HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von elasalsera, 08.08.06.

  1. 08.08.06
    elasalsera
    Offline

    elasalsera Inaktiv

    ...so inzwischen schreib ich meine Geschichte zum dritten mal..meine Technik mag mich heute auch nicht...sch...öner Tag:mad:

    Jetzt habe ich schon zweimal Sauerteig Kekse gebacken weil mein Teig nicht aufging:oops:

    Ich habe den Sauerteigstarter aus dem Reformhaus mit 100g RVM und 100 ml Wasser gemischt...war auch schön breiig...aber das Volumen hat sich nicht geändert...unwissend habe ich dann das restliche Mehl hinzugegeben...aber natürlich passierte nichts, hatte nur einen schrecklichen Brocken Mehlpampf...und meine omi hat mich inzwischen auch aufgeklärt dass sich das Volumen auf jeden Fall ändern muss.

    Nun ist meine Frage...woran bin ich gescheitert?
    Hatte den Teig in der Küche stehen..war das vielleicht zu kalt?

    und was hat das mit dem Backofen und en 50c auf sich, wi lange soll denn der Starter da rein? Bei welcher Temperatur stecken die Bakterien denn die Flügel?
    Muss in den Starter Salz (hatte ich im Forum irgendwo gelesen).

    Da ich im Moment keine Hefe essen soll...muss das mit dem Sauerteig unbedingt klappen...bitte helft mir :-(

    Danke für eure Hilfe
    Ela
     
    #1
  2. 08.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo Ela,
    leider ist Sauerteig aus dem Reformhaus nicht mehr lebendig, sondern nur als Säurungszusatz fürs Backen geeignet, aber nicht um daraus einen lebendigen Sauerteig zu ziehen. Du hast also nichts falsch gemacht, ausser halt gedacht Sauerteig aus dem Reformhaus wäre das Selbe wie ein selbstgezogener Sauerteig.

    Versuch es mal mit folgender Anleitung:

    Schritt für Schritt zum Sauerteigbrot

    LG,
    Inalina
     
    #2
  3. 09.08.06
    elasalsera
    Offline

    elasalsera Inaktiv

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    AHA...da geht mir ja ein Lichtlein auf...Danke Inalina

    Wie verwende ich denn dann den Sauerteig aus dem Reformhaus damit ich nicht wieder mein neu angesetztes Mehl wegschmeißen muss?

    Hier meineaktuelle Mischung die ich gestern Abend gezogen habe...
    150g Sauerteigmischung, 200g RVM und ich denke so 300g Wasser...und habe das immer wieder im Ofen "bebrütet"...
    Aber wieder nichts passiert...was ja auch in Ordnung ist wie ich gehört habe...

    So nun muss ich meinen (Fridolin so heißt mein TM21) heute auch noch zum "Doktor" bringen macht sehr seltsame Geräusche...:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #3
  4. 09.08.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo Ela,


    ich hab meinen Sauerteig nach der Hobbythek angesetzt:

    Sauerteig

    1. Mehl Typ 550 oder höher (kein Haushaltsmehl Typ 405 ) und laufwarmes Wasser zu gleichen Teilen gut miteinander verrühren. Z. B. 100 gr. Mehl und 100 gr. lauwarmes Wasser. An einem warmen, sonnigen Ort 48 Stunden abgedeckt gären lassen.
    2. Die gleiche Menge Mehl und Wasser dazugeben und gut verrühren. An einem warmen, sonnigen Ort 24 Stunden gären lassen.
    3. Die doppelte Menge Mehl und Wasser dazugeben und gut verrühren. An einem warmen, sonnigen Ort 12 - 24 Stunden gären lassen.

    Der Sauerteig muss frisch säuerlich riechen ( z. B. wie ein saurer Apfel) und nicht schlecht.

    Bleibt Sauerteig übrig, so kann er als Ansatz für einen neuen Sauerteig gebraucht werden. Einfach die Menge Sauerteig die man braucht in Mehl und Wasser aufteilen und dazugeben (z. B. für 500 gr. Sauerteig einfach 250 gr. Mehl und 250 ml lauwarmes Wasser dazugeben und 24 Stunden gären lassen). Er hält sich im Kühlschrank 10-14 Tage frisch.


    Meine Sauerteige sind schon etwas älter. Ich hab einen nur für mein Schwarzbrot, das ist Roggen und Weizen gemischt. Und einen nur aus Roggenmehl, wenn ich jedoch einen Weizensauerteig benötige, wird er einfach mit Weizenmehl gefüttert. Bisher hatte ich noch keine Probleme damit.

    Guck Dir doch mal die Homepage von Pöt an. Von ihm hab ich viele Tipps für den Sauerteig.



    Lieben Gruß -
     
    #4
  5. 09.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo Daniela,
    mit dem Reformhaussauerteig wirst Du leider ohne Hefezusatz kein lockeres Brot bekommen, was ja für Dich ein Problem ist, da Du keine Hefe essen sollst.
    Normalerweise stehen auf den Sauerteigtütchen aus dem Reformhaus immer Rezepte drauf. Du brauchst pro 500g Gesamtmehlmenge ca 1/2 Hefewürfel, je nach Gehdauer auch weniger.

    LG,
    Inalina
     
    #5
  6. 09.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #6
  7. 09.08.06
    JO
    Offline

    JO

    #7
  8. 10.08.06
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo,

    hier gibt es doch auch noch ein Brotrezept mit Backpulver, ist total lecker.
    Vielleicht wär das ja auch was für dich?

