Hefeteig läßt sich nicht gut auswellen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Penny79, 13.01.09.

  1. 13.01.09
    Penny79
    Offline

    Penny79

    Habe jetzt schon öfters im TM einen Hefeteig gemacht und bin auch soweit ganz begesitert.

    Nur hab ich immer Probleme beim Auswellen des Teiges. Habt ihr mir ein paar Tips (auch was das Zubehör beanlangt :rolleyes:).
     
    #1
  2. 14.01.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Penny,

    jaja, der Hefeteig... :rolleyes: Kann manchmal ganz schön zickig sein, gell?
    Wenn mein Hefeteig aus dem Kühlschrank kommt, so lasse ich ihn erstmal etwas Zimmertemperatur annehmen (lasse in quasi 30 Minuten oder so in der Küche abgedeckt stehen). Für Pizze teile ich den Teig dann in einzelne Portionen und forme sie schon mal zu einem etwa handtellergroßen Rund aus (geht einfach per Hand). Dann lasse ich die Teigstücke nochmals kurz ruhen. In der Zwischenzeit bereite ich dann z.B. die Zutaten für die Pizze vor (Zwiebeln in Scheiben hobeln, Käse reiben etc. :p). Dann erst fange ich mit dem Ausrollen an. Nun ist der Teig elastisch genug, dass er sich formen lässt, aber nicht sooo elastisch, dass er wieder in seine ursprüngliche Form "zurückschnalzt". Zum Ausrollen verwende ich ein Stück Rundholz (wie es die meisten Griechinnen, Italienerinnen und Türkinnen verwenden).
     
    #2
  3. 14.01.09
    jujama
    Offline

    jujama

    Hallo Penny!
    Ich weiß nicht, ob das wirkliche Tipps sind...schließlich ist Hefeteig einfach ein wenig gummiartig und zieht sich gerne zusammen. Bei mir funktionierts wirklich am besten mit viel Mehl zum Ausrollen und Muskelkraft und Geduld ;). Am Anfang zieht sich der Teig immer wieder ein wenig zusammen, aber mit Geduld gehts dann. Wenn ich z.B. Brot auf dem Blech mache (Fladenbrot oder z.B. das Kartoffelbrot vom Blech) dann roll ich den Teig auch direkt auf dem Blech aus (mit so einem ganz kleinen Teigroller), da ist es dann auch nicht wirklich wichtig, dass der Teig an allen Stellen gleich dick ist.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Mut machen....


    Liebe Grüße
    Judith
     
    #3
  4. 14.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Penny,

    bei jedem ist es anders.
    Ich rolle am liebsten auf der Arbeitsplatte ohne Mehl aus, dass gelingt mir am besten.

    Ich schiebe deine Frage in das Forum "Backen:Fragen und Hilfe"
     
    #4
  5. 14.01.09
    Penny79
    Offline

    Penny79

    @all: Zuerst mal vielen Dank für Eure Hilfe.

    @Schubie: Du hast schon recht - ganz schön zickig. Aber eigentlich mag ich den Hefeteig ja :). Was ist das denn für ein Rundholz *neugierig-bin*.

    @jujama: Das mit auf dem Blech ausrollen hab ich auch schon versucht, da meins aber etwas verzogen ist, rutscht das Blech mir immer auch noch davon (samt Hefeteig).

    @spaghettine: Vielen Dank fürs verschieben und den Tip mit der Arbeitsfläche. Das probier ich das nächste Mal aus.
     
    #5
  6. 15.01.09
    tanita
    Offline

    tanita

    Hallo Ihr Lieben,
    ich bearbeite meine Zicke immer so:
    Zuerst versuch ichs auf die nette Art und roll sie gutgelaunt
    aus.Will sie nicht so,beachte ich sie 10 Minuten
    nicht und lass sie einfach so links liegen,
    meistens ist sie dann schon um einiges umgänglicher.
    Vielleicht wirkt das nicht beachten bei Deiner Zicke ja auch?
    Ach,ich bin übrigens kein Unmensch,ich schau natürlich schon
    dass meine Zicke Zimmertemperatur hat,wenn ich sie zum Beispiel über
    Nacht im Kühlschrank hatte.
     
    #6
  7. 15.01.09
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo,

    ich rolle meinen Hefeteig zwischen 2 Lumarafolien aus,da braucht man nicht viel Mehl,natürlich muß der Teig Zimmertemeratur haben.

    Gruss Gisela
     
    #7
  8. 15.01.09
    Spacemum
    Offline

    Spacemum

    Hallo,

    ich nehme den Teigausroller von Tupper, bei Hefeteig befülle ich das Teil mit warmem Wasser, geht wunderbar.

    Gruß Susanne
     
    #8
  9. 15.01.09
    jujama
    Offline

    jujama

    Hallo, ich nochmal!

    Wenn Dir Dein Blech beim Ausrollen des Teiges wegrutscht, kannst Du einfach ein Handtuch oder einen Lappen (der möglichst feucht) unterlegen...klappt sehr gut. Und wenn Du auf Backpapier ausrollst, kannst du das Papier mit ein wenig Wasser unter der Folie festkleben...;);)
    Und wenn ich Schubie richtig verstanden habe, dann meint sie ein Rundholz, das nur einen Durchmesser von ca. 2 cm hat....ich habe es auch (aus der Türkei)!

    Liebe Grüße
    Judith
     
    #9

Diese Seite empfehlen