Hefezopf und Backstein

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Creativetrixi, 06.01.08.

  1. 06.01.08
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    Hallo
    hat schon jemand einen hefezopf auf dem backstein gemacht ?

    Trixi
     
    #1
  2. 06.01.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Hefezopf und Backstein

    Hallole,

    jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa wird supper gut ..ich nehme immer das
    Rezept von hier mit dem Riesenhefezopf der gelingt .
    Brot und Pizza, Brötchen, Zopf alles wird gut auf dem Stein.

    liebe Grüße Uschi
     
    #2
  3. 06.01.08
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    AW: Hefezopf und Backstein

    machst du den ofen bei erreichen der temperatur dann aus ?

    brot lasse ich ca. 8 min an und es wird einfach nur gigantisch .
    an der stelle ein dankeschön an euch , denn ohne euch wüsste ich nix über einen backstein .

    trixi
     
    #3
  4. 06.01.08
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    AW: Hefezopf und Backstein

    hallo
    habe den hefezopf auf den noch heissen stein , nochmals auf 250 C gestellt bis er braun war .
    lies ihn noch im backofen ca. 35 min ich glaube aber das war zu wenig , der boden ist noch ganz weich , man kann ihn eindrücken.
    hätte er auch 1stunde drin bleiben müssen wenn der backofen aus ist ?

    heute abend versuche ich noch pizza , dazu bleibt der ofen an oder ?
    bei 7 pizzas


    trixi

    habenun die pizzas gemacht mit ofen an wärend dessen , heul habe dabei meinen stein und den herd vers**t .
    bzw. meine tochter sie schoss die pizza übern stein raus .
    jetzt wird noch schnell 2 brote gebacken , wärme ausnützen
     
    #4
  5. 08.01.08
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    AW: Hefezopf und Backstein

    hilfe mein hefezopf war noch ganz teigig nicht zu gebrauchen .

    kann mir jemand helfen ?
    wielange muss der im ofen bleiben , und wielange davon den ofen an lassen ??

    Trixi
     
    #5
  6. 08.01.08
    Rose48
    Offline

    Rose48

    AW: Hefezopf und Backstein

    Hallo,
    mir gings heute ähnlich, ich habe auch einen Hefezopf auf den Backstein gebacken und bei mir war er ziemlich trocken. Ich habe ihn 10 Minuten bei 200 Grad und dann noch 15 Minuten bei ausgeschaltetem Ofen gebacken. Die Kruste war schon ziemlich braun als ich ihn dann rausnahm. Mit einem normalen Backblech hatte ich bisher bessere Ergebnisse. Ich konnte im Forum nur die Anleitung für Brot von sacklzement finden, vielleicht kann sie uns weiterhelfen, da sie viel Erfahrung mit dem Backstein hat.
    Bis dahin herzliche Grüße, Rose
     
    #6
  7. 11.01.08
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    AW: Hefezopf und Backstein

    schade das uns keiner helfen kann .
    kann es sein das ihr auch eure hefezöpfe noch auf dem blech macht ?

    trixi
     
    #7
  8. 11.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hefezopf und Backstein

    Hallo Trixi,
    ich habe dir eine PM geschickt.:rolleyes:
     
    #8
  9. 14.01.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Hefezopf und Backstein

    Hallole,
    sorry habe es erst jetzt gelesen..

    also ich backe alles wie Brot, Brötchen, Zopf und Pizza auf dem Stein
    habe einen dicken Schamottstein und heize den auf und dann backe
    ich den Zopf 20 Min mit 200 Grad und der gelingt immer...

    Lg Uschi
     
    #9
  10. 14.01.08
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    AW: Hefezopf und Backstein

    Hallo

    dankeschön es hat auch gestern schon geklappt . :blob4:

    Trixi
     
    #10

Diese Seite empfehlen