Hefeteig aus dem roten Buch

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von turtle, 24.08.06.

  1. 24.08.06
    turtle
    Offline

    turtle

    Hallo,
    ich habe nun schon ein paar Mal das Hefeteig-Rezept für Pizza oder Kuchen aus dem roten Buch nachgebacken. Aber der Teig ist immer sehr flüssig und ist dann nur mühsam aus dem Kessel rauszuholen. Geht es Euch auch so oder mache ich was falsch? Ich nehme 405er Mehl und frische Hefe.

    Liebe Grüße
    Turtle
     
    #1
  2. 24.08.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Hefeteig aus dem roten Buch

    Hallo!

    Ich würde bei dem Rezept das Ei weglassen. Zusammengerechnet mit Butter und Milch ist das zu viel Flüssigkeit. Ausserdem macht Ei Hefeteig trocken.

    Ich schreib dir mal mein jahrelang erprobtes genial gutes ;) Rezept auf:


    500 g Mehl
    60 g Zucker
    60 g Butter
    1 Würfel Hefe
    1 Pr. Salz
    250 ml Milch

    Alle Zutaten in dem Mixtopf geben, 2 1/2 Min./Teigstufe kneten. Den Teig dann in die gewünschte Form bringen (z.B. Zopf flechten) und 1/2 Stunde gehen lassen.

    Bei 180°C ca. 30 Minuten backen.
     
    #2
  3. 24.08.06
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    AW: Hefeteig aus dem roten Buch

    Hallo,

    ich habe das selbe Problem wie Turtle.

    Jetzt freue ich mich über das Rezept von Brigitte 01. Werde es so bald wie möglich ausprobieren.

    Vielen Dank für die Alternative.

    Grüßle
    Brigitte
     
    #3
  4. 24.08.06
    turtle
    Offline

    turtle

    AW: Hefeteig aus dem roten Buch

    Hallo,
    [​IMG]

    vielen Dank für Dein Rezept, Brigitte. Ich werde es demnächst einmal ausprobieren. Die Quetschen hängen nicht ja mehr lange am Baum, hihi. [​IMG]

    Liebe Grüße
    Turtle
     
    #4

Diese Seite empfehlen