezepts über den Fehler gestolpert =D

    Habe nur 100g Maismehl statt 200g ins kochende Wasser gerührt :-(

    Naja, werde dann wohl doch versuchen, wie Spätzle daraus sind :p Mehr als schief gehen kann ja jetzt auch nichts mehr.

    Vielleicht gibt es ja dadurch bald ein neues ultimatives Spätzle-Rezept ;)
     
    #5

Diese Seite empfehlen