Heilbutt - ein Fischrezept

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von km62, 21.02.05.

  1. 21.02.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Guten Abend!

    Wenn ich auch keinen Crockpot besitze und - so wie es aussieht - auch noch lange keinen haben werden (es sei denn es schenkt mir jemand so ein Ding), und weil hier irgendo nach einem Fischrezept gefragt wurde, gleichsam als Übersetzungsübung:

    Halibut in Creamy Wine Sauce, ein Fischrezept aus einer amerikanische Crockpot-HP, natürlich unter Berücksichtigung von James ins Deutsche übertragen:

    Heilbut in Weinsauce

    700 g TK-Heilbutt -- aufgetaut
    2 EL Mehl
    1 EL Zucker
    1 TL Salz
    60 g Butter
    75 ml Weißwein -- trocken
    150 ml Milch
    1 Zitrone -- in Scheiben geschnitten

    Heilbuttscheiben trocken tupfen und in den Crockpot legen.
    In einer kleinen Schüssel Mehl, Zucker und Salz mischen.

    Butter im Mixtopf in 1 Min./70°C/Stufe 1 schmelzen. Die Mehlmischung auf das laufende Messer/Stufe 3 rieseln lassen. Ca. 3 Min./100°C/Stufe 2 weiter erhitzen, bis das Mehl aufschäumt. Wein und Milch zugeben und noch 4 Min./95°C/Stufe 2 weiterkochen. Es sollte eine dicke Sauce entstehen.

    Die Sauce über den Fisch gießen, den Crockpot schließen und 2:30 - 3 Std./High garen.

    Mit Zitronenscheiben garniert servieren.

    Mahlzeit!
     
    #1
  2. 22.02.05
    Spülfee
    Offline

    Spülfee

    Hallo Kurt!

    Ich hatte nach Fischrezepten gefragt! Dankeschön! [​IMG]
     
    #2
  3. 22.02.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Das ist mal eine schönes Rezept ohne die fertigen Saucen, die sonst immer dabei sind. Das werde ich morgen mit Viktoriabarsch probieren.

    Gruß Regina
     
    #3
  4. 23.02.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Erfahrungsbericht Fisch

    Ich habe 2 Rotbarschfilets genommen und Kartoffeln in dünnen Scheiben auf die andere Seite des Pots gelegt.

    Die Sauce war etwas zu dick, da habe ich noch 50 ml Brühe nachgefüllt und kräftiger gewürzt.

    Dann die Sauce über die Kartoffeln und den Fisch gegeben. 3 Stunden auf High, dann waren die Kartoffeln auch gut.
    Die Kartoffeln mit der Sauce haben uns gut geschmeckt, der Fisch war etwas trocken, den kann man besser im Varoma machen.

    Aber Kartoffelgemüse für viele Personen wäre im Crockpot wohl der Hit
     
    #4
  5. 24.02.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi spaghettine!

    Vielleicht ist der Heilbutt fetter und wird dadurch nicht so trocken.

    Wenn Du TK-Polardorsch (=diese weißen Plastikrechtecke von Cäptn XX) nimmst, bekommst Du es noch trockener. :-?

    Ein weiser Spruch meiner Mutter: Die Dicke von Grießbrei hängt nur von der Größe der Esslöffel ab :lol:
     
    #5

Diese Seite empfehlen