Hefe-Plunderteilchen mit Frucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Bibsensteiner, 03.08.12.

  1. 03.08.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo,

    angelehnt an die Mohn-Hefe-Schnecken von Zimba hab ich letztens einfach den Teig gemacht und ausgewellt und darauf Puddingmasse drauf und Nektarinen und Aprikosen klein geschnippelt.
    War super lecker!
    Ich hoffe Zimba es ist in Ordnung daß ich Deinen Teig nur kopiere :):

    Zutaten:
    Teig:
    75 g Butter oder Margarine
    250 g Milch
    1 Würfel Hefe
    70 g Zucker
    1 TL Salz
    500 g Mehl

    Zubereitung:

    • Butter, Milch, Hefe, Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 1 Minute / 37 Grad / Stufe 2 verrühren
    • Das Mehl hinzufügen und 3 Minuten / Brotteigstufe kneten lassen
    • 30 Minuten auf der Arbeitsfläche abgedeckt gehen lassen


    Puddingcreme:

    500ml Milch
    70g Zucker
    2 Pkg Vanillepudding

    Pudding im Mixi kochen, 7 Min/100Grad/ Stufe 2
    Masse umfüllen und kalt werden lassen.


    Obst nach Lust und Laune,
    ich hatte Nektarinen und Aprikosen


    Aus dem Gegangenen Teig kleine Rechtecke formen, einen schönen Löffel mit erkaltetem Pudding drauf und darauf Nektarinen, Aprikosen (könnte mir auch Äpfel vorstellen) , dann die Ecken des Teiges in die Mitte vorsichtig ziehen und bissle zusammendrücken für Halt (schaut dann wie kleiner Umschlag aus).
    Nochmals gehen lassen, evtl mit Eigelb oder Milch bestreichen und dann bei
    180Grad/Heißluft zwischen 10 und 15 Min backen, auf Sicht, dass sie schön braun sind.

    Schmecken super fluffig und lecker.
    Beim nächsten Mal werd ich Bilder einstellen.


     
    #1
  2. 03.08.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Bibsensteiner,
    ja, klar doch, zumal Du ja auch so nett fragst:rolleyes:! Freut mich, dass es immer mal wieder zu Weiterentwicklungen eines bewährten Rezeptes kommt.
    Wenn ich mal wieder Luft und Lust zum backen habe, werde ich Deine Variante auch gerne ausprobieren.
    VG,
     
    #2
  3. 27.08.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo,

    falls es dochc mal jemand ausprobieren möchte, gestern gab es sie wieder, diesmal mit Nektarine . Pflaume.

    Wirklich sehr lecker und ergiebt so an die 18 Stück.
    Nachdem der Pudding so 'dick' gekocht ist verläuft er auch nicht.
     
    #3

Diese Seite empfehlen