Heringsbutter-superlecker!

Dieses Thema im Forum "Buttervariationen" wurde erstellt von zuckerwatte, 01.11.06.

  1. 01.11.06
    zuckerwatte
    Offline

    zuckerwatte Inaktiv

    Hallo zusammen!
    Bin grade auf dem Weg in die Küche um mein lieblings Brotaufstrich zu machen, und weil ich hier nichts änliches fand, stelle ich Euch den Rezept gerne vor.

    Heringsbutter

    1/2 Zwiebel
    1/2 Apfel (süß-sauer Sorten)
    2 gekochte Eier
    150-170 g Heringsfilet( ich nehme mir vom Real, mit Kräutern)
    250 g Butter

    Zwiebel und Apfel St.4 fein zerkleinen, die restliche Zutaten zugeben 30-40Sek./St.5-6
    Fertig!
    Guten Appetit!


     
    #1
  2. 02.11.06
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Heringsbutter-superlecker!

    Hallo, Zuckerwatte.

    Das Rezept finde ich ja wirklich witzig. Auf solch grandiosen Gedanken wäre ich nie gekommen. Da ich Hering in allen Varianten liebe, muss ich das auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Allerdings habe ich vorab noch mal eine Frage: diese besagten Heringsfilets, sind die in irgendwas eingelegt, z.B. Sahne oder Öl? Oder sind das Salzheringe oder Matjes?

    Da bin ich ja wirklich mal gespannt. Vielen Dank fürs Rezept.
     
    #2
  3. 02.11.06
    zuckerwatte
    Offline

    zuckerwatte Inaktiv

    AW: Heringsbutter-superlecker!

    Hallo Sonja!
    Das ist einfachste Matjesfilets in Öl . Darauss wird eine Menge sein, ich habe schon probiert die Hälfte zu nemhen, die Zutaten werden aber nicht so fein zerkleinert.

    Mfg Nadja
     
    #3
  4. 02.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Heringsbutter-superlecker!

    Hallöchen Nadja,

    ein tolles Rezept,
    ich werde die Heringe mit Wasser abspülen und statt Butter Schmand nehmen....bin schon gespannt, was mein Mann dazu sagt - er liebt Matjes...
    So, FERTIG:
    [​IMG]
    Ich hatte nur noch 120 g Matjes, hab ich abgepült- ist mir sonst zu salzig - in grobe Stücke geteilt + 50 g Apfel mit Schale (grobe Stücke) 1 Frühlingszwiebel in Röllchen geschnitten, 1 TL Zucker + 1 Prise Pfeffer + 80 g Schmand + 1 Spritzer Zitrone + 1 hartgekochtes Ei - halbiert -alles zusammen 7 Sekunden auf Stufe 5...schmeckt total lecker...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 03.11.06
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Heringsbutter-superlecker!

    Hallo, Mädels.

    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten.

    @ Andrea.

    Während ich noch darüber nachgrüble, wann ich denn mal Heringsbutter machen soll, hast du es schon ausprobiert, ein Foto geschossen und deinen Mann als Tester engagiert. Ich bin beeindruckt. Danke für die Rezeptvariation und die tolle Beschreibung.

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
     
    #5
  6. 03.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Heringsbutter-superlecker!

    Hallöchen Sonja,

    ich sende Dir mein Lachen...ich bin spontan und flexibel - nicht immer ein Geschenk - sagt mein Mann - er überlegt in RUHE...ich MUSS vieles SOFORT probieren...hat alles Vor - und Nachteile...*grins*

    Dieser Aufstrich ist wirklich total lecker, wenn er ein paar Stunden im Kühlschrank war - ist auch die Konsistenz besser - cremig - ohne dass es vom Brot läuft, ich hatte ja Schmand statt Butter genommen...einfach genial...mein Mann ist auch total begeistert...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #6
  7. 03.11.06
    zuckerwatte
    Offline

    zuckerwatte Inaktiv

    AW: Heringsbutter-superlecker!

    Hallo Andrea!
    Auch eine schöne Variante! Muss ich auch mal machen, schade nur, das ich alleine bin und nicht so oft Neues machen und probieren kann.:-(
    Die Butteraufstrich hält ja länger im Kühlschrank als die Schmandaufstrich, oder, was meint Ihr? :eek:
    LG Nadja
     
    #7
  8. 07.01.09
    Manuela2207
    Offline

    Manuela2207 Inaktiv

    Grübellll

    Bin die ganze Zeit am überlegen :-O
    wie man die ganze Sache abändern kann Hering ist mir zu salzig aber ich hab da irgendwie immer so eine vorstelung von lachs und dill anstelle von apfel und hering.
    Werds mal ausprobieren die Woche
     
    #8
  9. 08.01.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo Manuela! deine Rezeptvariation hört sich lecker an! ich mag nämlich auch kein Hering... hoffe du läßt mich bzw. uns an deinem "Test" teilhaben..liebe grüße
     
    #9

Diese Seite empfehlen