Heiße Liebe-Teelikör

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von Power-Jenny99, 22.04.13.

  1. 22.04.13
    Power-Jenny99
    Offline

    Power-Jenny99

    Hallo ihr lieben Hexen,

    ich hab am Wochenende einen super leckeren Likör getrunken und ihn heute nachgemacht.

    Heiße-Liebe-Teelikör:

    250g weißer Kandis 10 Sek. Stufe 10 pulverisieren
    500g Wasser dazugeben und 7 Min. Stufe 1 aufkochen

    1 Päckchen Zitronensäure 5g zum Zuckerwasser geben und 14 Beutel "Heiße Liebe" von Teeka.... dazugeben
    5 Sekunden Linkslauf verrühren. Das ganze für 14-16 Stunden ziehen lassen. Nachdem der Tee gezogen ist, die Teebeutel entfernen.

    250 g Korn und 1 Esslöffel Zitronensaft zugeben und 7 Min. Stufe 1-2 erhitzen.
    Noch heiß in eine saubere Flasche füllen, abkühlen lassen und
    genießen !!!

    Schmeckt einfach super lecker. Viel Spass beim nachkochen.

    Lieben Gruß

    Jenny ;)
     
    #1
    küchenfee123 gefällt das.
  2. 04.05.13
    liphida
    Offline

    liphida

    Hallo Jenny,
    ich habe deinen Likör für den 1.Mai gemacht und er hat allen sehr lecker geschmeckt .
    Danke für's Rezept!

    Liebe Grüße,
    Christiane
     
    #2
  3. 04.05.13
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    das ist ja mal etwas für mich. Danke für das schöne Rezept.
     
    #3
  4. 05.05.14
    niniflix
    Offline

    niniflix

    Der ist soooooooooooo lecker!!!
     
    #4
  5. 05.05.14
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Jenny,

    Dein Likörchen klingt echt lecker, zumal ich diesen Tee auch gerne trinke! Habe aber eine (wahrscheinlich doofe) Frage: wickeln sich die Teebeutelfäden (also wo das Etikett dranhängt) nicht trotz LL um das Messer? Nicht, dass das Ganze dann eine große Sauerei im Mixtopf gibt - obwohl falls das passiert, könnte man ja immer noch durch ein feines Sieb passieren ...
     
    #5
  6. 10.05.14
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Jenny,

    habe das Likörchen nun fertig! Habe gerade ein Probeschlückchen genommen: zwar sehr süß, aber lecker, 5 Sterne gebe ich gerne dafür (wenn ich jetzt nur wüßte wie und wo)!
    Habe insgesamt 3 kleinere Fläschen mit der Menge abgefüllt: eines bekommt heute abend ein Geburtstagspärchen geschenkt (welches noch gaaaanz schwer verliebt ist, da passt das super) und ein Fläschen geht morgen an meine Schwiegermutter zum Muttertag. Das letzte Fläschen behalte ich dann für mich!!!

    Ich denke beim nächsten Mal werde ich aber weniger Kandiszucker nehmen, denn es ist schon arg süß für meinen Geschmack!
     
    #6

Diese Seite empfehlen