Heidetuch

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von mapoleefin, 16.08.13.

  1. 16.08.13
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo,

    Sputnik hatte hier erwähnt, daß sie besagtes Tuch gerade strickt.
    Aber ursprünglich geht es dort ja um das Pimpelliese-Tuch.

    Damit es nicht untergeht, packe ich das mal in einen extra Thread (Sputnik, hoffe, daß ist jetzt o.k. für Dich) und füge dann auch Bilder von meinem Heidetuch mit in der Bilderleiste ein. Damit es bei Bedarf dann auch gleich gefunden wird und man sich nicht durch einen ellenlangen Thread durcharbeiten muß. :rolleyes:

    Hier die Anleitung
    --> detailanleitung-heidetuch - Gabis N

    Hier der Hinweis auf die Muschel- (= Scallop) Bordüre
    --> moni strickt und perlt: Heidetuch

    und hier die Video-Anleitung, allerdings in Englisch, dazu
    --> scallops.mov - YouTube

    Abkettet habe ich mit dem I-cord Bind off, der hier schön erklärt wird.

    Hier einen Link, damit man sieht, wie es fertig gestrickt aussieht
    --> http://knittinganarchist.de/pix/wraps/heidetuch.jpg oder
    --> http://i206.photobucket.com/albums/bb29/Sabinci65/Heidetuch-fertig-1.jpg

    und wie es getragen werden soll (wußte ich auch nicht). Google images war da sehr hilfreich (Danke Sputnik für den Tipp!)
    --> http://www.astridsdutchobsessions.com/prodImages/ShowSocksMarijkeEymes040320.jpg oder
    --> http://i206.photobucket.com/albums/bb29/Sabinci65/Heidetuch-fertig-2.jpg

    Wenn Ihr es nacharbeitet, dann stellt doch Bilder der fertigen Tücher hier mit ein.

    Viel Spaß beim Nacharbeiten!

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #1
  2. 16.08.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Pascale,

    das Tuch sieht toll aus, hast du zufällig noch Details zum Garn?
    Die Farben harmonieren so schön miteinander. =D
     
    #2
  3. 16.08.13
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Pascale ,

    dein Heidetuch ist wunderschön geworden - und wie Christine schon bemerkte :die Farben sind sehr harmonisch aufeinander abgestimmt.
    Wieviel Meter oder Gramm Garn hast Du dafür gebraucht?
     
    #3
  4. 16.08.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Pascale ;)

    Extra Thread ist in jedem Fall nicht schlecht, sonst geht es unter. Da stimme ich Dir zu. Dein Tuch ist wunderschön. Die Links habe ich mir angesehen. Vielleicht probiere ich das mal mit Übungswolle. Ansonsten hatte ich eine Zackenkante mit verkürzten Reihen für mein Tuch schon mal angedacht. Aber da habe ich ja noch ein bisschen Zeit zum nachdenken und auch üben.

    @ Anilppp: Wenn jemand viel Socken strickt, und entsprechende Reste hat, eignen die sich sicher gut für so ein Heidetuch. Nur mal so als Idee.
     
    #4
  5. 16.08.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Sputnik,

    mit Socken hab ich `s gar nicht, bin eine ausgesprochene Tüchertante, da habe ich zwar Reste aber leider nicht in gleicher Qualität und Stärke
    Aber der Tipp als solcher ist nicht schlecht.

    Mir hat die Farbkombi von Pascale so gut gefallen, daher hätte ich gerne gewusst welches Garn es ist.
     
    #5
  6. 16.08.13
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Christine,

    das war Sockenwolle "Regia 4-fädig". Etikett habe ich gerade nicht griffbereit. Hatte ich vor Jahren mal gekauft und hier rumliegen und dann zu diesem Tuch verarbeitet.

    Sorry, mehr kann ich Dir dazu nicht sagen.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #6
  7. 19.09.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @ all [​IMG]

    So, es ist vollbracht und das zugegeben größte Projekt was ich jemals erfolgreich zuende gebracht habe. Knapp 350 Gramm Wolle hat es gebraucht.

    Bild Nr. 5, 6 u. 7 siehe oben.:happy_big:

    Ich werde mal versuchen, ob der letzte Rest ( ca. 12 Gramm ) plus einem letzten 50 Gramm Knäul noch ein Paar Stulpen hergeben.

    Stricknaderklappergrüße [​IMG]
     
    #7
  8. 20.09.13
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Guten Morgen Sputnik,

    Dein Tuch gefällt mir sehr gut. Klasse gemacht!! :finga: :finga:

    Zwei Fragen hätte ich:

    Welche Wolle hast Du genommen?
    Und hast Du eine Anleitung für die Zackenkante?
    Die sieht nämlich auch sehr interessant aus.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #8
  9. 20.09.13
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Sputnik,
    sooo schön Dein Tuch! Die Farben sind wunderbar. An der letzten Reihe sitzt man wahrscheinlich STUNDEN, oder?
    Ein Geduldsspiel.... :)
    VG,
     
    #9
  10. 20.09.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Moin Moin Pascale [​IMG]

    Lang Yarns Mille Colori Baby Fb. 0018 Amazon.de: mille colori baby lang yarns

    Die Zackenkante ist mit verkürzten Reihen gestrickt. Vor diesem Abschluß hatte ich 520 Maschen auf der Nadel.

