Hefeknöpfle

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Petra*, 09.02.03.

  1. 09.02.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hab euch noch ein Rezept für
    Hefeknöpfle die sehr gut als Beilage sind

    250g Mehl
    10 g Hefe
    1 Ei
    etwas Milch
    1 Prise Salz ...................2 Min /Knetstufe

    gehen lassen und dann zu kleinen Klösse formen.

    1 l Wasser in den Mixtopf
    die Klösse in den Varoma und 20- 30 Min garen.
     
    #1
  2. 10.02.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo Petra,

    als Beilage zu was isst Du die Knöpfle?

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #2
  3. 10.02.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Petra,

    die Hefeknöpfle hören sich gut an. Für wieviel Personen ist das Rezept gedacht? Die Mengen hören sich so wenig an. Hab noch Schweinebraten mit Sauce übrig. Wenn es Hefeklöße sind, würden die Knöpfle super dazu passen.
     
    #3
  4. 10.02.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Ihr,
    also das stimmt so viel ist es nicht denke für 2 Pers max 3 Pers., aber man kann ja auch die doppelte Portion machen. Angebraten schmecken sie auch gut.
    Wir essen die Knöpfle zu Braten oder Geschnetzeltem mit Soße.

    Viel Érfolg beim nachkochen!!!
     
    #4
  5. 16.02.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Hallo Petra,

    wie gross sind die Hefeknöpfle, wenn Du sie in den Varoma legst?

    LG

    Emilia :-O
     
    #5
  6. 16.02.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Emilia,

    als ich sie das letzte Mal gemacht habe, waren sie etwa so groß wie Griesnockeln als Suppeneinlage. Hoffentlich kannst du damit was anfangen. Viel Spaß beim ausprobieren!!
     
    #6
  7. 28.10.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo Petra

    Heute Mittag gab es deine Hefeknöpfle.:p Die waren ganz toll.
    Habe dafür viel Lob bekommen.:rolleyes:
    Danke für ein schönes Rezept.Werde ich nur noch so machen.
    Liebe Grüße.
     
    #7
  8. 29.10.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    wieso heißen die Dinger Knöpfle wenns doch Knödel sind ?
     
    #8
  9. 29.10.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Guten Morgen bine 12.

    Ich glaube das es an der Größe liegt.Bei Spätzle gibt es auch die Variante Knöpfe.
    Sind kleine Spätzle die ins Wasser gehobelt werden,sehen dann aus wie kleine Knöpfe sind aber auch Spätzle.
    Hoffentlich ist meine Erklärung richtig.
    Liebe Grüße.
     
    #9
  10. 29.10.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Henfrie

    ich kenne die Spätzle-Knöpfle daher irritiert mich das hier von Hefel Knöpfle die dann Knödel sind geschrieben wird
     
    #10
  11. 29.10.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo,

    wieviel ist etwas Milch? :)

    Würde diese Teilchen gern mal ausprobieren.....
     
    #11
  12. 29.10.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo
    Bei mir waren es gestern ca.90 g hab die Milch eingewogen ,kommt auf die Größe des Ei an.Glaube ich.
    Liebe Grüße.
     
    #12
  13. 29.10.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Henfrie,

    danke für deine Antwort :)
     
    #13
  14. 29.10.12
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo bine12

    Ich habe mich dasselbe gefragt wie du :rolleyes:, für uns Süddeutsche gilt: Knöpfle = Spätzle und dies hier sind Knödel=D. Komisch, dass Petra (die aus Schwaben kommt) das anders sieht. Zum Beispiel Böhmische Knödel, die werden nämlich so gemacht. Böhmische Knödel – Wikipedia
     
    #14
  15. 02.11.12
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Petra,

    hab gestern deine Knöpfe gemacht, zu Putenbraten und Soße waren sehr gut.
    Die restlichen gab es Nachmittag aufgewärmt mit Vanillesoße, haben auch alle ihr ok gegeben.
    Haben uns auf 4 Sterne entschieden, die hiermit zu dir fliegen.
     
    #15
: vegetarisch, varoma, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen