Herzhafte Schneckennudeln von Nanu

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Marion, 22.01.05.

  1. 22.01.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Guten Morgen Nanu =D
    für gestern Abend habe ich die Schneckennudeln gemacht und die sind megalecker. Das war auch das erste, was weg war.
    Ich habe den Teig von der Rosenpizza genommen und etwas mehr von der Füllung gemacht.
    Den Schinken mit der Zwiebel bei 100°/Stufe 1 einige Minuten anbraten, ein bisschen abkühlen lassen und dann die restlichen Zutaten unterrühren bei Stufe 3.
    Und damit die anderen Hexen auch dieses leckere Rezept finden habe ich es hier reinkopiert.
    Danke und liebe Grüße
    Marion =D

    Herzhafte Schneckennudeln:
    Einen Hefeteig aus 500g Mehl zubereiten, natürlich nur mit 1 Teel.Zucker(für die Hefe), 1 Teel. Salz, evtl. Pfeffer.
    Für die Füllung:
    150g rohe Schinkenwürfel mit 1Zwiebel (würfeln) dünsten und abkühlen lassen.
    200g Frischkäse "natur" (mit etw. Milch glattrühren)
    Schnittlauch,(oder 1kl.Stange Lauch)
    150g geriebenen Gouda.
    Alles zusammen zu einer geschmeidigen Masse verrühren, abschmecken.
    Den Hefeteig rechteckig ausrollen ( ich rolle meist 2 Rechtecke aus),Füllung darauf verteilen, von der Längsseite her aufrollen, in fingerdicke Scheiben schneiden, und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
    Mit Eigelb/Milchmischung bestreichen und evtl.mit Sesam bestreuen.
    Backen: Umluft 180° ca. 20Min. bis sie goldgelb sind
    (ich stelle immer ein Schüsselchen Wasser auf den Boden des Backofens)
     
    #1
  2. 26.01.05
    Gisela Lenz
    Offline

    Gisela Lenz Inaktiv

    Hallo, das hört sich super-lecker an. Ich habe gestern so was ähnliches, aber mit einem Strudl-Teig und Schinken/Ananas gemacht. Aber das mit dem Ausrollen des Strudlteiges war etwas schwierig. Werde demnächst deine Version ausprobieren.
     
    #2

Diese Seite empfehlen