Hilfe, 2,5 kg Holsteiner Schinken- was dazu??

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Gänseliesl, 30.11.09.

  1. 30.11.09
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo, ich möchte Silvestermorgen ab 11 Uhr zu meinem Geburtstag einen Umtrunk starten. Dazu hat meinen Göga im KaDeWe ein Schinken aus seiner Heimat Schleswig-Holstein angelacht, den wir hier im Süden nicht bekommen.

    Nun weiß ich nicht, welche Beilagen - außer verschiedenen Brotsorten. Meine Gäste kommen und gehen teilweise zu unterschiedlichen Zeiten, sodaß alles bereit stehen muß. Jeder nimmt sich und schneidet vom Schinken plus, plus...?

    Ich hatte auch zusätzlich an eine Kürbis- oder Paprikasuppe gedacht, alles andere würde dann kalt sein.

    Ich möchte alles möglichst vorbereiten. Könnt ihr mir helfen. Mit einem Parmaschinken wäre es leichter.

     
    #1
  2. 30.11.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Gänseliesel,

    servierst Du den Schinken warm oder Kalt? Es würden verschiedene Salate dazu passen und vielleicht noch einen Dip.

    Viele Spaß beim Feiern.
     
    #2
  3. 30.11.09
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo Filzlaus,

    der geht ja nur kalt zu servieren!!? Ist kein Prager Schinken, sondern roher, nur besonders geräuchert.

    Was für Salate meinst Du??
     
    #3
  4. 30.11.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Gänseliesl,

    ich würde verschiedene Brot - und Brötchensorten dazu reichen, Meerrettich, verschiedene Senfsorten, kleine Schüsseln mit Gürkchen, eingelegten Paprikaschoten, Maiskölbchen, Silberzwiebeln, eine Platte mit gefüllten Eiern u. ä. Ein großer Topf mit Suppe, ( Gulaschsuppe, oder eine der zahlreichen Partysuppen, die es gibt ) lässt sich gut über einen längeren Zeitraum hinweg warm halten.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #4
  5. 30.11.09
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo Seepferdchen,

    Danke. In welcher Form den Meerrettich?
     
    #5
  6. 30.11.09
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo zusammen,

    laßt mich bitte nicht im Stich ! Gehts Euch denn genauso wie mir? Keine speziellen Ideen?
     
    #6
  7. 30.11.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Liesl,

    also mir fällt dazu als Erstes Melone mit Schinken ein...sowas landet bei uns zum Brunchen mit auf jedem Teller der Gäste.
    Ich würde aber auch noch eine Obstplatte dazu machen...so geräucherter Schinken mit Trauben oder Ananas find ich eine gelungene Mischung neben Brot.

    Ich suche Dir mal gleich nen Link raus...da gabs gebratenen Mozarella mit Schinken umwickelt. Habe ich zu einem Buffet einfach mal in ungebratener Form gemacht...kam total gut an.


    Hmm...Salate!?!? *grübel*
    Auf Anhieb fällt mir unser Lieblingssalat ein, der meiner Meinung nach auch total klasse dazu passt.

    http://www.wunderkessel.de/forum/rezepte-salate-vegetarisch-vegan/27931-farfalle-salat-rucola.html

    Der Salat schmeckt auch prima ohne Rucola!

    Mehr fällt mir im Moment auch nicht ein.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #7
  8. 30.11.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Huhuu,

    puu....ich hab das Rezept doch noch gefunden!!
    Habe mir eben schon nen Wolf gesucht; dabei dachte ich immer, dass Mozarella mit einem "Z" geschrieben wird.
    Zum Glück konnte ich mich noch an das "gebratene" davor erinnern und habs somit gefunden.

