Heilnahrung selbstgemacht

Dieses Thema im Forum "Babynahrung" wurde erstellt von sonnenbluemchen2412, 15.06.09.

  1. 15.06.09
    sonnenbluemchen2412
    Offline

    sonnenbluemchen2412 Inaktiv

    Hallo ihr lieben Mami`s und Omi`s
    unsere Süße (17 Monate alt) hat nen Magen-Darm-Virus und Oma(ich) rennt los um Heilnahrung zu kaufen. Beim Anblick des Preises dachte ich, schau dir mal die Zutaten an, und beschloß es mit unserem Jaques nachzukochen. Hier das wirklich zufriedenstellende und heilende Ergebnis:

    400 ml fettarme Milch oder Sojamilch
    100 ml Wasser
    2 reife Bananen in den TM und erst mal auf St 8 10 Sek zerkleinern
    dann 5 Min St 2 100° einstellen
    nachdem er losgelaufen ist nacheinander folgendes in die Öffnung geben

    2 Eßl Schmelzflocken
    2 Eßl Reismehl jeweils leicht gehäuft
    4 Zwieback

    Nach Ende der Kochzeit noch einmal kurz auf St 8 pürieren
    Die Menge reicht für 2-3 Tage, je nach Appetit und Alter der Kinder

    Viel Spaß beim Nachkochen und beim Geld sparen (1 Paket Heilnahrung kostet um 5€)
    Martina
     
    #1
  2. 16.06.09
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Martina,


    vielen Dank für das Rezept. Das speicher ich mir ab, hoffe aber, das es nicht zum Einsatz kommen muss.


    Gute Besserung für Deine Süße.
     
    #2
  3. 19.11.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo Martina,

    hat`s denn auch geholfen? Unser Baby ist auch durchfallkrank und ich füttere zur Zeit HN. Das wär super wenn`s auch gewirkt hätte. Wo ich noch am zögern bin ist wegen der Milch. Man soll die doch weglassen?!?!
     
    #3
  4. 19.11.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo Martina,
    meine Kid`s sind schon älter - aber ich glaube das würden sie auch essen! Hoffe das ich das Rezept erstmal nicht brauche - werde es mir aber abspeichern. DANKE
    Liebe Grüße Tanja
     
    #4
  5. 20.11.10
    sonnenbluemchen2412
    Offline

    sonnenbluemchen2412 Inaktiv

    Hallo Locke, ich habe auch gezögert wegen der Milch, habe aber die originale Packung studiert und dort auch Milch gefunden. Zur Sicherheit würde ich vielleicht auf Sojamilch zurückgreifen. Geholfen hatte es damals sehr gut und hch denGeldbeutel geschont.
    Gute Besserung für dein Baby
    Martina
     
    #5
  6. 20.11.10
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    Hallo martina

    Als fast dreifache Oma sage ich mal herzlichen Dank für das Rezept,das kann man bei kleinen Kindern immer gebrauchen und was es in den Geschäften zu kaufen gibt finde ich auch unverschämt teuer.
    Aber man kann ja mit der Sorge der Eltern Geld machen.
    Nochmal ein Dankeschön
    Schönes Wochenende
    teddy9:wav:
     
    #6
  7. 20.11.10
    Tortenmaus
    Offline

    Tortenmaus

    Hallo Martina,

    meine Kinder sind nun schon groß, aber ich habe ihnen bei Durchfall immer eine Mischung aus Bananen und Tee ( Fenchel o.ä.) gemacht. Tee in den MIxer und dann nocheinmal die gleiche Mnege Bananen rein. Also z.B. 100 ml Tee und dann so viel Bananen rein, bis die 200 ml Markierung erreicht ist. Tee vertseht sich warm, dann alles gut mixen und guten Appetitt. Wenn der Durchfall besser wurde, kann man Flasche für Flasche wieder auf normale Nahrung umstellen, d.h. jeden Tag eine Flasche mehr MIlchnahrung. Falls die Mischung zu dick ist für den Sauger, dann einfach mehr Tee rein.
    Viel Glück und gute Besserung
    Marina
     
    #7
  8. 20.11.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo Martina,

    danke. Sind schon auf dem Weg der Besserung. Diesesmal haben wir noch die HN aus dem Laden gekauft, Dein Rezept hab ich zu spät entdeckt. Beim nächsten Mal greif ich aber darauf zurück.
     
    #8
  9. 03.04.15
    kochma
    Offline

    kochma

    Nehmt ihr diese Heilnahrung immer noch? Oder gibt es neue Erkenntnisse? Ich bin noch nicht lange Oma und wollte mir das Rezept abspeichern.
    Gruß und danke für eine Antwort
    Rosamunde
     
    #9

Diese Seite empfehlen