Herrlich erfrischender Melonendrink

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von christina, 11.07.10.

  1. 11.07.10
    christina
    Offline

    christina

    Hallo;)

    wir haben uns gerade eine kalte abkühlung gegönnt.
    Und da es lecker war möchte ich euch das Rept natürlich mitteilen.


    Melonendrink

    5oog gekühlte Wassermelonenstücke entkernt
    200g kalter Orangensaft
    50g Eiswürfel

    Alles zusammen 1 Minute Stufe 10 mixen.


    Uns hat es sehr gut geschmeckt, schade das ich jetzt keine Melone mehr habe.
    Werde ich morgen früh direkt erstmal besorgen gehen.

    Gruß Christina
     
    #1
  2. 11.07.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo Christina,

    ätsch, ich hab noch Wassermelone und werden den Drink gleich mal probieren :drinkers:
     
    #2
  3. 11.07.10
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Susanne,

    ätsch, dann sind wir ja schon zwei die seich vonn innen abkühlen durften.

    ABer warte morgen früh fahre ich zum Türkischen supermarkt. Und da kaufe ich eine Wassermelone die ist sooooo groß das ich sie kaum tragen kann. Und dann werde ich den ganzen Tag den Melonendrink zubereiten.
    Diesmal achte ich aber auch darauf das es eine Kernlose Melone ist.

    Hofe dir schmeckt es.

    gruß Christina
     
    #3
  4. 11.07.10
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Christina ,

    ich mache meinen Melonenfreeze fast genauso :
    150g bis 200g Eiswürfel auf Stufe 10 zerkleinern und dann mit
    500g gekühlter kernloser Wassermelne aufmixen.
    Das gibt es bei und momentan täglich...:p
     
    #4
  5. 11.07.10
    christina
    Offline

    christina

    Hallo marmorata,

    na das hört sich ja auch lecker an.
    Ist ja noch mehr Eis drin als in meinem Drink. Werde ich auch ausprobieren.

    Gruß Christina
     
    #5
  6. 11.07.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Och meno jetzt haben wir die Melone am See getestet...
     
    #6
  7. 13.07.10
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallöchen Christina,:cool:
    nun wollte ich gestern deinen Drink testen und komm nach der Arbeit genau in das Unwetter, da konnte ich keinen O-Saft mehr holen. Aber wenigstens habe ich eine Version gefunden, meine Melone zu verarbeiten. Dank deiner Anregung hab ich es so gemacht. 150 g Eiswürfel, 1/2 Melone(ca.750 g) und 10 g Himbeersirup in den TM und alles 30sec/St8. Also mir hat es sehr gut geschmeckt und die Konsistenz war gut zum Trinken, nicht zu dick, da ich es ja ohne Saft gemacht habe. Nun kann ich Melone auch trinken, denn immer fast nur alleine essen, ist mir auch zu viel. Danke für deine Idee.:p
     
    #7
  8. 13.07.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    ich habe vor Wochen, als es noch eisig kalt war, eine Wassermelone geschenkt bekommen. Keiner hatte Lust darauf. Bevor mir die aber kaputtgehen konnte, hab ich die Wassermelone in Würfel geschnitten und dann auf dem Backblech- belegt mit Frischhaltefolie- gefroren. Nach ca. 3 Stunden habe ich die Würfel in einen großen Behälter gegeben. Nun haben wir Melonen- Eiswürfel. Diese geb ich momentan gerne in Mineralwasser, schmeckt auch super lecker und kühlt nebenbei ganz angenehm. Könnt ich mir jetzt aber auch in einer Saftschorle vorstellen. Mal testen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen