Herzhafter Käse-Schinkenkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 25.10.04.

  1. 25.10.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    So, um mich mal aus dem Status der "Küchenhilfe" herauszuschreiben, hier mein erstes Rezept:

    Herzhafter Käse-Schinkenkuchen

    200 g Mehl
    100 g Butter
    ½ Tl Salz
    auf Brotstufe knapp 1 min kneten, währenddessen 3 Eßl. kaltes Wasser dazugeben
    den Teig kurz mit der Hand durchkneten und in den Kühlschrank stellen

    150 g Käse
    bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen
    4 Eigelb
    ¼ l Sahne
    1 Priese Pfeffer
    zufügen Stufe 5 / 1 min verrühren
    umfüllen

    TM ausspülen

    Schmetterling einsetzten
    4 Eiweiß
    1 Priese Salz
    Stufe 3 / 2 min steif schlagen

    Eiermasse langsam in den Eischnee laufen lassen Stufe 1
    einige Sekunden auf Stufe 3 stellen bis die Masse gut durchgerüht ist

    Springform einfetten

    Teig ausrollen, so in die Form drücken dass Boden und Rand belegt sind

    250 g rohen Schinken fein würfeln (habe ich fertig gekauft – kann man sicherlich auch im TM machen)
    den Teigboden dicht damit belegen

    Käse-Eiermasse in die Springform füllen

    im vorgeheiztem Backofen bei 175 Grad C / 30 min backen
    falls der Kuchen zu dunkel wird – mit Backpapier abdecken

    Kuchen wie eine Torte aufschneiden und warm essen – dazu passt ein würziger Weißwein
     
    #1
  2. 26.10.04
    JO
    Offline

    JO

    #2
  3. 26.10.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Jaqueline,

    Wohin sollte der Link führen? Ich lande nur beim Editieren von Postings :cry: !
     
    #3
  4. 26.10.04
    JO
    Offline

    JO

    DANKE Kurt,

    habe ich gleich korrigiert :oops:

    Waren wohl wieder zu viele Fenster auf :wink:
     
    #4
  5. 26.10.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hallo Annegret,

    das klingt wie eine Kreuzung aus Quiche Lorraine und Souffle - ist das so was ähnliches?

    Das Schinkenwürfeln im TM lasse ich mittlerweile, bei meinem ersten Zwiebelkuchen hatte ich so ne Art Schinkenmus....
    (oder hat jemand nen Trick auf Lager?)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #5
  6. 26.10.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Benedicta,

    ja so in dieser Richtung kann man das Rezept einordnen.
    Es ist etwas luftiger als Quiche. Der Teig eignet sích auch sehr gut für andere pikante Kuche.
    Schinken im TM zu würfeln habe ich auch noch nicht versucht,
    ich glaube man sollte den Schinken dann vorher kurz einfrieren.

    Viele Grüße
    Annegret
     
    #6
  7. 27.10.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Na, da läuft mir ja schon beim lesen das Wasser im Mund zusammen...

    Schinken zerkleinert hab ich noch nicht im TM, aber bei Gouda, der beim normalen zerkleinern ziemlich aneinander klebt, drück ich ein paar Mal kurz hintereinander die Turbo-Taste (Intervall), das klappt super. Vielleicht ist´s ja beim Schinken auch so?
     
    #7
  8. 30.10.04
    Hexlein08
    Offline

    Hexlein08

    Hallo

    Werde dieses Rezept ausprobieren, sobald ich meinen TM habe.
    Hab ihn erst am Freitag bestellt und warte schon mit Sehnsucht auf die
    Auslieferung.

    VG
    Maria das Hexlein
     
    #8

Diese Seite empfehlen