    2 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, 1 Masche links abheben, (dabei den Arbeitsfaden straffen ) Arbeit wenden.

    4 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen ) 2 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    6 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen) 4 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    8 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen) 6 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    10 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen) 8 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    12 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen) 10 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    14 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen) 12 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    16 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen) 14 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    18 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen) 16 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    20 Maschen rechts stricken, Arbeit wenden. 1 Masche rechts abheben*, (dabei den Arbeitsfaden straffen) 18 Maschen rechts Stricken, die letzte Masche links abheben, Arbeit wenden.

    10 Maschen abketten.

    * Wenn diese Masche versehentlich gerstrickt wird, gibt es nachher ein unschönes Loch im Maschenbild.

    Das ist die 1. Zacke. Danach wieder bei der 1. Zeile oben neu beginnen, wobei die einzelne Masche die sich nach dem Abketten auf der rechten Nadel befindet als bereits gestrickt behandelt wird.

    Die einzelne Zacke ist 20 Masche lang. Damit es am Ende glatt auskommt, muß die Gesamtmaschenzahl zu Beginn auf einen Zehner gerundet sein.

    Stricknaderklappergrüße [​IMG]
     
    #10
  11. 20.09.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Zimba [​IMG]

    Ich bin zwar keine Schnellstrickerin, aber auch keine Schnecke. Aber durch das ewige wenden der Arbeit braucht es doch einiges an Zeit. Ich habe momentan Urlaub und somit reichlich Zeit zum stricken.

    Trotzdem habe ich 3 Tage für die Kante gebraucht. Sie ist ganze 290 cm lang.

    Stricknaderklappergrüße [​IMG]
     
    #11
  12. 20.09.13
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hi Sputnik,
    drei Tage für die Zacken. Mmmh, heißt das drei VOLLE Tage nur gestrickt oder abends mal so drei, vier Stündchen? 2,90m, da muss ich mir erst Verlängerungsstücke für die Stricknadel besorgen. Aber tolles Teil!!
    VG,
     
    #12
  13. 20.09.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Zimba [​IMG]

    Vier Stündchen war da wohl das Minimum. Aber wer weiß, vielleicht bist Du ja doch um einiges geübter und schneller.

    Stricknaderklappergrüße [​IMG]
     
    #13
  14. 20.09.13
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Huhu Sputnik,
    eine ausgesprochene Schnellstrickerin bin ich nicht, aber mehr als eine Spielfilmlänge stricke ich selten am Stück. Und glatt rechts geht ja flott. Das heißt, wenn ich das Tuch nächstes Jahr im Winter anlegen möchte, sollte ich jetzt mal anfangen :)!
    Mal sehen, wenn ich meinen zweiten Hitchhiker fertig habe... :)
    VG,
     
    #14
  15. 20.09.13
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo Sputnik,

    das ist ein tolles Tuch und jetzt kommt gerade die richtige Jahreszeit dafür! Und superschöne Farben!!!

    Aber ein wenig verwirrt bin ich jetzt doch. Was unterscheidet dieses Tuch jetzt vom Dreieckstuch? Ich dachte immer die Heidetücher wären so herzförmig?
     
    #15
  16. 20.09.13
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Angelika, soweit ich weiß, sind beim Heidetuch die beiden Seiten-Zipfel länger als bei einem normalen Dreieckstuch, damit man es hinten am Rücken. wenn man möchte, zusammenbinden kann. Sorry Absätze gehen gerade nicht!
     
    #16
  17. 20.09.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Zimba [​IMG]



    Okay, wenn das Dein Tempo ist, dann ist es wirklich besser, Du fängst bald damit an. Ich habe gerade mal im Pimpelliese Thread nachgelesen, ich habe etwa Mitte August mit dem Tuch angefangen. Aber ich hatte zwischendrinn auch einige Tage, da mußte ich erstmal auf die Lieferung meiner 2,5 Meter Rundstricknadel warten. Mit der 1,2 Meter Nadel bin ich doch recht schnell an die Grenzen gestoßen.

    @ Angie: Es ist schon so, wie Latina es beschreibt. Und weil ich nicht so einen dicken Knoten im Rücken haben wollte, habe ich an den beiden Enden aus jeweils 5 Maschen auf 2 Nadeln von einem Nadelspiel eine runde Kordel gestrickt, mit der ich das Tuch im Rücken binden kann. Das trägt nicht so sehr auf.

    Stricknaderklappergrüße [​IMG]
     
    #17

Diese Seite empfehlen