Heidelbeermarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von spaghettine, 02.08.02.

  1. 02.08.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo alle zusammen,

    ich habe gestern eine tolle Marmelade gekocht.

    900g Heidelbeeren,
    100g Creme de Cassis
    1kg Gelierzucker

    Alles zusammen im Mixtopf pürieren und 14 min/100°/Stufe 2 kochen.
    Bei den letzten 3 Minuten muss man nur aufpassen, dass nichts überkocht. Ich bleibe dann dabei und drehe ab und zu die Gradzahl schnell runter.

    Guten Appetit wünscht euch
    Spaghettine
     
    #1
  2. 02.08.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Spaghettine,

    das hört sich ja lecker an. Hast Du frische Heidelbeeren oder welche aus dem Glas genommen?
     
    #2
  3. 02.08.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo lachmayr,

    ich habe die Heidelbeeren frisch beim Penny-Markt gekauft.

    Liebe Grüsse
    spaghettine
     
    #3
  4. 20.11.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Habe gestern Heidelbeermarmelade aus gefrorenen Heidelbeeren gemacht mit Gelierzucker 2:1.
    Ist wunderbar geworden und wurde zum Frühstück verschlungen!

    Sonnige Grüße

    Elke
     
    #4
  5. 20.11.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Elke,

    hast Du die Heidelbeeren vorher auftauen lassen, oder gefroren verkocht? Da ich selber keine Marmeladen mag, habe ich bisher in der Richtung Null Erfahrung, würde meine Mutter zu Weihnachten aber gerne mit Himbeermarmelade überraschen. :lol:

    LG,
    Camilla
     
    #5
  6. 20.11.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo Camilla,

    habe die Heidelbeeren nicht aufgetaut und auch nicht püriert, sondern gleich den Zucker dazu und gekocht.

    Mag eigentlich auch nicht so gerne Marmelade, aber diese ist schon was Besonderes :p

    Gutes Gelingen!

    Elke
     
    #6
  7. 20.11.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Vielen Dank, das werde ich dann mal ausprobieren. Hach, ist unser James nicht ein geniales "Teil"? :wink:
     
    #7
  8. 20.11.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Misch mich auch noch ein.
    Bei uns ist dieser gefrorene Beerencocktail vom Aldi der Renner.. Kommt super fruchtig raus. Je nachdem wie groß man die Früchte möchte kann man bevor man den Zucker dazu tut kurz auf Turbo drücken. Eis crasht unser James ja auch... :lol:
     
    #8
  9. 20.11.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Diese Idee hatte ich heute beim Einkaufen auch schon.
    Toll zu wissen, daß es klappt - danke !

    Liebe Grüße

    Elke
     
    #9
  10. 22.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Für alle die die Zutatenlist nicht so lesen..

    In der Beerenmischung von Aldi ist ordentlich Aroma und Süßstoff drin (Spielverderber).
    Wollte das bloß mal loswerden, ich habe mich da echt geärgert, weil ich in gefrorenen Früchten sowas eigentlich nicht vermutete (schmeckt die Natur so schlecht?)

    Gruß Lisa
     
    #10
  11. 22.11.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo Lisa,
    danke für den Tipp, werde beim Einkaufen darauf achten!
    Viele Grüße
    :wink: Elke :wink:
     
    #11
  12. 22.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Lisa,

    das ist ein wichtiger Hinweis, auch für Allergiker und Diabetiker.
    Ich habe das auch schon auf den Vorführungen gemerkt, wenn die Gastgeberin die TK-Früchte eingekauft hat. Da kann man sich zumindest den Zucker vorher sparen.
     
    #12

Diese Seite empfehlen