Hiid-Waffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von alinaengel, 16.03.09.

  1. 16.03.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallöchen,
    habe gerade Waffeln gebacken und dachte mir, dass ich das Rezept eigentlich auch hier einstellen kann. Ich backe diese Waffeln seit meiner Teenyzeit und sie sind sehr lecker und nicht zu süß (mit der entsprechenden Beilage kann man ja Abhilfe schaffen)

    Hiid-Waffeln (Hab ich immer da)

    125g Butter
    80g Zucker
    1 Vanillezucker
    1 Prise Salz
    3 Eier
    250g Mehl
    1 TL Backpulver
    250g Milch (Buttermilch)

    Alles auf Stufe 4 ca. 30-40 sek verrühren.

    Im heißen Waffeleisen schön rausbacken und auf dem Kuchenrost auskühlen lassen.
    Als Beilage kann man Puderzucker, Zimt-Zucker, Apfelmus... nehmen

    Lasst es gut schmecken.
     
    #1
  2. 16.03.09
    Eva Luna
    Offline

    Eva Luna

    Hallo Senta,

    wollte mir gerade Anregungen für das morgige Mittagessen suchen und hatte auch Kartoffelsuppe mit Waffeln geplant, da entdecke ich Dein Rezept. Werde es morgen probieren. Mal schaun, ob es auch meine "Teenie-Waffeln" werden:razz:.

    Liebe Grüße
    Eva Luna
     
    #2
  3. 16.03.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo Eva Luna.
    Gibt es zur Kartoffelsuppe süße Waffeln?
     
    #3
  4. 17.03.09
    Eva Luna
    Offline

    Eva Luna

    Hallo Senta,

    ja es gab süße Waffeln dazu. Einen Teil habe ich mit Apfel gemacht und ich muß sagen: "Das sind nun die Waffeln meiner Wahl". Vielen Dank für Dein Rezept nochmal.

    Gibt es auch "salzige" Waffeln? Wir essen sie immer süß, auch oder gerade zu Kartoffelsuppe. Bei uns wird auch gerne Quetschekuche (Zwetschenkuchen) dazu gegessen.

    Liebe Grüße
    Eva Luna
     
    #4
  5. 17.03.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo Eva Luna.

    Schön, dass dir meine Waffeln geschmeckt haben.:)

    Ja, es gibt auch "salzige" Waffeln. Damit meine ich z.B. Käsewaffeln, die man aber auf ganz unterschiedliche Weise abändern kann. Schinken, Salami, Paprika...
     
    #5
  6. 17.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Pflaumenkuchen zur Kartoffelsuppe?
    Sachen gibts *lach*
    Mettwurst, Beinscheibe, Wienerle jo das ist gut
    Aber Pflaumenkuchen??? Und Waffeln???

    Ich fasse es nicht.......
    Ich glaube, das hätte ich selbst während meiner Schwangerschaften in der Kombination nicht essen können.......

    Fix und fertig ist...

    LG Elke
     
    #6
  7. 17.03.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hi Elke,

    fahr mal in die Pfalz! dort gibt es Krumbeeresupp mit Quetschekooche! Und es wird nicht etwa nacheinander gegessen, sondern gleichzeitig.

    Mich schüttelt es zwar auch bei dem Gedanken, aber meine frühere Kollegin kam aus der Pfalz und für sie war es etwas ganz normales. Ihr Mann stammt aus der Nähe von Bonn und ist ebenfalls zu einem Anhänger von Krumbeeresupp un Quetschekooche geworden.

    Meine Mutter stammte übrigens aus dem Rheinland und aß zu Reibekuchen Rübensirup oder Zucker. ;)
     
    #7
  8. 31.03.09
    campari
    Offline

    campari

    Hallo Elke,
    ich bin aus Franken und wir essen "Kartoffelsuppe mit Apfelstrudel". Der Strudelteig ist selbstgemacht, wie es sich gehört und alles ein bißchen süß. Schmeckt leeeeeeecker !!! und ich freue mich, daß es noch Gegenden gibt, wo das ähnlich gegessen wird, wie bei Dorilys.
    Also nur Mut mit ausprobieren , brauchst dafür nicht schwanger werden- wenn du nicht willst ;)) LG Campari
     
    #8
  9. 22.05.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    heute gabs bei uns Waffeln nach diesem Rezept.
    Die waren superlecker :)
     
    #9
  10. 09.05.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    wollte dieses leckere Rezept mal wieder hoch stubsen.
    Gestern gabs mal wieder deine Waffeln.
    Einfach lecker =D
     
    #10
  11. 09.05.10
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo Holly,
    das freut mich.
    Eigentlich könnte ich die auch mal wieder machen. Ist schon länger ein Wunsch meiner Tocher.
     
    #11
  12. 29.07.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    #12
  13. 29.07.12
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo Pimboli,
    danke für die sterne
     
    #13
  14. 29.07.12
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo,

    Also als Waffel-Fan muss ich unbedingt diese mal probieren. Mit Buttermilch habe ich noch keine gebacken, Rückmeldung folgt.
     
    #14
  15. 01.08.12
    myosotis
    Offline

    myosotis

    SUPERlecker, danke :rolleyes:
     
    #15
  16. 20.08.12
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Senta,

    die Waffeln gabs bei uns am Wochenende. Sie waren schön knusprig und am nächsten Tag aufgetoastet auch nochmal gut! 5 Sterne fliegen zu Dir!
     
    #16
  17. 06.10.12
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo,

    die Waffeln gehen bei uns gerade weg "wie warme Semmeln" *lach*. Schmecken sehr gut und sind flink gemixt. Danke und 5 Sterne.
    @Naschi: Der Tipp mit dem auftoasten ist gut; danke werde ich mir merken!
     
    #17
  18. 06.10.12
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Sendy,

    gerne. Ich habe das im Urlaub auf einer Waffelpackung gelesen, ausprobiert und mir zum Glück gemerkt.
     
    #18

Diese Seite empfehlen