Herzhafte Geschenkidee gesucht

Dieses Thema im Forum "Rezepte Kleinkinder und Kinder: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Clara12, 05.12.03.

  1. 05.12.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo und Hilfe!

    Geht es euch auch so, dass immer alles gleichzeitig kaputt geht und / oder man riesig viel Geld für ungeplante Ereignisse ausgeben muss? :evil:

    Mein Leben ist gerade grauenhaft teuer und gestern gingen sowohl die Waschmaschine als auch die elektrische Zahbürste kaputt. *Schluchz* Der Fernseher hat schon vor 4 Wochen seinen letzten Lebensfunken ausgehaucht. :-? Vom Umzug und der Zuzahlung zum Rollstuhl will ich gar nicht erst anfangen.

    Gut, OK, ist ja alles nicht wirklich schlimm (ist ja keiner krank o.ä.), nur eben ärgerlich und über die Maße teuer.

    Im letzten Jahr habe ich Glühweingelee und Walnuss-Honig in schöne Weingläser gefüllt und verschenkt. Dieses Jahr würde ich gerne etwas Herzhaftes aus dem James verschenken, was unheimlich viel Eindruck schindet und unheimlich günstig ist. :p Ein wenig haltbar sollte es auch sein. Habt ihr Ideen? Würde mich freuen!

    Ich wünsche euch einen schönen Abend und dass alle eure Elektrogeräte heil bleiben. :lol:
     
    #1
  2. 05.12.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Camilla,

    eine Idee ohne James hätte ich schon.

    Eingelegter Schafskäse

    1 P. Schafskäse (günstiger ist Kuhmilchschafskäse) in kleine Würfel schneiden.

    Öl mit einer frischen geschnittenen Knoblauchzehe mischen, Kräuter der Provence dazu und eine Piri-Piri oder getrochnete Chilischote.
    Den Käse in ein kleines Marmeladenglas füllen, das Öl mit den Gewürzen darüber geben und gut verschließen. Das Rezept mit dem Computer schreiben und schön ausschmücken. Das Blatt rollen und an das Glas binden.
    Der Käse halt gut einen Monat.

    Ich drück dir die Daumen, dass deine anderen Geräte nicht auch noch kaputt gehen. :cry: :lol:

    Gruß Regina
     
    #2
  3. 05.12.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Regina,

    das klingt gut - vielen Dank!

    Na, solange James nicht seinen Geist aufgibt, ist alles halb so wild. :wink:
     
    #3
  4. 05.12.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Clara,

    ich hab auch noch ein witzige Idee, allerdings auch ohn James und zwar den " Cactus Wurstikus".

    Dazu nimmst du eine ganze Salami (ich nehm immer die von Aldi für 2,99) gibst sie in einen Blumentopf oder Übertopf, und befestigt das Ganze in dem du kleine Schmelzkäsedreiecke zwischen Wurst und Blumentopf steckst. Dann nimmst du Zahstocher unst stichst sie so in die herausstehende Salami, daß das Ganze aussieht als ob Stacheln dran wären. Auf diese Stacheln steckst du klein Cornichons-Gürkchen und oben steckst du einige Zahnocher im Kreis und gibst Silberzwiebelchen drauf. Das Ganze sieht dann aus wie ein Kaktus mit Blüte. Der "Kaktus" wird in durchsichtige Blumenfolie verpackt und zum Schluß kommt noch die Gebrauchsanweisung dran ( kann ich dir hier gerne reinschreiben, wenn du Interesse hast). Ich hab das kürzlich einem Onkel meines Mannes zum Gebrutstag geschenkt, mit den Worten " ich hab dir hier eine besondere Pflanze mitgebracht", worauf er meinte, ach um Blumen kümmert sich immer meine Frau (er war anfangs wirklich der Meinung er hätte einen richtigen Kaktus bekommen :p =D ). Kommt eigentlich immer gut an.

    Früher hab ich auch noch immer Schnaps verkleidet als Trachtenmädchen verschenkt (ist allerdings etwas aufwendiger, weil man ein bißchen nähen muß.

    Liebe Grüße
    Pippilotta
     
    #4
  5. 05.12.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Das hört sich ja lustig an!!!

    Bitte stell auch noch die Beschreibung hier ein!

