Hat jemand von euch einen Brownie Maker???

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Gaby2704, 02.09.13.

  1. 02.09.13
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo,

    war heute früh im Kodi und hab mir die kleinen Kaisers Backformen geholt. Die großen Formen sind oft viel zu viel für uns. Wir verkleinern uns halt. ;)

    Dabei hab ich gesehen, dass der Kodi ab nächster Woche einen Tristar Brownie Maker SA 1125 für 12,95€ im Angebot hat. Der würde mich schon reizen. Wusste nicht, das es sowas überhaupt gibt. *grins*

    Was haltet ihr davon???
     
    #1
  2. 02.09.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Gaby,

    klasse, dabei fällt mir ein, dass ich den Mini-Donut-Maker mal nutzen sollte. Irgendwie haben wir ja doch viel zu viel.....
    Falls Du ihn kaufst, bin ich auf Deinen Bericht gespannt.
     
    #2
  3. 02.09.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    alles, was spezielle Formen benötigt wie Donuts, Waffeln usw. seh ich als Extra-Gerät schon ein. Aber im Fall von Brownies ist es doch lediglich eine Teigplatte, die in Würfel geteilt wird. Dafür nehme ich eine rechteckige Backform, die ich auch für andere Dinge gebrauchen kann und rolle diese anschließend mit dem Rad in Ecken. Da wäre mir das Einfüllen in diese 6 Förmchen in einem Extra-Gerät, das auch Platz braucht, zu umständlich.
     
    #3
  4. 02.09.13
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi,

    hier sind meine passenden Rezepte:
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/57287-minidonuts-donutsmaker.html
    http://www.wunderkessel.de/forum/snacks-fleisch-fisch/86549-donuts-herzhaft-donutmaker.html
     
    #4
  5. 02.09.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin Jäger und Sammler von Küchengeräten und habe wohl so ziemlich alles (den Mini-Donutmaker auch, Cake pops, Tortillamaker.....usw.:confused:).

    Brownies mache ich allerdings in einer viereckigen Form und schneide sie dann in Stücke. Dafür möchte ich kein Gerät, da ich nach Gusto verschiedene Brownies mit verschiedenen Garzeiten mache. Note to self: Verkauf von diversen Geräten überlegen.:rolleyes:
     
    #5
  6. 02.09.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo,

    ich sehe das genauso!! Bin zwar auch ein Küchengerätejunkie *grins*, aber für Brownies nehme ich immer eine rechteckige Springform mit hohem Rand, dann ich auch mal eine größere Menge Brownies auf einmal machen.

    Gerade habe ich ein Blech voll im Backofen. Mein Mann möchte morgen für die Kollegen im Büro Brownies mitnehmen mit TM und Backform ist schnell eine größere Menge gezaubert.

    Ich nehme immer dieses Rezept hier:

    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/59197-saftige-fluffige-brownies.html

    Das Rezept ist superlecker und fix gemacht!! Nach dem Backen einfach die Teigplatte in Stücke schneiden und fertig!!!
     
    #6
  7. 02.09.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #7
  8. 02.09.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Lalelu,

    das Rezept liest sich lecker. Wir lieben es, wenn richtige Schokolade (statt Kakao) im Teig ist. Ich glaube, die werde ich als nächstes testen.
     
    #8
  9. 02.09.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Sansi,

    die sind wirklich der Knaller. Was auch toll ist, die wie Petit fours schneiden und einzeln mit Guß übergießen und verzieren. Ganz fein für Gäste (oder mich...). Muß mich immer sehr zurückhalten, da ich nicht gerade zur Sorte "schlanker Mensch" gehöre.:rolleyes:
     
    #9
  10. 02.09.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Das liegt immer im Auge des Betrachters;)
     
    #10
  11. 02.09.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Ich mache an das obige Rezept auch immer noch ca. 100 g dunkle Schokolade (steht auch irgendwie bei den Bewertungen als Tipp mit dabei)!!
     
    #11
  12. 02.09.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Martina,

    dann muss ich das auch noch testen.
     
    #12
  13. 02.09.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Sansi,

    nee, nicht wirklich...ähem.:rolleyes:
     
    #13
  14. 03.09.13
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo zusammen,

    danke für eure Meinungen. Ich denke, ich werde vom Kauf Abstand nehmen. Aber als ich das im Blättchen gesehen hab, brach dieses "Muss-ich-haben-Gen" durch. :rolleyes: Aber es stimmt, ich hab 2 Brownieformen und nutze die sehr wenig.

    Danke an Alle, werde mir die vorgeschlagenen Rezepte mal anschauen und irgendwann mal ausprobieren. Aber erstmal bin ich noch 2 Wochen voll eingespannt, wir haben 100 Jahrfeier. Anschließend haben wir Urlaub und dann fährt Männe zur Kur und ich fahre hinterher. ;) So 2 Wochen Borkum tun mir auch gut.

    Ich find es toll, das ihr dieses "Muss-ich-haben-Gen" zum Schweigen gebracht habt. Dankeschön.
     
    #14
  15. 03.09.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Gaby,

    bei mir klappt das leider fast nie.......vor allem die vielen Geräte usw., welche hier im Kessel vorgestellt werden, ojeoje. Schön, daß es diesmal bei Dir geklappt hat.:rolleyes:
     
    #15
  16. 03.09.13
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo,
    in den Kommentaren zu dem Rezept steht ja auch, dass man das auch in Muffin-Förmchen machen kann, dann braucht man eigentlich gar kein Brownie-Teil.
     
    #16
  17. 03.09.13
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Lalelu,




    das klappt auch nicht immer. Der Wunderkessel ist teuer. *lach*
     
    #17

Diese Seite empfehlen