Hechtfrikadellen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Zackpeck, 17.12.12.

  1. 17.12.12
    Zackpeck
    Offline

    Zackpeck

    Hecht-Frikadellen


    1. Zutaten:
      • 600 g gefrorenes Hechtfilet
      • 1 EL Zitronensaft
      • 2 mittlere Zwiebeln
      • 1 Bund Petersilie
      • 4 Scheiben Toast
      • 1 EL Senf
      • 2 Eigelb
      • 3-4 TL Salz
      • Paprika & Pfeffer
      • 1 Tl Worcestersauce
      • Paniermehl

    Zubereitung:

    • Petersilie im Mixtopf bei Stufe 8, 5 sec zerkleinern
    • halbierte Zwiebeln dazu, Stufe 5, 3-5 sec (auf das laufende Messer fallen lassen)
    • Angetauten Hecht gestückelt zugeben und auf Stufe 5, 10 sec zerkleinern.
    • Toast in Stücken, Senf, Eigelb und Gewürze zugeben und mit Hilfe des Spatels. 10 sec auf Stufe 5 zerkleinern.
    • Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben und dann 45 sec auf Teigstufe verkneten.
    • Mit der Hand testen und bei Bedarf noch etwas Paniermehl einkneten wenn der Teig nicht fest genug ist.
    • Frikadellen formen und nochmals in Paniermehl wenden.
    • Mit Butterschmalz bei mittlerer Hitze in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten
    Mit Remoulade servieren
    Dazu passen:
    Salzkartoffeln und Gurkensalat
    Bratkartoffeln mit Speck
    Grüne Bohnen
    Kartoffelsalat

    [​IMG]
     
    #1
  2. 17.12.12
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    siciherlich kann man doch da auch anderen Fisch für nehmen ??
    da Hecht nicht mein Ding ist..

    gruss Uschi
     
    #2
  3. 17.12.12
    Zackpeck
    Offline

    Zackpeck

    Na klar, da kann man auch alle Weißfische verwenden. Ich persönlich mag halt das etwas festere Hechtfleisch sehr gerne :p
     
    #3
  4. 17.12.12
    bine12
    Offline

    bine12


    Hallo

    irgendwie wiederspricht sich das .... einerseits festes Fleisch und andrereseits zerhackt man es dann
     
    #4

Diese Seite empfehlen