    Hier ist das Rezept:

    http://www.wunderkessel.de/forum/re...ener-mozzarella-basilikum-schinkenmantel.html

    In ungebratener oder kalter Ausführung habe ich jedoch nur eine halbe Kugel mit 2 Scheiben Schinken umwickelt.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #8
  9. 01.12.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Liesl,

    auf deine Frage hin " in welcher Form den Meerrettich" : Da kannst du frisch geriebenen anbieten, oder für diejenigen, die es etwas milder wollen, Sahnemeerrettich.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #9
  10. 03.12.09
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo Ihr Lieben,

    zunächst einmal vielen Dank, daß Ihr Euch Gedanken gemacht habt.

    So im Schinkenmantel diverse Sachen zu kreieren, das wollte ich nicht.
    Der Schinken muß weg :mad:, also großzügig von den Gästen geschnitten werden.
    Nun bin ich kein Norddeutscher, deshalb fällt mir das Rum Drum um den an sich leckeren Schinken etwas schwer.
    Passt auch ein Krautsalat dazu? Eure Ideen animieren mich natürlich zu einem Mix. Ist super! Denke schwer nach und werde aber berichten, was es war, denn der Schinken ist ja schon da!!
     
    #10
  11. 04.12.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Liesl,

    ich denke ein Krautsalat würde sehr gut dazu passen, wenn er recht "schlicht" zubereitet ist.
    Damit kannst Du ganz sicher nichts falsch machen.
    Viel Erfolg!!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #11
  12. 04.12.09
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Kirsten !
    Wie genau hast du dir das gedacht ? Jeder schnippelt am Schinken rum?
    Hmmh, das würd ich nicht machen, der sieht dann hinterher wahrscheinlich aus wie gerupft. (Nicht so toll für die die später kommen.) Außerdem ich persönlich mag ihn lieber hauchdünn und nicht so Runken, die kriegt man aber beim selberabschneiden nicht so hin. Ich würd ihn mit der Brotmaschine in Scheibchen schneiden und evtl noch ein größres Stück auf der Platte liegen lassen.
    Dann würd ich eine Käseplatte dazu geben und den Schinken mit versch. Brot/Brötchen. Vielleicht noch etwas Fingerfood eine Obstplatte mit Melone und eine Suppe find ich Klasse. Vielleicht eine Käsesuppe?
     
    #12
  13. 06.12.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"


    Huhuu,

    nenee...wieso sollte da jeder selber dran rum schneiden??
    Hab ich das irgendwo geschrieben???
    Bin grad leicht irritiert; hab doch nur zwei Rezepte vorgeschlagen, für die geschnittener Schinken benötigt wird.
    Selbstverständlich bereitet man das vor.


    Grübelnde Grüße, Kirsten
     
    #13
  14. 06.12.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Kirsten,

    ich denke, Zauberlehrling hat eigentlich Gänseliesl gemeint, die in ihrem ersten Beitrag schreibt: " Jeder nimmt sich und schneidet vom Schinken...."

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #14
  15. 06.12.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hi Seepferdchen,


    axsoooo...!!!
    Na in die Richtung hatte ich so gar nicht gegrübelt.
    Da könntest Du allerdings Recht haben....da der Beitrag direkt nach meinem kam, habe ich dahingehend gar nicht nachgedacht.
    Danke für Deinen Beitrag, somt kann ich aufhören zu grübeln.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #15
  16. 08.12.09
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo zusammen,
    ich dank Euch sehr.
    Am liebsten würde ich jetzt was anderes anbieten, aber nun ist es zu spät.

    ja ich hatte es so gemeint, daß jeder daran mit einem schönen scharfen Messer dran rumschnippelt!!
    Den Holsteiner Schinken ißt man, glaube ich, nicht so dünn, z. B. zum Spargel oder nur mit Möhrchen und Kartoffeln. Ist mir schon klar, daß es kein "südlicher Schinken" ist, den unsere Freunde in einer speziellen Apparatur zum "Schnippeln"anbieten.

    Ja, eine kleine Menge werde ich in fertigen Scheiben anbieten, schon wegen der Optik! - neben dem großen Schinken.

