Hexen-Pudding

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Christine Ullrich, 13.03.05.

  1. 13.03.05
    Christine Ullrich
    Offline

    Christine Ullrich Tina

    Hexen-Pudding
    · Man nehme:
    · 1 Päckchen roten Wackelpudding (Himbeere)
    · 1 Päckchen Vanillepudding
    · 1 Päckchen Schokopudding
    · die jeweils angegebenen Mengen Zucker, Milch und Wasser
    Zuerst bereitet man die rote Grütze (bzw den roten Wackelpudding) nach Anleitung zu und gibt ihn in eine große Glasschüssel.
    Danach wird der Vanillepudding zubereitet und mittig in den Wackelpudding gegossen - langsam giessen.
    Zuletzt bereitet man den Schokopudding zu und gießt ihn wiederum in die Mitte des Vanillepuddings.
     
    #1
  2. 06.07.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo Christine,

    das ist ja auch mal eine nette Idee.
    Sieht bestimmt gut :-O aus und ganz lecker für meine Schleckermäulchen.
    Werde ich auch mal nachmachen.

    Gruß

    Geli :wave:
     
    #2
  3. 07.07.05
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Christine,

    lässt Du den Wackelpudding erst fest werden bevor der Vanillepudding da drauf kommt?
     
    #3
  4. 09.07.05
    Christine Ullrich
    Offline

    Christine Ullrich Tina

    hallo Rinna,

    komme leider erst jetzt dazu, dir die Frage zu beantworten.

    Der Wackelpeter muß schon fast fest sein, sons klappt das nicht.

    LG Tina :rolleyes:
     
    #4

Diese Seite empfehlen