Hawaii Brötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von miniflori, 27.01.05.

  1. 27.01.05
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    Es gab einen Grund, warum ich immer noch zu unserem Bäcker gegangen bin! Die leckeren Hawaii Brötchen. Jetzt sind auch diese Zeiten vorbei, denn ich habe sie auch mal alleine zuhause ausprobiert:

    Man braucht:

    Das Laugenstangenrezept aus dem Jaques-Buch
    Ananasringe
    Speck oder Katenschinken (Aldi) in Würfeln
    Käse


    Man macht das Laugenstangenrezept, formt aus dem Teig dünne Kreise (ca. 0,5cm dick).

    Den Speck 1 Minute in der Pfanne (ich denke 2-2 1/2min im James) anbraten.

    Auf die Kreise legt man nun einen Anansring. In das Loch des Rings füllt man den Speck und darauf legt man eine Scheibe Käse.

    Das ganze ab in den Ofen bei 175° Umluft. Die Zeit kann ich nicht genau sagen, da mein Herd zur Zeit leider defekt. Die Unterhitze ist zu stark. Aber ca 15-20min.

    Lecker!!!

    Wieviele Brötchen dabei herauskommen kann ich auch nicht sagen, da ich die Brötchen immmer mache, wenn ich Laugenstangen für die kleinen vorbereite zum einfrieren.

    Probiert ihr das doch nächste mal auch aus. Viel Teig nimmt das nicht weg!
     
    #1
  2. 27.01.05
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Claudia,
    Hawaiibrötchen kenne ich gar nicht,aber das Rezept hört sich
    interessant an.
    LG Maria
     
    #2
  3. 27.01.05
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Claudia,

    das hört sich wirklich klasse an, :lol: :lol: werden die Brötchen warm oder kalt gegessen?
     
    #3
  4. 27.01.05
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo Petra*!

    Beim Bäcker kaufe ich sie immer kalt. Hier zu Hause haben sie es leider noch nie geschafft kalt zu werden... 8-)
     
    #4
  5. 01.03.05
    Elke
    Offline

    Elke

    .....nicht jeder hat das Kochbuch - was ist das denn für ein Teigrezept?
    LG
    elke
     
    #5
  6. 01.03.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Elke
    schau mal hier, da ist auch ein Rezept für Laugenstangen.
    Das Original aus dem roten schicke ich Dir per PN!
     
    #6
  7. 01.03.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    laugst Du den Teig auch vorher oder nimmst Du nur das Teigrezept dafür? Klingt ja wieder mal extrem gut...
    Lg
    Sacklzement
     
    #7
  8. 01.03.05
    Elke
    Offline

    Elke

    Vielen herzlichen Dank Reximama, das war ja eine super schnelle Antwort.
    Morgen werde ich mich gleich mal ans Backen machen.
    Liebe Grüße und nochmals vielen Dank
    elke
     
    #8
  9. 01.03.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Reximama

    Nimmst Du nur das Rezept,oder arbeitest Du auch mit Natronlauge bei den Hawaii-Brötchen?

    Das ist genau das Richtige für mich,ich liebe Ananas und Käse.

    Danke

    Gruß Moni
     
    #9
  10. 02.03.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Sorry

    Ich meinte natürlich Dich MINIFLORI und nicht Reximama :oops: :oops: :oops:

    Gruß moni
     
    #10
  11. 10.03.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo- guck guck Miniflori!!!! Ganz laut ruf!!!!!!!!!!
    Wir wollen doch nur wissen ob Du die Dinger auch laugst.
    Lg
    Sacklzement
     
    #11

Diese Seite empfehlen