Hawaiischnitzel mit Curry

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Wikingermama, 07.02.07.

  1. 07.02.07
    Wikingermama
    Offline

    Wikingermama

    Hallo,
    ich möchte euch das Rezept unseres heutigen Abendessens nicht vorenthalten:

    Hawaii-Schnitzel mit Curry

    Menge: 4 Portionen

    Zutaten:
    1 Dose Ananas (830 g = 8 Scheiben)
    4 Schnitzel (à 180 g)
    4 Scheiben Schinken, gekocht
    150 ml Ananassaft (oder Wasser)
    200 Gramm Sahne, süß (oder Kokosmilch)
    2 Teel. Curry
    1/2 Teel. Salz
    1 1/2 Essl. Mehl
    150 Gramm Käse, gerieben

    Zubereitung:
    Backofen auf 200°C vorheizen.

    Ananasscheiben abtropfen lassen.

    Schnitzel (Schwein oder Pute oder Schweinemedaillons) waschen,
    trocken tupfen, quer halbieren und in eine Auflaufform legen.
    Schinkenscheiben ebenfalls halbieren.

    In den Mixtopf Ananassaft und Sahne (oder Kokosmilch)
    einfüllen. Mehl, Salz und Curry zufügen und 6 Minuten/ 90°/ Stufe 4
    kochen. Sauce über den Schnitzeln verteilen. Mit Schinken und
    Ananasscheiben belegen. Mit Käse bestreuen und ca. 30 Min. backen.

    Dazu Reis oder Baguette.

    Wer es kräftig mag kann ruhig noch etwas mehr Curry zufügen. Auch die Sauce könnte man noch etwas dicker (mit etwas mehr Mehl oder weniger Flüssigkeit) machen, da die Ananas noch Saft abgeben.

    Viel Spaß beim Nachkochen.
     
    #1
  2. 15.02.07
    blondimichl
    Offline

    blondimichl

    AW: Hawaiischnitzel mit Curry

    Danke für das tolle Rezept.

    Ich denke das Koche ich heute.:rolleyes:
     
    #2
  3. 18.02.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Hawaiischnitzel mit Curry

    Hallo Wikingermama,

    die Hawaiischnitzel (Pute) gab es gestern zum Mittagessen, (mit der kleinen Änderung, daß ich auf den Schinken verzichtet habe): Sehr, sehr lecker! =D

    Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #3
  4. 18.02.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Hawaiischnitzel mit Curry

    Hallo Bärbel,

    mhmm, das ist total lecker. So in der Art mach ich meine Hawaiischnitzel auch immer.

    Und für sowas einfaches gibt´s doch neuerdings von M*aggi ein Tütchen.........ohne Worte.....:rolleyes:
     
    #4
  5. 18.02.07
    Wikingermama
    Offline

    Wikingermama

    AW: Hawaiischnitzel mit Curry

    Hallo,
    freut mich, dass euch das Rezept gefällt. Ehrlich gesagt hat mich dieses M*ggi-Tütchen erst auf die Idee gebracht.
     
    #5
  6. 18.02.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Hawaiischnitzel mit Curry

    Hallo Bärbel,

    ja, so geht´s mir auch oft. Besonders mit dem Hawaiischnitzel. Da konnt ich echt nich fassen, dass die dafür ne Tüte machen. Für so ne "blöde" Currysoße die man hier mit dem TM und dem Wunderkesselforum ratzfatz selbst machen kann.Wenn ich neue Tütchen sehe, denke ich auch immer: "Das kriegt man auch selber hin". Und dann versuch ich´s einfach mal. Meistens schmeckt es sogar noch besser als die Tüte. ;) Und dank unserem Hausfreund geht´s genauso schnell!
     
    #6
  7. 18.02.07
    Wikingermama
    Offline

    Wikingermama

    AW: Hawaiischnitzel mit Curry

    Hallo Steffi,
    genau und das ganze wird dann noch als "Fix und Frisch" verkauft, weil man ja außer der Saucenmischung alles selbst zufügt.
     
    #7

Diese Seite empfehlen