    Und ..... hast Du zufällig auch ein Foto? .... und auch von der Schnapsflasche? Das könnt ich dann mit in die Fotosammlung übernehmen!
     
    #5
  6. 06.12.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :p :p :p Das ist ja eine tolle Idee! Über die Gebrauchsanweisung würde ich mich wirklich freuen.

    Ich habe mir jetzt überlegt, dass ich vermutlich das "Spezial-Schmalz" meiner Mutter verschenke.

    Bacon würfeln und im eigenen Fett anbraten.

    2 Pakete Schweineschmalz
    2 Pakete Gänseschmalz
    Tomatenmark
    Chilly-Pulver
    Salz & Pfeffer
    hinzufügen und unter rühren auf kleiner Stufe schmelzen lassen.

    In Gefäße füllen und während des Abkühlens immer mal wieder umrühren, damit sich der Bacon nicht nur am Boden absetzt.

    Schmeckt absolut lecker, sieht gut aus, weil es rot ist und kommt immer gut an.

    Ich sammele aber gerne noch weitere Ideen, also immer her damit! :p
     
    #6
  7. 07.12.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Ok, hier also die Gebrauchsanweisung für den "Cactus Wursticus"


    "CACTUS WURSTIKUS"

    auch unter dem deutschen Namen "Speisestachler"
    bekannt, gehört zur Gruppe der Küchenexoten. Diese
    Art Pflanzen sind extrem pflegeleicht, jedoch nicht
    sehr robust. Sie benötigen so gut wie kein Wasser
    und bevorzugen einen kühlen und schattigen Stand-
    ort. Allerdings muß sie täglich beobachtet werden:

    1. Zeigt die Pflanze ihre unverfälschte Frische, kann
    man sich ihr unbedenklich nähern.

    2. Werden erst Schrumpferscheinungen
    festgestellt, muß sie sofort verarbeitet werden.

    3. Sollte ausnahmseweise in von ihr ausgehender
    fremdartiger Duft bemerkt werden, wäre es
    besser, die Pflanze aus bewohnten Räumen zu entfernen.

    Wenn Sie alle diese Tips beachten, haben Sie sicher
    viel Spaß und Freude an dieser neuen Züchtung.

    Dieser Text wird auf ein Blatt ausgedruckt und an den Cactus drangehängt.

    @ Barbara
    leider habe ich kein Bild davon, auch nicht von der "Schnaps-Puppe" . Wenn ich Zeit habe, mache ich das Ganze mal und fotografier es oder ich versuch 'ne Zeichnung anzufertigen. Bei der Puppe ist noch ein Zettel mit folgendem Text drangeheftet:

    Mein Kopf ist eine Semmel,
    meine Arme sind aus Wurst
    wenn du den Rock hochhebst
    siehst du was für den Durst.

    Liebe Grüße
    Pippilotta
    :wink:
     
    #7
  8. 10.12.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Das ist super - 1000 Dank! :p

    (Bin nur kurz hier - mein PC ist kaputt gegangen *HYSTERIE!* und ich habe mich schnell von der Arbeit aus eingelogt.)
     
    #8
  9. 10.12.03
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Oh nein, Clara,

    nicht auch noch Dein P C !!!!!!!!

    Du bist ja echt gebeutelt für den Rest des Jahres mit all' Deinen
    defekten Elektrogeräten.

    Sag', ist doch hoffentl. nicht ansteckend????? :wink:

    Grüße

    Wuddel

    PS. : Mein Jamie war vorigige Woche zur Reparatur. Ich war Fix und Alle,
    besitze ihn erst seit 8 Monate. Er ist doch noch sooo klein und jung!! :wink:
    In Offenbach reparierte das ein Mitarbeiter von Vorwerk recht schnell und ich konnte ihn (also den James natürlich) am nächsten Tag wieder heimholen. Glück gehabt.
    Evtl. sind bei Dir ja auch einige Geräte reparabel???
     
    #9
  10. 11.12.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Wuddel,

    neee, leider kann man keines der Geräte (bis auf den PC, da war zum Glück noch Garantie drauf) reparieren. :cry: Da fällt mir ein: auch der Milchaufschäumer geht nicht mehr und gestern ist mir der PC im Büro abgestürzt. Vielleicht sollte ich nichts Elektrisches mehr anfassen? :wink:

    Schön aber zu hören, dass klein-James wieder fit ist! Ohne ihn wären wir doch alle glatt aufgeschmissen, oder?

