Hejula's Knuspermüsli

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Süße Sachen" wurde erstellt von hejula, 09.01.07.

  1. 09.01.07
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Angeregt durch das Mandel-Honig-Knuspermüsli von frankie habe ich diese Variante gemacht:

    500g kernige Haferflocken
    100g gehackte Mandeln
    100g gehackte Haselnüsse
    150g Sonnenblumenkerne

    Diese Zutaten in den Crocky geben.

    100ml Honig
    100ml Sonnenblumenöl
    75g Wasser
    100g brauner Zucker
    1/4 TL Salz
    1 TL Zimt

    Diese Zutaten im TM kurz auf Stufe 5 vermischen und dann 5Min/Stufe 1/100°C erhitzen.

    Die Masse zu den trockenen Zutaten im Crocky geben und gut vermischen. Deckel etwas schräg auflegen und ca. 2 Stunden auf HIGH rösten bis die Masse schön golgbraun ist und wunderbar duftet.
    Achtung: alle 30 Min. gut umrühren, in der letzten halben Stunde ruhig öfters.

    Knusprig wird das Müsli erst beim Abkühlen.

    Zum erkalteten Müsli habe ich noch

    200g gehackte Schokolade
    150g Haferfleks

    gegeben.

    Achtung: Das Müsli ist oberlecker ... sollte man nicht an einen "Diättag" zubereiten, denn schon der Duft, der aus dem Crocky steigt, ist kaum zu widerstehen *grins

    Liebe Grüße - anja
     
    #1
  2. 11.01.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Lecker, lecker,

    gerade ist das Müsli fertig geworden. Schmeckt sehr gut und kommt zu den als gut empfundenen Rezepten.
     
    #2
  3. 11.01.07
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo!

    :p - Da hatten wir heute Nachmittag ja eine Gemeinsamkeit...meines war auch gegen Abend fertig (und ganz nebenbei habe ich den Tannenbaum abgeschmückt und zerstückelt...um mich von dem tollen Duft des Müsli's abzulenken).

    Liebe Grüße - anja
     
    #3
  4. 20.01.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Anja!
    Ich habe Dein Knuspermüsli gemacht und wir sind davon begeistert!
    Soooo lecker, wir essen es so, in Milch, in Naturjoghurt, im Müslibrot mal schaun, was es noch für Kreationen gibt..! :rolleyes:
    Das beste ist, ich habe etwas von der Masse in Muffins-Papierförmchen gegeben, pro Papier 1 EL ordentlich angedrückt, und habe das im Backofen bei ca. 80° trocknen lassen. Als es trocken war, habe ich die "Müslitaler" :-O abkühlen lassen und konnte sie ohne Probleme aus den Förmchen lösen.
    Die sind auch soooo lecker! Sehen klasse aus, fest in der Konsistenz und bröckeln nicht!
    Vielleicht probiert Ihr es ja auch mal!
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #4
  5. 20.02.07
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Anja,

    hab dein Knuspermüsli gerade im Crocky und wenn es nur halb so gut schmeckt wie es gerade duftet, dann wird diese große Menge wahrscheinlich nicht sehr lange halten.

    Wieder etwas, das demnächst selber gemacht wird.

    Danke für das Rezept!

    Andrea, die sich schon jetzt auf das Müsli morgen früh freut.
     
    #5
  6. 20.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallihallo.........

    das ist so lecker, das hälst Du nicht bis morgen früh aus.......100%ig!!!! :rolleyes:
     
    #6
  7. 21.02.07
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Marion,

    du hattest Recht=D
    Habe gestern schon probiert, es hat einfach zu lecker gerochen in der Wohnung;)
    Ich glaub am Wochenende muss ich schon neues Müsli machen, die Kinder haben sich auch gleich draufgestürzt.

    Viele Grüße

    Andrea
     
    #7
  8. 21.02.07
    froggy
    Offline

    froggy

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Anja,

    ich hatte Dein tolles Müsli ja schon bei Barbara probiert, aber von meinem
    Sohn gab es für dieses Rezept 5 Sterne.

