Hexenmarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von uschihexe, 24.07.11.

  1. 24.07.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich hatte so einiges an Obst in der Küche rum liegen

    Äpfel
    Kirschen
    Granberry
    ein paar Himbeeren waren auch noch da
    alles im TM gewogen (bei mir waren es 600 G )
    300 g Gelierzucker 2:1
    Zimt, Vanillezucker
    12 Min /100°/ Stufe 3 kochen
    noch heiss in Gläser füllen.
    Das ganze habe ich Hexenmarmelade getauft. Kann eigentlich alles rein was herumliegt an Obst.
     
    #1
  2. 24.07.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Uschi!

    Mhhh, hört sich sehr lecker an! Danke für's Einstellen!
     
    #2
  3. 24.07.11
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Uschi,

    genauso hab ich es gestern auch gemacht: es lag verschiedenes Obst rum (Süßkirschen, Himbeeren, Heidelbeeren, Nektarinen) aus dem ich dann mit Zimt und Sternanis ganz schnell Marmelade gezaubert habe. Leider ist mir kein solch kreativer Name eingefallen wie dir drum hab ich nur "Kirsch-Beeren-Mix" draufgeschrieben. In Zukunft werde ich solche Mix-Marmelade auch Hexenmarmelade taufen. ;)
     
    #3
  4. 24.07.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Habe gleich dazu ein Etikett gebastelt ist in der Galerie.
     
    #4
  5. 24.07.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Uschi!

    Als ich eben die Überschrift gelesen habe und wer es eingestellt hat, dachte ich: ist da gleich ein Etikett dabei? Und klar war eins dabei und was für ein schönes. Beim nächsten Obst das zu hause rumliegt werde ich auch Hexenmarmelade kochen.
    Danke fürs Einstellen!
     
    #5
  6. 24.07.11
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Habe auch grade "Hexenmarmelade" gekocht.
    Aus Feigen (vom eigenen Baum) und Birnen. Etwas Zimt und Zitrone dazu. Schmeckt sehr lecker!
     
    #6
  7. 24.07.11
    Heidi64
    Offline

    Heidi64

    Hallo Uschi,

    also das ist doch wirklich eine geniale Idee =D Wie oft hat man von verschiedenen Obstsorten ein paar Reste rumliegen und weiß nicht, was man damit anfangen soll. Jetzt weiß "Frau" es ;) Vielen Dank fürs Einstellen!!!!!!

    Lg HEIDI
     
    #7
  8. 24.07.11
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Hallo Uschi,

    einmal hatten wir Pflaumen und Kiwi. Einmal Banane, Nektarine, Pflaume, Kiwi, Apfel und Himbeeren. Und immer Zitronensäure dabei. Hexenmarmelade hört sich viel besser an, wie Rumfort. Und danke für´s einstellen und für das tolle Etikett.

    streichfeste Grüße
     
    #8
  9. 10.09.11
    logicat
    Offline

    logicat

    Hallo Uschihexe,
    seitdem ich das erste Mal Hexenmarmelade gekocht habe, bin ich jetzt dazu "auserkoren" worden, uns für die Arbeit immer Marmelade mitzunehmen.
    Nur ich finde das Etikett nicht mehr. Gestern habe ich wieder 4 Gläser produziert und die wollen auch einen Namen haben. Ich glaube, ich habe schon mindestens 2 Std. danach gesucht und bin nicht fündig geworden. Kannst du mir helfen?
    Deine Hexenmarmelade schmeckt einfach nur toll. Danke für die Idee und dein schönes Etikett.
     
    #9

Diese Seite empfehlen