Helle Sauce

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von turtle, 21.02.07.

  1. 21.02.07
    turtle
    Offline

    turtle

    Hallo,
    habe heute Mittag - wie schon geschrieben - Blumenkohl mit Kartoffeln gekocht. Hat auch alles toll geklappt. Aber die Sauce dazu, die ich dann im Anschluß (aus dem roten Buch) machte, war doch recht fad. Und was sah ich dann beim ausgießen der Sauce? Auf dem Messer in der Mitte lag dick und fett der Muskat, der Pfeffer und einige Salzkörner. Grr. Hätte ich die Sauce auf einer höheren Stufe wie 4 gekocht, wäre sie ja wieder dünnflüssiger geworden. Vielleicht sollte ich beim nächsten Mal nicht alle Flüssigkeit auf einmal reingeben, sondern noch etwas für später aufheben, damit die Gewürze nicht wieder festkleben. Oder gibt es noch einen anderen Trick?
     
    #1
  2. 21.02.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Helle Sauce

    Das ist mir auch schon oft passiert! :-O:-O
     
    #2
  3. 21.02.07
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Helle Sauce

    Hi!

    Genau dasselbe Problem hatte ich auch schon einige Male, bin dann einfach hingegangen und hab mal etwas "hochgeschaltet" so auf 8. Falls das nicht klappen sollte, hab ich auch schon den Deckel geöffnet und die Gewürze mit einem Pinsel o.ä. in die Sosse gemacht.
     
    #3
  4. 21.02.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Helle Sauce

    Hallo Turtle,
    das ist mir auch schon passiert. Seitdem gebe ich die Gewürze entweder bei offenem Deckel rein und achte darauf, dass sie nicht aufs Messer fallen oder ich kontrolliere, wenn ich sie bei geschlossenem Deckel durch die Deckelöffnung reinstreue, wo sie gelandet sind. Liegen sie auf dem Messerzentrum, stecke ich den Spatel senkrecht durch die Öffnung (während der TM rührt). Er ist genau so lang, dass er die Gewürze vom Messer schabt und sie dann in die Sauce fallen.
    Viel Erfolg beim nächsten Mal!
     
    #4

Diese Seite empfehlen