Hexensuppe

Dieses Thema im Forum "Rezepte Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von liebimaus, 20.07.09.

  1. 20.07.09
    liebimaus
    Offline

    liebimaus

    Hallo liebe Mithexen

    ich hoffe dieses Rezept existiert hier noch nicht im Forum in dieser Zubereitung. Die Suppe gab es bei uns zum Hexenfeuer am 30.04..

    HEXENSUPPE


    1 kg Hackfleisch( gemischt)
    3 Zwiebeln in halbe Ringe

    anbraten.

    Dazu:

    3 Dosen Gulaschsuppe
    3 Gläser Pusztasalat
    3 Becher Schlagsahne
    3 kl. Dosen Champignon
    3 kl. Dosen Mandarinen
    200 g Schmelzkäse

    alles ( mit Saft und Sud)zu der angebratenen Hackfleischmasse geben. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kräutern abschmecken. Eventuell noch etwas Wasser angießen, je nach Wunsch.

    Und genießen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg

    Liebimaus
     
    #1
  2. 20.07.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Liebimaus,:hello2:
    schönes Rezept, für wieviel reicht es denn ungefähr? Und wieviel ist denn in den Dosen Gulaschsuppe drin? Denke man könnte auch die Gulaschsuppe aus dem Buch-Mahlzeit-, oder das ungarische Paproka-Gulasch aus roten Buch dazu machen. Das ist genau das richtige Rezept für ein Hexenfeuer oder ne Halloweenparty, was? Werd ich dann bei entsprechendem Anlass gerne testen.
    :wav::wav::wav:
     
    #2
  3. 21.07.09
    liebimaus
    Offline

    liebimaus

    Hallo Sabine :p:p:p

    Ich denke die Suppe reicht für 10 - 15 Personen, je nach Größe der Gulaschsuppendose oder eigener Suppe.
    Zu meiner Schande, oder auch nicht, muß ich dir gestehen,das ich dazu meistens eine selbergemachte Gulaschsuppe nehme. Oder ich nehme die Reste vom Mittagessen.Da weis ich wenigstens was drin ist. Aber im Originalrezept stand es halt mit Dosen drin.
    Ich denke mit unserem TM sind wir doch bestens ausgerüstet um die ganzen Geschmacksverstärker ect. weg zu lassen und es selber zu machen.
    Scheue dich bitte nicht vor den Mandarinen, da diese erst den richtigen Kick geben. Beim erwärmen zerfallen diese, so das man sie kaum sieht. Meine Familie wollte mir gar nicht glauben, das dort welche drin sind, da sie fast unsichtbar sind.Habe sie das letzte mal zum Geburtstag meiner jüngsten Tochter gemacht,da wir draußen gefeiert haben und es kalt war.

    Liebe Grüße aus Sachsen
    :blob3::blob3::blob3:
    Liebimaus
     
    #3
  4. 21.07.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Anja,
    wusst ich doch, dass auch du keine fertige Suppe nimmst. Wollt nur vorsichtig fragen. Mit den Mandarinen oder jeglichem Obst in warmen, herzhaften Speisen haben meine Lieben so ihre Probleme. Das laden sie dann immer bei mir ab. Muß ich dann mal sehen. Werde das Rezept erstmal verringern und dann mit und ohne Mandarinen machen. Dann kann jeder für sich entscheiden. Schönen Tag noch.:rolleyes:
     
    #4
  5. 21.07.09
    liebimaus
    Offline

    liebimaus

    Hallo Sabine:p:p:p

    Du wirst sehen, das du nichts siehst. Die Mandarinen zerkochen so sehr, das man sie nur dann erkennt, wenn du es weist.
    Aber du kannst natürlich erstmal nur wenig machen. So mal als Abendessen oder so.

    Liebe Grüße von der Sonne

    Liebimaus :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #5
  6. 21.07.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Anja,:toothy2:
    boah hat es hier grad gescheppert, über eine Stunde Blitz, Donner, Sturzregen, Hagel etc. Nichts ging mehr, kein TV, kein Handy, aber wenigstens das Internet. Vielleicht teste ich die abgespeckte Version im Urlaub. Bin echt gespannt, ob meine Familie was merkt, sonst muß ich halt alles alleine essen. Und auf besseres Wetter hoffe ich auch, schlimmer gehts nimmer. Ein Vorteil, es sind nur noch 20 Grad, vor dem Gewitter gegen 22 Uhr noch 26 Grad. Alles Liebe.:angel13:
     
    #6
  7. 05.08.09
    Peewee
    Offline

    Peewee Inaktiv

    Mandarinen in ner Suppe? O_O Kann ich mir fast net vorstellen :-O

    Und was is Pusztasalat? :-O
     
    #7
  8. 05.08.09
    schmusekatze
    Offline

    schmusekatze

    Hallo Peewee,
    Pusztasalat ist eine "fertige" Mischung mit Paprika und sowas drin, steht normalerweise auch bei den Fertigsalaten(Sellerie usw!)
    LG Lizzy
     
    #8
  9. 05.08.09
    Peewee
    Offline

    Peewee Inaktiv

    Ah ok. War mit net gelaeufig. Dankeschoen :)
     
    #9
  10. 05.08.09
    liebimaus
    Offline

    liebimaus

    Hallo Peewe

    Die Mandarinen in der Suppe merkt man kaum/ fast nicht, sie geben nur irgendwie nen Kick. Ich konnte es mir auch vorher nicht vorstellen das so was schmeckt. Aber mir persönlich schmeckt die Supper sehr lecker und auch meine Zwerge essen sie sehr gerne. Ich mache sie meistens wenn noch etwas Gulasch vom Mittagessen über ist .Nur noch den Rest dazu und fertig ist eine leckere Suppe zum Abendessen.


    Liebe Grüße

    Liebimaus
     
    #10
  11. 05.08.09
    Peewee
    Offline

    Peewee Inaktiv

    Klar, ich werde sie auf jeden Fall mal testen ^^
     
    #11
  12. 07.08.09
    mimmi
    Offline

    mimmi

    Hallo liebimaus,
    Wow, ich kenne das Rezept hatte es aber aus den Augen verloren.
    Hab ich schon gemacht ,schmeckt klasse, meine Gäste waren begeistert:wave:
     
    #12
  13. 18.08.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo liebimaus!

    Dein Suppenrezept geisterte mir schon seit einiger Zeit im Kopf rum. Heute hab ich sie nach Deinem Originalrezept gemacht und wir sind total begeistert. Wir haben die Suppe zu Mittag gegessen und 2 Schüssel voll hab ich an die Mädels verteilt. Es sind nur noch ein paar Schöpfer voll übrig.

    Nie im Traum hätte ich vor ein paar Jährchen - vor meiner Wunderkesselzeit - daran gedacht, dass ich mal eine Suppe mit Mandarinen und ein Gulasch mit Äpfel koche. Und vor allem, dass das Ganze meinem Mann auch schmeckt:p

    Herzlichen Dank für Dein Rezept.

    Fünf riesengroße Sterne, und...
     
    #13

Diese Seite empfehlen