Hildabrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Fledermaus, 30.11.08.

  1. 30.11.08
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hildabrötchen

    100g Zucker,
    180g Butter.... 2 Minuten / Stufe 5 cremig rühren.

    1 Ei .... dazugeben, 30 Sekunden / Stufe 4 verrühren.

    75g gemahlene Nüsse,
    275g Mehl .... dazugeben, 15 Sekunden / Stufe 5 unterrühren,
    mit dem Spatel den Teig vom Rand runterschieben, nochmals kurz rühren.

    Teig mindestens 1 Stunde kühlstellen, nochmals ca. 20g Mehl unterkneten.
    Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen, bei der Hälfte noch kleine Motive rausstechen.
    Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 8-10 Minuten bei 190°C backen.
    Die abgekühlten ganzen Plätzchen mit warmem Gelee bestreichen, die "Loch"-Plätzchen auflegen.
    Mit Puderzucker oder Zuckerguss verzieren.

    Da wir lieber gaaaanz kleine Plätzchen mögen, fertige ich aus den
    kleinen Motiven "Mini-Hildabrötchen".

    [​IMG]
     
    #1
: weihnachten

Diese Seite empfehlen