Hefezopf wie vom Bäcker, gesucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 04.06.04.

  1. 04.06.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    bin schon seit Jahr und Tag auf der Suche nach einem Rezept damit mein Hefezopf so samtig und wattig wird wie vom Bäcker. Meine eigenen Versuche überzeugten mich bisweilen nicht, krümelig, erst recht nach einem Tag. Das Originalrezept, das wärs, kennt denn keiner einen Bäcker der das verrät?
     
    #1
  2. 04.06.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Carmen,

    ich kann dir den Hefezopf der hier von Brigitte gepostet wurde sehr ans Herz legen. Wenn du dann noch die Rolltechnik von Biwi machst ,Nuß- oder Mohnfüllung reinmachst und mit Zuckerguß bestreichst, wird dir kaum einer glauben, daß du den nicht vom Bäcker hast. Bei mir waren noch alle super begeistert und er schmeckt wirklich klasse , auch noch am nöchsten Tag oder später. Das war bei uns allerdings bisher erst einmal der Fall, meistens wird er schon zur Hälfte am ersten Tag verputzt, und das obwohl er doch ziemlich riesig ist.

    Also schau mal hier nach, da findest du das Rezept und sehr viele Meinungen dazu.
    http://www.wunderkessel.de/t/rezept-fuer-hefezopf.591/#post-3741

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:


    P. s. Soweit ich mich recht erinnere ist Brigittes Schwiegervater Bäcker, vielleicht hat sie das Rezept ja von ihm............
     
    #2
  3. 07.06.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Pippilotta,

    habe mir das Rezept schon mal runtergeladen, komme jedoch leider diese Woche nicht mehr zum Backen. Sobald ich den Zopf probiert habe werde ich mich mal wieder melden.
     
    #3
  4. 17.06.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Yipieh, lecker lecker lecker

    Das ist das ultimative Rezept, wie ich es mir immer gewünscht habe. Auch nach einem Tag ist der Zopf noch samtig und wattigweich. Denke mir das es auf das "fehlende" Ei im Teig zurückzuführen ist.
     
    #4
  5. 17.06.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    ich hatte mich schon gefragt, ob du ihn schon probiert hat. Der ist wirklich lecker-schmecker. Und wenn du auf dem rezept-hread die vielen positiven Rückmeldungen dazu - soviele Hexen KÖNNEN nicht irren.

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #5
  6. 21.03.10
    tinafee
    Offline

    tinafee

    Hallo Pipilotta!

    Ich kann den von Dir oben genannten Link nicht öffnen... Woran liegt das? Gibts die angegebene "Seite" nicht mehr?

    Vielen Dank...
     
    #6
  7. 21.03.10
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Tina,

    bei mir funktioniert der Link auch nicht. Aber wenn Du auf der Suche nach einem genialen Hefezopf bist, dann ist dieser hier das Richtige für Dich!
     
    #7
  8. 21.03.10
    tinafee
    Offline

    tinafee

    Hi Sonja,

    ja danke, den kenn ich auch und der ist schon so toll! Kann mir nicht vorstellen, dass das noch besser geht...

    Vielen Dank und liebe Grüße!
     
    #8
  9. 21.03.10
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hallo Tina,

    Die Linkstruktur des Forums hat sich in der Vergangenheit mal geändert, deshalb führen manche Links in/zu älteren Beiträgen leider ins Leere.

    Pippilotta hat aber wahrscheinlich diesen Thread gemeint:
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/591-rezept-fa-r-hefezopf.html


    Habe festgestellt, dass die Aufroll-/Flechttechnik von Biwi so ziemlich meiner entspricht ;). Die Fotoanleitung dazu findest du z.B. hier.

    Aber Hefezopf-Rezepte wie vom Bäcker gibt es hier sowieso wie Sand am Meer ;) .. da kann jeder irgendwie glücklich werden =D

    Liebe Grüßle
    Sven :sunny:
     
    #9
  10. 21.03.10
    tinafee
    Offline

    tinafee

    Hallo Sven!

    Vielen herzlichen Dank! So was hab ich gesucht!!!

    Freu mich ;)
     
    #10
  11. 21.03.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Sven,

    Danke für den Link zum Rezept und zur tollen Fotoanleitung.
    Wird demnächst ausprobiert.
     
    #11
  12. 31.03.10
    winona123
    Offline

    winona123

    Hallo,

    heute hab ich es gewagt und den Hefezopf gebacken.
    Gefüllt habe ich ihn mit einer Mischung aus:

    Pflaumenmarmelade
    Mandeln
    Erdnüsse
    Rosinen
    Zimt und Zucker.

    Mein Lebensgefährte ist begeistert. 5 Sterne für dieses Rezept.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #12

Diese Seite empfehlen