Heiße Schokolade am Stiel...

Dieses Thema im Forum "Warm ohne Alkohol" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 02.12.07.

  1. 02.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    nun ist das Rezept optimiert- ergibt ca. 25 Stück - je nach gewünschter Größe der SchokoKugeln:


    In den TM geben:
    60 g RohRohrzucker...............................5 Sekunden, Stufe 10 - umfüllen (Puderzucker für die fertigen SchokoKugeln)
    jetzt in den Mixtopf geben:

    60 g RohRohrzucker...............................5 Sekunden, Stufe 10,
    jetzt dazu:

    Mark einer Vanilleschote
    1/2 TL gemahlener Zimt
    1/2 TL gemahlener Kardamom
    100 g Zartbitterschokolade in Stücken........10 Sekunden, Stufe 10,
    jetzt dazu:

    200 g süße Sahne.....................................2 Minuten, Stufe 3, 50°,
    jetzt dazu:

    200 g Zartbitterschokolade in Stücken..........1 Minute, Stufe 10,
    danach:
    Masse mit dem Spatel nach unten schieben - auch vom Deckel ;),
    dann.......................................................1 Minute, Stufe 5 mixen,
    nun die Schokomasse aus dem Mixtopf in eine flache Kunststoffschale umfüllen, diese 30 Minuten in das Gefrierfach geben.

    Danach mit einem TL Portionen abstechen - mit einem 2. TL anformen und anschließend in Schüssel mit Puderzucker geben, Schüssel leicht schütteln, damit sich der Puderzucker gut verteilt - gepuderte Schokomasse nochmals mit den Händen zur Kugel formen - erneut in Puderzucker wälzen - auf einen Teller mit Backpapier geben - Holzstäbchen hineinstecken - im Kühlschrank fest werden lassen - wenn die SchokoKugeln fest sind - nach ein paar Stunden/über Nacht - können sie "liegend" in einer Kunsstoffbox oder Plastikbeutel etc. gelagert werden - hält sich so 14 Tage.

    Schmeckt genial - ist kein geschmacklicher Unterschied zum Ursprungsrezept :iconbiggrin:
    Schmeckt auch einfach nur so - kalt aus dem Kühlschrank - ohne die Schokokugeln in heiße Milch/Kaffee zu geben - wie SchokoTrüffel =D

    WICHTIG - Klappt nur mit Zartbitter mindestens 70% Kakaoanteil - habs auch schon mit Vollmilchschokolade probiert - wird nicht fest - hab diese Schokocreme über Nacht im Kühlschrank gelagert - auf Stufe 5 aufgemixt - schmeckt auch ganz toll - wie eine SchokoMousse :rolleyes:


    Variante - in kleingemixter dunkler/weißer Schokolade statt Puderzucker wälzen - statt 200 g Sahne = 150 g Sahne & 50 g Rum :cool:

    Stäbchen gibt es auch bei Mc Donalds® :wink: - (Stäbchen zum Kaffee umrühren)- bei höflicher Nachfrage,werden schon mal ein paar Stäbchen herausgerückt;)


    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 05.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vegetarische Vollwertrezepte...

    Hallo Andrea!

    Hier noch, wie versprochen, die Fotos der "Heißen Schokolade am Stiel" von unserem gemeinsamen Tag, damit Du sehen kannst, was aus Deinem Kaffeestick-Einsatz beim König der Burger ;) und dem entsprechenden Einsatz der Kronjuwelen geworden ist....

    Zum Verschenken schön, nicht wahr?

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #2
  3. 07.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vegetarische Vollwertrezepte...

    hallo Brigitte.... Deine SchokoBlumen sehen ja traumhaft aus...
    vielen Dank für die tollen Fotos... :heart: :love7: :heart:

    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #3
  4. 07.01.08
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    AW: Heiße Schokolade am Stiel...





    Hallo Andrea!

    Deine Fotos sind immer einsame Spitze,zum Reinbeißen!!!!

    Gruß
    Sigrid
     
    #4
  5. 22.11.12
    T()Hermine
    Offline

    T()Hermine

    Hallo Ihr Schokosüchtigen,

    weil schon bald die Adventszeit anfängt und wir spätestens zum Nikolaus die ersten kleinen Geschenke brauchen, schupse ich diesen Beitrag mal nach oben.

    In den nächsten Tagen geht es los! Habe im Netz schon verschiedene Varianten mit normaler Schokolade und auch mit Kuvertüre gefunden. die werde ich nach und nach mal probieren. Abnehmer finde ich genug - meine Kollegen lieben den TM !

    Ich habe mir gerade 100 Einmal-Kaffeelöffel aus Holz bei a**zon bestellt, die sind vorne etwas schlanker als normal. Die Schokomasse werde ich zum Aushärten in kleine Kunststoff-Schnapsgläser füllen und denen den Löffel in den Bauch rammen ;) Ich stelle es mir witzig vor, wenn die Schokolade in der Milch schmilzt und man danach gleich einen Löffel zum Umrühren und Löffeln hat!

    Herzl. Gr.

    T()Hermine
     
    #5
  6. 22.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich habe diese asiatischen Aufspießteile im Keller und werde die Schoki in meine diversen Pralinenformen laufen lassen, die Piekser dazu und gut ist. Die kamen letztes Jahr schon gut an. Danke dir fürs Erinnern!
     
    #6
  7. 22.11.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Susa,

    hast du so große Pralinenformen?! Ich habe nur die (für meinen Begriff relativ kleinen) von Aldi-Süd. Da reicht ein Schokololli wahrscheinlich nur für ein Espresso-Tässchen... ;)
     
    #7
  8. 22.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Renate,
    ich habe eine Form mit so Rosenblüten - die sind relativ groß und dann habe ich bei einer lieben Bekannten die Fruchtzwergeverpackungen sammeln lassen. Die stehen ja auch noch im Keller *ha..gerade...eingefallen*....die musste ich gut verstecken, sonst wären sie schon lange im gelben Sack. Das sind dann Megalollis....probiers doch erst mal mit den kleinen, dann nimmst du eben zwei Lollis für einen Becher - einen zartbitter und einen in Vollmilch oder weiss.....:rolleyes:
     
    #8

Diese Seite empfehlen