    @ Zauberlehrling:
    Wie genau hast du dir das gedacht ? Jeder schnippelt am Schinken rum?
    Hmmh, das würd ich nicht machen, der sieht dann hinterher wahrscheinlich aus wie gerupft.

    Stimmt natürlich, aber...?
    Die Ideen mit der Obst- Käseplatte finde ich sehr gut.

    Den Farfallesalat wünscht sich jetzt mein Mann, und ich liebäugele
    noch mit den Eiern und einem Krautsalat. Da schwirrt doch hier im Forum ein Rezept herum.
    Eine Käsesuppe habe ich noch nie gegessen. Gibt es im Forum ein Rezept?
    Vielen Dank!
    Eine schöne Adventszeit!
     
    #16
  17. 08.12.09
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

  18. 08.12.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Liesl,

    zu dem Schinken passt auf alle Fälle auch Melone (nicht nur zu den südlichen Schinken), saure Teilchen wie Essiggurken.

    Gut vorstellen kann ich mir auch Eiersalat, Farmersalat, Nudelsalat, Kartoffelsalat (mit Majo), Spargelsalat. Meiner Meinung müssen es cremige Salate sein, also mit Majo oder Sauerrahm für den salzigen Kontrast zum Schinken. Mit Essig-Öl wäre wieder salzig-sauer.

    Dunkles Brot wie Pumpernickel, Roggenbrot, Bauernbrot, frische Butter (evtl. in Geschmacksvarianten wie Bärlauch, Kräuter, Zwiebel, Knoblauch, Meerrettich).
    Ganz lecker ist auch eine Meerrettichsahne, wofür du süße Sahne schlägst und je nach Belieben Sahnemeerrettich oder normalen Meerrettich unterrührst. Das passt nämlich nicht nur zu Lachs.

    Auch passen Dips sehr gut zu dem Schinken und dem Brot - und wenn du frisches Gemüse wie Tomaten, Radieserl und Gurken in Stücken anbietest, dann ist es super zum dippen.

    Das sind jetzt mal so meine Vorstellugen wenn ich diesen Schinken servieren würde. Vielleicht ist ja für dich was dabei.
     
    #18
  19. 08.12.09
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo!

    Ich erinnere mich an leckeren Holsteiner Schinken.
    Wir haben ihn früher immer auf unserem Ferienbauernhof gekauft und mitgenommen.
    Mir fallen noch Grissinis mit hauchdünnem Schinken umwickelt ein. Was hälst du von Rührei mit Schinken, für die Teile, die du nicht so optisch schön präsentieren kannst?

    Liebe Grüße
     
    #19
  20. 08.12.09
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Das ist der helle Wahnsinn. Sooo schnelle Antworten.
    Aber eine Käsesuppe habe ich noch nie gegessen. Schmeckt die ?
    Jetzt lese ich aber erst mal die Käserezepte. Danke für die Deine Mühe.
    Vielleicht mache ich sonst meine Paprikasuppe aus dem roten Buch. Die habe ich aber Weihnachten schon vor den Forellen! Ist aber immer lecker.

    @ Molinchen
    Gut vorstellen kann ich mir auch Eiersalat, Farmersalat, Nudelsalat, Kartoffelsalat (mit Majo), Spargelsalat. Meiner Meinung müssen es cremige Salate sein, also mit Majo oder Sauerrahm für den salzigen Kontrast zum Schinken. Mit Essig-Öl wäre wieder salzig-sauer.


    Kennst Du die Schwaben?? Niemals würden sie einen Kartoffelsalat mit Majo essen!! Hier lebe ich. Aber ich stimme Dir zu. ( Bin aus Berlin)
    Essiggurken, Melone super! Rührei mit Schinken, evtl kalt, auch Grissinis, das macht mir zu viel Arbeit, denke dabei an meine beiden lebhaften Enkelkinder, die ich hüten muß.
     
    #20

Diese Seite empfehlen