Hefeteig im John

Dieses Thema im Forum "TM 3300: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 11.05.05.

  1. 11.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Zusammen :hello2:

    welche Erfahrungen habt ihr mit Hefeteig im John? Gibt es ein "todsicheres" Rezept :prayer: ? Denn für mich ist der Hefeteig ein Buch mit sieben Siegeln :scratch: . Meine Schwiegermutter hat mittlerweile ihre Versuche aufgegeben, mir den Hefeteig beizubringen. Derweil mischt sie ihren Teig Pi x Daumen und malträtiert ihn auch sonst, wie es nur geht (mal ab in den Kühlschrank, mal in den kurz angeheizten Backofen und weiß-nich-was). Aber er gelingt immer. Jetzt hoffe ich natürlich auf das John'sche Wunder, mit dem ich auch mal glänzen kann :toothy1: .

    Liebe Grüße :love10:
    Radieschen
     
    #1
  2. 11.05.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Radieschen,
    schau mal in Deinem Kochbuch zum John, auf folgenden Seiten sind Hefeteige zu finden:

    187,188,192,195

    Ansonsten schick mir eine PN.
     
    #2
  3. 11.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Elke,

    schau ich gleich nach. Weiß bloß noch nicht, ob ich heute den Mut aufbringe, eines der Rezepte gleich auszuprobieren :homework: . Hefe hab ich nämlich schon gekauft!!!

    Lieber Gruß
    Radieschen :geek:
     
    #3
  4. 11.05.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    trau Dich - das wird schon. Hab meinen Hefeteig früher nur mit John gemacht. Die Pizzateige sind auch hervorragend.
    Lg
    Sacklzement
     
    #4
  5. 11.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Welt lass dich umarmen, es hat gefunzt :blob4: . Bin gerade dabei, Rohrnudeln zu machen. Teig ist super geworden.

    Wie simpel frau doch glücklich zu machen ist. Versteh gar nicht, warum das den Männern manchmal so schwer fällt :3some: .

    Danke an Elke und Sacklzement, die mich ermutigt haben :thumbup: .

    LG
    Radieschen
     
    #5
  6. 25.02.06
    andrea helga
    Offline

    andrea helga Inaktiv

    Hallo Radieschen, bin neu hierund suche ein Rezept für Hefetzeig im TM3300, könntest du es mir kurz aufschreiben?
    Danke
    LG
    Andrea
     
    #6
  7. 25.02.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Liest sich ja alles sehr ermutigend.
    Was macht Frau nur ohne ein Kochbuch?
     
    #7
  8. 25.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Andrea,

    hier ist ein Rezept, nach dem ich Hefeteig für süße Sachen im John zubereitet habe, als ich noch keinen Jacques hatte:

    Hefeteig
    520 g Mehl
    100 g Zucker
    80 g Butter
    1 Pr. Salz
    250 ml Milch
    1 Würfel Hefe
    2 Tropfen Vanilleöl (für süßen Teig)
    1 Tropfen Zitronenöl (für süßen Teig)
    (evtl. 1 Ei dazu; das lasse ich aber weg)

    Milch, Zucker ,Hefe, Margarine 2 Min/40°C/Stufe 4

    Dann Mehl, Salz dazugeben ca. 2 Min/ Stufe 1-2 einige Male Intervall (=an und aus) schalten.

    Teig rausnehmen, gehen lassen, formen (z.B. Zopf) und nochmals gehen lassen.

    Ist der Teig noch etwas klebrig, noch ein bißchen Mehl einarbeiten.

    Wenn du z.B. Pizzateig zubereiten willst, nimm einfach ein Pizza-Rezept und beachte wieder die Intervall-Schaltung bei John, denn er hat ja keine Brot/Knetstufe.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    LG
    Radieschen
     
    #8
  9. 25.02.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Danke Radieschen.

    sammel z,Zt, alles was ich an Rezepten für John kriegen kann. :lol:
     
    #9
  10. 25.02.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Annelie, hallo Andrea,

    ihr könnt auch viele Rezepte hier aus dem Forum auf John umwandeln. Geht gar nicht so schwer, wenn man die Umrechnungstabelle beachtet.

    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=880

    ich habe das anfangs mit John auch gemacht, und eigentlich sind mir die meisten Rezepte gelungen. Als Rührstufe nur bei John die 1 nehmen (keinesfalls höher!!!!!). und beachtet bitte, dass John leider nur 500 gr. Mehl verarbeiten kann :cry:
     
    #10
  11. 25.02.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Danke Ulli. Ich bin aber so ne schissige, :oops: die lieber erst mal ausprobiert was für so ein Teil gedacht ist. Erst wenn ich Vertrauen =D gefasst habe, dann probier ich auch was eigenständiges aus.
     
    #11
  12. 25.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Swyma :)

    Das kenne ich. Aber du wirst sehen, in Null-Komma-Nichts hast du viel Erfahrung gesammelt und kannst dann eigene Rezepte entwickeln bzw. andere Rezepte nach deinen Vorstellungen verändern.

    LG und viel Erfolg mit John
    Radieschen
     
    #12
  13. 25.02.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Danke für die Aufmunterung Radieschen.
     
    #13

Diese Seite empfehlen