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #8
  9. 11.08.06
    elasalsera
    Offline

    elasalsera Inaktiv

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo ihr lieben hexen,

    danke dass ihr euch so kümmert...

    Heute ist der dritte Tag meiner "Sauerteigzucht" und ich finde das sieht ganz gut aus...nur es riecht noch sehr seltsam, ganz anders als der Teig aus dem Reformhaus...ehrlich gesagt ziemlich ekelig...aber ich denke da gibt es einfach verschiedene Stadien...

    Ich lasse den Teig jetzt noch bis morgen gedeihen und dann wird der große Tag kommen...mal sehen ob es klappt...

    Eine Frage noch wer von euch weiß, ob man mit dem Sauerteigpulver auch ohne Hefe backen kann?

    ich werde euch berichten..

    Liebe Grüße
    Ela

    P.S. Fridolin ist wieder gesund:) war nur das Messer
     
    #9
  10. 11.08.06
    Powerfrau
    Offline

    Powerfrau Inaktiv

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo Manuela,
    da ich z.Z. auf Sauerteig und Hefe verzichten (muß), interessiert mich das "Backpulver-Brot". Kannst du mir sagen, wie es genau heißt, oder vielleicht wie oder bei wem ich es finden kann? (Bin bei so etwas etwas unbeholfen...)
     
    #10
  11. 11.08.06
    Powerfrau
    Offline

    Powerfrau Inaktiv

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo Ela,
    mir ist das mit dem Selberansetzen immer zu langwierig gewesen, aber ich habe im Bioladen einen fertigen "Natur-Sauerteig" gefunden. Zutaten sind wirklich nur Roggenvollkornschrot, Wasser und Sauerteigkulturen. Seitdem ich das entdeckt habe, gelingt mir auch mein Brot! (Mein Mann findet es allerdings zu locker, aber ich gebe auch immer noch Hefe rein). Falls du dich für den Sauerteig interessierst, gib mir doch Bescheid, dann gebe ich dir noch die Firma bekannt.
     
    #11
  12. 13.08.06
    elasalsera
    Offline

    elasalsera Inaktiv

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo ihr lieben,

    habe ausführlich bei Pöt nachgelesen und erfahren, dass der erste Ansatz 4-5 Tage braucht.
    Am zwieten Tag ging das Ding richtig in die höhe, seit ich es dann gefüttert habe macht es nur noch dezente Blasen, ist das so richtig?

    Und inzwischen riecht es auch nur sauer und nicht mehr ekelig...

    Ich bin unsicher wann denn nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist....

    Ich werde von der Menge Sauerteig jetzt einfach ein Brot backen und mir davon auch gleich wieder einen neuen ansetzen um zu sehen ob der dann wieder geht...denn im Moment muss ich ja sowieso noch ein bißchen hefe zugeben...

    Postet mir mal eure Meinung!
    Liebe Grüße
    Ela

    P.S. Ja sag mir doch malnoch welche Firma das ist...und ist das dann so zu verwenden wie ein normales Anstellgut?
     
    #12
  13. 13.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Ja, das ist genau richtig so :)

    Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann verback Deinen Sauerteig erst am 4. oder 5. Tag, aber vergiss nicht vorher was fürs nächste Mal wegzunehmen ;)

    Wird schon klappen.

    LG,
    Inalina
     
    #13
  14. 13.08.06
    Krabbeldiekatz
    Offline

    Krabbeldiekatz Krabbeldiekatz

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo,

    ich will Dich ja jetzt nicht verunsichern, aber den Sauerteig den Du da jetzt hast, das muß ja schon ein halber Pott voll sein, wenn Du ihn jetzt schon seit 4 Tagen fütterst. Ich habe meinen Sauerteig heute auch fertig, 5. Tag. Aber nach meinem Rezept kommt von dem Sauerteig immer nur 150 gramm in das Brot und der Rest kommt in den Kühlschrank. Man braucht also nichts von dem Brotteig zurückhalten fürs nächste mal, sondern nimmt immer von dem Sauerteinansatz den Du jetzt gezüchtet hast, diesen Ansatz kann man bis zu einem halben Jahr im Kühlschrank aufbewahren, so jedenfalls nach meinem Rezept, wenn Du jetzt den gesamten angefütterten Ansatz für 1 Brot nimmst, kann das meiner Meinung nach nur daneben gehen.

    Meld dich mal, was geworden ist
    Gruß Krabbeldiekatz
     
    #14
  15. 13.08.06
    elasalsera
    Offline

    elasalsera Inaktiv

    AW: HIIILLLFFFE mein Sauerteig treibt mich in den Wahnsinn...

    Hallo ihr Brotbäckerinnen,

    konnte es nicht merhe erwarten und habe den Teig verbacken laut einem Rezept für Mischbrot...habe aber noch einen Würfel hefe dazu...weil mein ST ist ja noch nicht stark genug... ist auch toll aufgegangen...

    Ich habe ihn dann nur zu früh aus seinem "Gärkörbchen" geholt...und der ofen hat noch ewig gebraucht...Ergebnis ein ziemlich flaches Brot...jetzt gibt es eben Brot Streifen :)

    Aber ist ja noch kein Meister vom himmel gefallen...

    Habe auch wieder 3 EL vom Ansatz abgenommen und werde den jetzt noch ein mal 3 Tage führen...dann gibts nur noch einen halben Würfel Hefe...mal sehen was passiert...

    Habe heute auch noch einen Weizen ST angesetzt, weil der ja wohl etwas milder sein soll und ich damit auch hellere Brote backen kann, mal sehen ob das klappt...

    Bis bald
    Ela
     
    #15

Diese Seite empfehlen