Hessisches Handkäs' Gestöber

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Sternenhexe, 30.01.11.

  1. 30.01.11
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo,

    aus einer Laune heraus ist dieser besonders leckere Brotaufstrich entstanden.


    400 gr Handkäs (Harzer Roller) in Stücken
    1 Zwiebel (geviertelt) - 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern
    30 gr Öl
    30 gr Essig
    30 gr Wasser
    1 TL Salz
    1/2 TL Pfeffer
    1 TL Kümmel - 5 Sek / Stufe 5 mischen.

    Als Brotaufstrich auf ein dunkles Bauernbrot mit einem Glas 'Stöffche aus'm Gerippte' (Apfelwein aus dem Apfelweinglas) aber auch zum Bier ein leckeres hessisches Vespergericht.

    In ein Glas mit Schraubverschluss gefüllt hält sich das Handkäs' Gestöber einige Tage im Kühlschrank frisch. Und wird von Tag zu Tag leckerer.

    Lasst es Euch schmecken.
     
    #1
  2. 30.01.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Dagmar,

    als ausgewanderte Hessen werde ich das ganz bestimmt mal für uns machen. Werde mir morgen gleich die Zutaten besorgen und dann berichten, ob es bei Göga gut angekommen ist.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #2
  3. 30.01.11
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Die Sensation des Handkäs mit Musik ist, wenn man danach noch 1 Becher Schmand dazu gibt und kurz verrührt!

    Hatte ich heute! LECKER!

    LG Nicole, die Hessen-Hex ;)
     
    #3
  4. 30.01.11
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hi Nicole,
    ja, auch den kannst Du drunterrühren - das passt wunderbar, dann hat das ganze eine Konsistenz wie der Obatzda.

    Und zwar oberlegga !!!
     
    #4
  5. 30.01.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Dagmar,

    ich liebe Handkäs, wird wöchentlich mindestens 2 x verspeist.
    Danke für Dein Rezept, beim nächsten Handkäs-Vespern
    gibt´s Deine Variante.
     
    #5
  6. 30.01.11
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hi Raz-Faz-Topf,

    das freut mich - bin gespannt auf Dein Urteil.

    Konnte gestern nicht an dem Pot vorbeigehen...
     
    #6
  7. 24.02.11
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Dagmar,

    sehr zur Freude meines Mannes (er liebt Harzer in allen Variationen), habe ich heute zum Abendessen diesen leckeren Aufstrich gezaubert. Für die Cremigkeit habe ich noch zwei Esslöffel Schmand untergerührt.
    Uns hat es allen sehr gut geschmeckt, daher bekommst Du gerne 5 Sternlein für dieses Rezept. Vielen Dank dafür.
     
    #7
  8. 25.02.11
    hundesitter
    Offline

    hundesitter Inaktiv

    Hallo dieses rezept machen wir immer in der hecke:bin naemlich heckenköchin:strausenwirtschaft meine ich und das wird oft bestellt liebe gruesse hundesitter:d
     
    #8
  9. 26.02.11
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallöchen,
    das freut mich ja, dass es Euch gefällt und vielen Dank für die Sternchen.

    Habe das zwischenzeitlich auch schon mehrmals in verschiedenen Varianten gemacht. Mit Frühlingszwiebelröllchen oder Schnittlauch. Mit Kümmel oder ohne.
    Cremig gerührt mit Schmand oder richtig in Stücken gelassen.

    Je nach Lust und Laune - aber geschmeckt hat's immer :)
     
    #9

Diese Seite empfehlen