Heisse Granate

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke - Warm mit Alkohol" wurde erstellt von Pedi, 04.12.11.

  1. 04.12.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo,.... die Urform dieses Rezeptes ist RenateO's http://www.wunderkessel.de/forum/kalt-alkohol/43918-hollerschnaps.html die mir geschrieben hat, ich soll doch meine heisse Granate (Knutschi an Haferl für die Namensgebung) extra noch einstellen :)....

    1 Liter Granatapfelsaft- frisch gepresst oder Direktsaft
    150ml Wasser
    350g braunen Zucker - das kommt auf die Saeure vom Saft an, mancher ist süsser mancher saeurer, evtl. zum Schluss nochmal nachsüssen....
    3 Nelken
    2 Kapseln Kardamom

    1/2 aufgeschnittene Vanilleschote

    alles in einen Topf geben und ca 10 Min köcheln lassen....

    Von der Herdplatte nehmen und:

    1gehaeufter TL löslichen Kaffee (find ich wichtig für den Geschmack :))
    250ml braunen Rum
    dazugeben, umrühren, Die Süsse überprüfen und nochmal paar Min. ziehen lassen.....

    Heiss geniessen (schmeckt aber auch kalt)


    oder was auch super ist anstatt nur Rum,
    125ml braunen Rum und 125ml http://www.wunderkessel.de/forum/kalt-alkohol/2023-traum-weihnachtslikoer.html gemischt dazugeben :)

    wer mag kann auch noch eine Bio-Orange in Scheiben geschnitten mitköcheln

    :rolleyes:

    Der Likör wird dann durch ein Sieb in eine oder eher 2 Flaschen gefüllt und nach Gebrauch warm gemacht :)

    etwas für die kalte Jahreszeit ... Granatapfelsaft ist wie Holunder super gesund und grad wenn ne Erkaeltung im Anmarsch ist empfehle ich heisse Granate oder heissen Holler :)

    :rolleyes:

     
    #1

Diese Seite empfehlen