Frage - Herzhafte Snacks zu Glühwein

Dieses Thema im Forum "Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von TrauBe100, 20.12.11.

  1. 20.12.11
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Ihr lieben Mithexen,

    heute brauche ich auch einmal Euren Rat. Mein Mann macht am Donnerstag einen Glühweinumtrunk mit seiner Abteilung.
    Er möchte dazu einen herzhaften Snack beisteuern. Habt Ihr Ideen oder Erfahrungen, was zu Glühwein passen könnte?
    Süße Sachen (Plätzchen etc.) bekommen sie von anderer Seite. Daher bin ich im Moment noch etwas ratlos.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
    #1
  2. 20.12.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

  3. 20.12.11
    TrollNW
    Offline

    TrollNW

    Hallo Traude, ich mache zu solchen Gelegenheiten gerne Datteln ohne Kern mit Chili im Schinkenmantel.Geht schnell, und kalt auch sehr lecker. Einfach Datteln in Chiliflocken wälzen, in Schinken einwickeln und in der Pfanne braten. lg Gabi
     
    #3
  4. 20.12.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

  5. 20.12.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo TauBe

    hast du vielleicht den Happy - Snack von Tupper? Damit lassen sich super kleine gefüllte Blätterteigteilchen herstellen. Füllen kann man sie mit Schinken - Käse, mit geräuchertem Lachs und Kräuterfrischkäse, mit angebratenem Hackfleisch, mit Salami - Parmesan usw. Zwei Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal reichen für 80 Teilchen. Für solche Anlässe finde ich sie ideal. Man braucht dazu nicht unbedingt Teller, da sie sich von der Größe her auf einmal in den Mund stecken lassen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 20.12.11
    Pati
    Offline

    Pati

  7. 20.12.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Traude,

    ich würde Dir auch den aufgebrezelten Leberkäs empfehlen, oder aber aus dem Buch "so koche ich gerne" die "Vegetarischen Würstchen im Schlafrock" wenn Du das Rezept möchtest, schreib mich an, Du hast ja meine mail. Die sind total klasse, die Füllung ist aus Walnüssen, Eiern, Paniermehl und Haferflocken und mein Nachbar hat jede Wette gemacht, daß es doch Fleisch ist, was da drin ist ;) Drumrum kommt fertiger Blätterteig vom Aldi. Echt klasse und schnell gemacht.
     
    #7
  8. 20.12.11
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für die vielen Tipps. Mit Glühwein bringe ich eigentlich immer Sachen, wie Plätzchen, Schnitzbrot, Apfelbrot usw. in Verbindung.
    Daher tue ich mich gerade gedanklich schwer, etwas Passendes zu finden.

    Den Leberkäse im Brezelnest hatte ich auch schon angedacht. Da mir morgens aber nur wenig Zeit bleibt, wäre da die Frage, ob ich abends bereits alles komplett vorbereiten und morgens nur noch in den Ofen schieben kann.

    @Seepferdchen - Den Happy Snack habe ich leider nicht

    @TrollNW - Die Datteln werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Hört sich echt lecker an. Danke.

    @Coffeecat - Grissinis an sich kann ich mir zu Glühwein gut vorstellen, allerdings ohne Dipp.

    @Brigitte - Danke, ich komme auf Dich zu.

    @Pati - Die Schnecken sind auch eine gute Idee. Den Blätterteig kann ich ja sicher abends schon befüllen und morgens nur in Scheiben schneiden und backen, oder?? Auch die gefüllten Poacas sind eine Überlegung wert. Die würde ich dann allerdings abends füllen und vorbacken und morgens nur noch einmal kurz in den Ofen schieben.


    Vielen Dank nochmal für alle Anregungen.
     
    #8
  9. 20.12.11
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhhuuu

    Mäxlesbella: Bin zwar nicht TrauBe, aber mich würde das Rezept von den veget. Würstchen aber sowas von sauuumäßig interessieren:rolleyes:
    Wäre echt lieb von dir, wenn du mir das schicken könntest...

    LG, Tina
     
    #9
  10. 20.12.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

  11. 20.12.11
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    kann ich das Rezept bitte auch haben?? Danke!!!!!!!!!
     
    #11
  12. 20.12.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo TrauBe,

    das zweite Rezept ist für Grissini-Variationen ohne Dipp ;)

    Viele Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #12
  13. 20.12.11
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100


    Hallo CoffeeCat,

    das habe ich gesehen, vielen Dank!!
     
    #13
  14. 20.12.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

  15. 20.12.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Traude!

    klar kannst du die Schnecken morgens schon füllen und fertig machen, obwohl des net wirklich viel Zeit in Anspruch nimmt. Und wegen den Poacas fragst du am Besten mal bei Pedi direkt! :santa:
     
    #15
  16. 20.12.11
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Huetti,

    ich glaube, mein Problem ist nicht,etwas zu finden, sondern den Glühwein mit etwas Herzhaftem in Verbindung zu bringen.
    Danke für die vielen tollen Links.

    Ich werde berichten, wie ich mich entschieden habe.
     
    #16
  17. 28.12.11
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin Euch ja noch eine Antwort schuldig. Entschieden habe ich mich für den Leberkäse im Brezelnest, die vegetarischen Würstchen im Schlafrock und die getürkten Blätterteigschnecken. Ist alles bei den Kollegen meines Mannes sehr gut angekommen.
    Vielen Dank noch einmal an alle für die hilfreichen Tipps.
     
    #17
  18. 30.12.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo,

    könnt ich vielleicht auch das Rezept von den vegetarischen Würstchen im Schlafrock haben? Wir haben heute eine After-Work Party bei uns zu Hause, da bräucht ich noch Fingerfood. Ich mache schon Schuxen und die Schinen-Käse-Hörnchen.
     
    #18

Diese Seite empfehlen