herzhafter Zucchini-Mohrrüben-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Clara12, 12.04.03.

  1. 12.04.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Ich habe vorgestern Besuch von Freundinnen gehabt und einen Zucchini-Mohrrüben-Kuchen gemacht.

    Herzhafter Zucchini-Mohrrüben-Kuchen

    4 mittelgroße Zucchini
    4 Mohrrüben
    ca. 120 g Gouda ==> in groben Stücken aufs lfd. Messer / Stufe 5 fallen lassen.

    Zwischendurch immer wieder den Mixbecher leeren, damit es unten keinen Mus gibt, während von oben immer wieder Nachschub kommt.

    3 Eier
    3 gehäufte EL Mehl
    1 TL Backpulver
    Fondor, Salz, Pfeffer,... nach Geschmack unterrühren (ohne James, die Menge ist zu groß), in eine gefettete Auflaufform geben und bei 180°C ca. 45 auf mittlerer Stufe backen.

    Anmerkungen: Aaaalso, es war lecker, aber nicht umwerfend. Wer den Kuchen nachbacken will, sollte unbedingt vorher die Zucchinischnipsel gut salzen und in einem Sieb abtropfen lassen und auch kräftig ausdrücken. Während des Backens tritt zu viel Flüssigkeit aus, dadurch verwässert der sowieso sehr milde Geschmack.

    Außerdem muss man wirklich richtig kräftig würzen, denn das Essen ist sehr mild.

    Angenehm fand ich, dass es so leicht ist, der Käse verteilt sich ja auf ca. 5 Portionen. (Trotzdem spuckt der LF-Rechner knappe 43% Fett aus :evil: )Wir haben den "Kuchen" am Abend gegessen und waren hinterher nicht zu satt.
     
    #1
: käse, auflauf, thermomix, gemüse, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen