Hibiskus-Wie überwintern

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Pfundshexchen, 01.12.09.

  1. 01.12.09
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    Hallo liebe Gartenfreunde
    Vielleicht kann mir jemand von Euch helfen.Ich habe im Sommer einen Hibiskus geschenkt bekommen,den ich in einem riesigen Blumentopf auf meinem Balkon stehen habe.Da er wunderschöne lachsfarbene Blüten hat,und ich mich eigentlich nicht von ihm trennen möchte,habe ich nun die Frage,wie ich ihn überwintern kann??? Ich weiß nicht,ob er winterhart ist,oder ob er im Haus ein Plätzchen finden muß,bis er nächstes Jahr wieder raus darf.
    Habt Ihr einen Tip für mich???
     
    #1
  2. 01.12.09
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Ute,
    bei mir darf ein kleiner Hibiskus nun zum 2. Mal im Hausflur überwintern. Dort ist es hell, kühl und ab und zu gieße ich ihn.Dort befinden sich auch Kakteen (Königin der Nacht) und andere Sensibelchen....;)
    VG,
     
    #2
  3. 01.12.09
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    wenn die Blüten deines Hibiskusses rot sind, so handelt es sich um ein Mittelmeergewächs (im Gegensatz zum heimischen Eibisch, der auch häufig als Hibiskus bezeichnet wird). Er ist nicht winterhart, sogar recht frostempfindlich, viel empfindlicher als z. B. Olive und Oleander und echter Lorbeer. Bei dem kleinsten bisschen Frost fallen alle Blätter ab, wenn es ein bissachen mehr Frost ist, geht er ganz kaputt. Ich überwintere ihn momentan in einem kühlen Zimmer, habe ihn aber auch schon im Wohnzimmer überwintert. Er verträgt beides. Es kann allerdings sein, dass er zuerst einmal viele Blätter verliert, sie kommen aber wieder. Kein Problem. Der Hibiskus ist allerdings im Haus etwas anfällig für Blattläuse, also überprüfe ihn von Zeit zu Zeit
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
    Viele Grüße, Salat-Daisy
     
    #3
  4. 01.12.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    hallo ihr lieben,

    vielleicht darf ich hier auch mal eine hibiskusfrage stellen!?

    ich hab mir 5 hibiskuspflanzen gekauft im september und sie eingepflanzt. sie haben schon die blätter abgeworfen und nun beginnt es zu frieren.. muß ich, kann ich irgendwas machen, damit ich sie erhalten kann? sind sie winterhart? müssen sie gestutzt oder zugedeckt werden??
    vielleicht weiß da noch wer rat dazu!
    @pfundshexchen: hoff, es ist für dich ok, dass ich hier mit frage!!
     
    #4
  5. 01.12.09
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo BlankaHorror,

    ich glaube, du hast keinen Mittelmeerhibiskus gekauft sondern diesen hiesigen Eibisch, landläufig auch Hibiskus genannt. Wie ist denn die Blütenfarbe? Der Eibisch blüht lila, blau, weiß oder dunkelrot, manchmal auch mit einem andersfarbigen Herzen. Der Eibisch ist völlig winterhart, schnittverträglich. Er wächst zum großen Busch und verliert jeden Herbst die Blätter. Also kein Grund zur Panik, denke ich.
    Hoffentlich konnte ich dich etwas beruhigen.
    Viele Grüße, SalatDaisy
     
    #5
  6. 01.12.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Ihr Lieben,

    SalatDaisy hat vollkommen Recht, genau so isses!
    Vielleicht könnt Ihr Euch auch noch bei Google was schlau machen!!

    LG Inge
     
    #6
  7. 03.12.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hey Daisy und arantxa!

    Suuuper!! Vielen Dank!!
    Nun bin ich viel ruhiger ;)

    Aus dem kalten Norden
     
    #7
  8. 03.12.09
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    Ich werde meinem lachsfarbigen Hibiskus? in unserem Keller überwintern.Er hat noch alle Blätter,und sogar noch recht viele Knospen!!!Im nächsten Frühjahr kommt er dann wieder auf meinen Balkon.
    @ BlankaHorror
    Viel Glück beim Überwintern Deiner Pflanzen.Und es ist doch schön,wenn Dir hier in diesem Beitrag auch geholfen wurde.

    Wenn es meiner überlebt,so stelle ich im nächsten Jahr mal ein Foto ein.Allen ein Danke schön für Eure Tips, und weiterhin einen "grünen Daumen".:finga:
     
    #8

Diese Seite empfehlen