    Schönen Abend noch und viele Grüße!
     
    #10
  11. 12.12.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallöchen zusammen,

    da fällt mir gerade ein Schwank aus meiner Jugend ein :lol: . (vor ca. 25 Jahren :oops: ).

    Ich hatte während meiner Semesterferien bei einer Steuerberaterin gearbeitet und sollte die ganzen Mandantendaten am PC eingeben. Doch der PC wollte nicht so, wie ich wollte: er stürzte ständig ab. Und deshalb war auch öfter jemand da, der schaute, ob irgendetwas mit der Hardware nicht stimmte. Nachdem er einige Male da war und den Fehler nicht fand, wollte er mir die Schuld in die Schuhe schieben:
    Er meinte, wenn ich Nylonunterwäsche tragen würde, könnte er sich das Ganze erklären. Dann würde sich da ständig etwas aufladen.... :evil:
    ( Bei einem Mann wäre er sicherlich nicht auf diese abstruse Idee gekommen)

    @ Camilla

    Überprüfe mal Deine Klamotten :p =D .

    Liebe Grüße und Kopf hoch

    Ute
     
    #11
  12. 12.12.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Mensch Möhrchen, das war aber ein Chauvi!! Ich hoffe, Du hast ihm die Leviten gelesen :wink: =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #12
  13. 12.12.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Der arme Kerl hat das aus lauter Verzweiflung gesagt, weil er nicht mehr weiter wusste. :-?
    Ich glaube, er hat das wirklich ernst gemeint.
    Und ich habe in meinem jugendlichen Leichtsinn eigentlich gar nicht hinterfragt, ob das etwa anzüglich sein könnte. :oops:
    Außerdem hatte ich ein reines Gewissen :wink: !

    Euch allen wünsche ich noch einen schönen Tag

    Ute

    Wir gehen nachher noch nach Bad Wimpfen zum Weihnachtnachtsmarkt. Wimpfen ist ein schönes schnuckeliges Mittelalter-Städtchen mit romantischen Gässchen. Leider finden das wahrscheinlich auch wieder tausend und aberdutzend Andere :-? .
     
    #13
  14. 12.12.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :p Hallo Ute,

    das ist ja witzig! Vielleicht sollte man mal ein Mode-Label mit "elektrogerät-tauglicher Kleidung" auf den Markt bringen. *G*

    "Was, Ihre Mikrowelle spinnt? Kein Wunder, Sie tragen ja auch einen Pullover mit 70% Polyester!" :p :p
     
    #14
  15. 12.12.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    @ Camilla

    du bist einfach köstlich, was würden wir nur ohne dich machen
    =D :p =D :p =D :p =D :p =D :p :p =D

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #15
  16. 13.12.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :oops: :oops: :p
     
    #16
  17. 25.12.03
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Daaaanke, Spaghettine und Pippilotta,

    für Eure super Geschenkideen.

    Der eingelegte Schafskäse kam super an. Noch 'ne schöne Serviette auf den Deckel drauf und alles im Nachbarhaus verteilt.

    Gestern waren wir abends bei Bekannten eingeladen und haben den
    "Cactus Wurstikus" mitgebracht. Mein Mann hat sich kreativ an diesem
    "ausgetobt". :lol:
    Oben noch als Blüte, 2 Kirschen aus dem Glas draufgesteckt. Die Käseecken mit Mandeln belegt, sah aus, wie diese Hydrokultursteinchen.

    Heute verschenken wir ihn nochmal. Sieht total echt aus, da wir
    eine Salami, mit weißer Haut kauften.

    Also nochmal, danke und weiterhin frohe Weihnachten....... =D


    Weihnachtliche Wuddel-Grüße
     
    #17
  18. 31.01.14
    MISSFIX
    Offline

    MISSFIX

    Noch kein Bild ???

    Hallo zusammen,
    ich schubse mal alle nach oben!!!
    das mit dem Cactus Wurstikus finde ich ja eine geniale Idee.
    Nur schade dass es noch kein Bild gibt.
    LG Mona
     
    #18

Diese Seite empfehlen