helles Orangen-Kokos-Schokoladenbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von petramixi, 04.12.10.

  1. 04.12.10
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo ihr Lieben,

    aus den Resten meiner Weihnachtsbäckerei habe ich heute folgendes Rezept ausprobiert. Wir haben es für sehr lecker befunden deshalb möchte ich es euch nicht vorenthalten.

    Helles Orangen-Kokos-Schokoladenbrot

    200 g weiße Schokolade
    100 g Orangeat

    zusammen im TM ca. 20 Sek. auf Stufe 8 oder 9 zerkleinern, Sichtkontakt, und bei Seite stellen.

    250 g Butter od. Margarine mit
    220 g Zucker und
    1 Pk Orangenzucker oder Orangenschale oder ein paar Tropfen Orangenaroma

    schaumig rühren. Ich mache das immer mit meinem Handmixer, geht aber auch im TM.

    6 Eier nacheinander zugeben und zu einer cremigen Masse rühren.

    Dann

    200 g Kokosraspeln (können nach Belieben auch kurz TM zerkleinert werden)
    geraspelte Schokolade mit Orangeat und
    100 g Mehl unterrühren.

    Wer mag kann auch noch einen Schuß Orangenlikör dazugeben.

    Den Teig auf 2/3 eines mit Backpapier ausgelegten Backbleches streichen, an der offenen Seite das Papier ein paarmal umknicken damit der Teig nicht weiterläuft. Wenn man den Teig auf das ganze Blech streicht wird mir das Schokoladenbrot zu dünn, wem das aber nichts ausmacht, der kann das ganze Blech verwenden.

    Dann bei 170 - 180° ca. 30 - 40 Min. backen. Wenn der Teig durchgebacken und schön goldbraun ist, ist das Schokoladenbrot fertig.

    Nach dem Auskühlen in beliebig große Stückchen schneiden und mit weißem Schokoladenguß oder mit Puderzuckerguß (mit Orangensaft angerührt) verzieren.

    Viel Spaß beim Nachbacken!
     
    #1
  2. 06.12.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo petramixi,

    ich habe gerade diese leckeren Plätzchen gebacken. Sie schmecken megalecker und sind schnell und einfach in der Herstellung.
    Vielen Dank für das Einstellen des Rezepts.
    Ich sende Dir gerne 5 Sternlein.
     
    #2
  3. 06.12.10
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Traude,

    danke für's Lob und die Sternchen. Freut mich sehr dass dir die Plätzchen schmecken. Hatte schon Angst keiner mag es nachbacken. Dabei gehen sie echt recht fix und sind auch genauso schnell wieder aufgegessen.

    Schönen Abend noch und
     
    #3
  4. 27.11.11
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hallo Petramixi,

    da in meiner Familiy die Kokos-Liebhaber daheim sind=D hab ich mich total gefreut, als ich dein Rezept gefunden habe!

    Das Schokoladenbrot geht sehr einfach und schnell und es schmeckt einfach gigantisch, besser gehts nicht!!!!! 5***** Rezept!!
     
    #4
  5. 27.11.11
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Martina,

    vielen Dank für dein Lob. Ich hatte das Rezept schon ganz vergessen; danke dass du es "ausgebuddelt" hast. Ich glaub ich mach sie auch gleich nochmal ;).

    Wünsche dir und deiner Familie einen schönen 1. Adventssonntag.
     
    #5
  6. 27.11.11
    Septemberschwarm
    Offline

    Septemberschwarm

    Hallo petramixi

    Ich habe das Schokobrot schon letztes Jahr gemacht und heute auch wieder, sehr lecker und superschnell gemacht.
    5***** von uns, danke fürs Rezept.

    LG Septemberschwarm
     
    #6
  7. 28.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Petramixi,

    nachdem mir ja am Samstag ein Rezept völlig misslungen ist habe ich mich gestern noch spontan dazu aufgerafft, sein Rezept auszuprobieren.
    Hmm... mal was ganz anderes und super lecker.

    Vielen Dank und natürlich Sternderl [​IMG]

    Viele Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #7
  8. 22.01.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    ..das klingt ja lecker.. wenig Mehl das iss gut.. wegen gluten..
    dann schau ich mal ob es gelingt das als glutenfrei zu backen
    wenn ich was zum Kaffee brauch. gruss uschi
     
    #8
    petramixi gefällt das.

Diese Seite empfehlen