    Er war total begeistert und auch meine Kollegen auf der Arbeit freuten sich
    über die Testpröbchen.

    Viele lieben Grüße Iris
     
    #8
  9. 16.03.07
    christina
    Offline

    christina

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Hejula:p

    bin gerade auf dein leckeres Rezept gestoßßen. Habe leider keinen Crocky, hast du eine Idee wie man das Müsli ohne Crocky herstellen kann? Würde es gerne mal ausprobieren, mein großer mag nicht Frühstücken wenn dann nur die Cerealien mit dem vielen Zucker. Da er ab Sommer zur Schule geht, muß ich mir da mal was einfallen lassen um ihn zum Frühstücken zu bringen.

    Gruß Christina
     
    #9
  10. 16.03.07
    hejula
    Offline

    hejula

    #10
    Dorothee gefällt das.
  11. 16.03.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Anja,

    ich nehme an du hast die Mandeln und Nüsse selbst im TM gehackt, oder? Wenn ja, bei welcher Einstellung hast du das gemacht?

    Danke im Vorraus.
     
    #11
  12. 16.03.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Steffi,

    ich hacke die Nüsse ganz kurz auf Stufe 8...vielleicht 3 sec oder so
     
    #12
  13. 16.03.07
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Anja,

    das hört sich super an. Das muß ich unbedingt probieren.
     
    #13
  14. 16.03.07
    christina
    Offline

    christina

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo hejula:p

    super für die schnelle antwort.Habe ich das richtig verstanden das die festen Bestandteile,nüsse,haferflocken,etc. mit der flüssigen Masse gemischt wird und dann in den Backofen?

    Hast du das schon mal ausprobiert ob es klappt?
    Ich werde es am WE mal probieren und dann berichten.

    Gruß Christina
     
    #14
  15. 16.03.07
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo!

    Ich habe es im Backofen noch nicht gemacht.

    Und: die trockenen Zutaten (Flocken, Nüsse - keine Früchte, Schoki o. ä.)werden mit den flüssigen (Honig, Öl, Wasser, Gewürze...) Dingen gemischt.
     
    #15
  16. 16.03.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: hejula's Knuspermüsli

    hallo christina,

    alle trockenen zutaten ohne schokolade mit flüssigen sachen mischen.
    im backofen gar kein problem!

    suuuperlecker! endlich frühstücke ich auch mal IN der woche.

    gruss, kirsten
     
    #16
  17. 17.03.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo,

    @ Hejula, danke für die Antwort.

    @ Christina, ich hab schon mal ein anderes Müsli im Backofen geröstet, es funktioniert.;) Es war eines nach dem Rezept von Tim Mälzer.
     
    #17
  18. 17.03.07
    saubermaus
    Offline

    saubermaus

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Das hört sich köstlich an. Da läuft mir schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Werde gleich mal die Zutaten einkaufen.

    Liebe Grüße
     
    #18
  19. 18.03.07
    christina
    Offline

    christina

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo hejula:p ,
    habe gestern abend mit meinem Sohn zusammen dasw Müsli gemacht. Er hat schon die ganze Zeit die trockenen Zutaten gegessen bevor es in den Ofen kam. Und dann diese Duft, echt klasse.Als das Müsli zum abkühlen draußen lag hat er sich darüber hergemacht. Es scheint ihm zu schmecken.
    Morgen früh gibt es das Müsli dann zum Frühstück mit Milch, bin gespannt ob er es dann auch noch mag.


    Gruß Christina:p
     
    #19
  20. 18.03.07
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: hejula's Knuspermüsli

    Hallo Anja,

    hab gerade Dein leckeres Müsli im Crocky. Es riecht schon im ganzen Haus.
    Mal sehen, wie es den Kindern schmeckt.
     
    #20

Diese Seite empfehlen