Hilfe, Ameisen...

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von mica, 11.04.08.

  1. 11.04.08
    mica
    Offline

    mica

    Hallo,

    habe zum ersten Mal Ameisen im Haus.
    Die machen mich ganz wahnsinnig. Hatte Backpulver gestreut und nun war auch einige Tage Ruhe und nun fängt das Ganze wieder von vorne an.

    Hat mir jemand einen Tipp???
    Hat jemand von euch Erfahrung mit Backpulver? Was muß ich da beachten? Irgendwann mal erneuern?

    Vielen Dank schon mal.

    Grüßle
    Micha
     
    #1
  2. 11.04.08
    lisalaura63
    Offline

    lisalaura63

    AW: Hilfe, Ameisen...

    hallo micha ,das probelem mit den ameisen hatte ich auch schon auf unserere terrase,,habe auch alles versucht ,aber nichts hat geholfen ,da bin ich in einem fachhandel gegangen und habe mir was zum sprühen gekauft ,das hat dann geholfen ich weiß leider nicht wie das zeug hieß . ich hatte sie sogar in meiner küche,, ich wünsche dir viel erfolg beim bekämpfen ,,
     
    #2
  3. 11.04.08
    Leseuli
    Offline

    Leseuli

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo Mica,

    ja, ich habe auch immer Backpulver benutzt um Ameisen zu bekämpfen.
    Das Backpulver muss täglich erneuert bzw. nachgegeben werden. Es nimmt nämlich Feuchtigkeit an und funktioniert dann nicht mehr so gut.
    (Backpulver soll ja im Magen der Ameisen aufgehen und nicht schon vorher)
    Bisher hatte ich Glück, innerhalb meines Hauses waren keine Ameisen zu beklagen. Und wenn sie nicht gerade am Terasseneingang ihre Straßen ziehen, stören mich die Ameisen nicht besonders.

    Viel Erfolg

    Ulrike
     
    #3
  4. 11.04.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo Ihr,
    kenn ich auch, ich denke damit sind früher oder später alle Gartenbesitzer mit konfrontiert.....
    Also draussen (auf der Terrasse) habe ich Köderboxen aufgestellt, weil ich finde, dass da Backpulver nicht so gut kommt) und dann ein Salz zum Auflösen gekauft und gegossen (um den Pool, denn da kam man so nicht bei), das waren Trauben!!! Ist nicht so angenehm mit AMeisen zu baden ....
    In der Wohnung habe ich auch lieber Backpulver aber bis hierher haben die sich noch nicht getraut. Möchte ich ihnen auch nicht raten!
     
    #4
  5. 11.04.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo,

    ich rücke Ameisen auch immer mit Köderdosen zu Leibe. Das ist meiner Meinung nach die einfachste und wirksamste Methode.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 11.04.08
    Elflein
    Offline

    Elflein

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo,

    ich habe seit einigen Tagen auch ein Ameisen-Problem, und zwar in der Küche. Wir haben Köderdosen aufgestellt (extra welche für den Innenraum), aber diese werden von den Ameisen schlichtweg ignoriert, sie bevorzogen die Speisereste in der Spülmaschine :eek: (oder wollten die Jungs einfach nur mal duschen?) :rolleyes: Ich werde es nun mal mit Backpulver versuchen, vielleicht mögen sie das....

    Vielleicht habt ihr ja noch andere gute Tips?!
     
    #6
  7. 11.04.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo,

    vor ein paar Jahren hatten wir ein Ameisenproblem in der Diele. Mit Backpulver war ihnen nicht so recht beizukommen. Sie kamen immer wieder.

    Wir haben dann die Ameisenstraße gefunden, über die die Tierchen bis ins Haus gewandert sind. Ich habe Teebaumöl mit etwas Wasser gemischt (das Mischungsverhältnis weiß ich leider nicht - so Pi mal Daumen). Dieses Gemisch wurde dann mit einer Sprühflasche großzügig auf die Ameisenstraße gesprüht. Seitdem haben wir Ruhe - ich klopf mal schnell auf Holz.
     
    #7
  8. 11.04.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo zusammen,

    auch ich hatte schon mal Ameisen in meiner Küche. Sie grenzt direkt an unsere Terrasse an. Innen habe ich nichts unternommen, aber vor der Terrassentür habe ich draußen einen 5 cm breiten Streifen mit Ameisenpulver gestreut. Das Pulver dient dazu, die Geruchssensoren der Ameisen zu irritieren. Sie finden dann nicht mehr die Geruchsinfos, die den Weg zum Fressplatz weisen. Hat gut geholfen!
     
    #8
  9. 11.04.08
    Ullimama
    Offline

    Ullimama

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo,

    auch bei uns hat nur die Ameisenköderbox geholfen.

    Grüße
    Ulli[​IMG]
     
    #9
  10. 11.04.08
    sonjale
    Offline

    sonjale

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo,

    hatte letztes Jahr auch diese blöden Tiere im Haus. Bei uns haben auch nur die Köderbüchsen geholfen, einfach und gut.

    Viel Erfolg!

    Viele Grüße Sonja
     
    #10
  11. 11.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallöchen,

    meine Eltern hatten auch vor ein paar Jahren eine Ameisenplage...die Viecher kamen über die Terrassentür ins Haus (Kellerwohnung) und verschwanden in einer Mauer im Zimmer :-O:-O:-O.

    Geholfen hat von den Mitteln nix, keine Köderdose, kein Ameisenmittel, wirklich nichts. Mein Vater hat sogar die Terrassenfliesen weggemacht, den Sand und die Erde abgetragen, neu aufgetragen und die Fliesen wieder verlegt. Dauerte nicht lange....da waren sie wieder.

    Er hat dann irgendwann gemerkt, dass die Viecher eben durch die Terrassentür kamen. Diese hat er abgedichtet. Trotzdem waren die Ameisen noch im Haus. Er hat dann das Loch in der Mauer, wo die Viecher verschwanden, zugemacht. Erst dann hatten wir Ruhe.

    Keine Ahnung, was die Ameisen da in der Mauer gemacht haben.
     
    #11
  12. 11.04.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Hilfe, Ameisen...

    :hello2:Hallo,
    in unserer Küche haben sich auch mal Ameisen wohl gefühlt. Sie saßen unter der Einbauküche. Ich habe die Frontbodenplatte (oder wie heißt das Dingen zwischen Schrank und Fußboden?) abgeschraubt und die Köderbox hingestellt. Nach ein paar Tagen hatten wir Ruhe. Die Teile sind echt gut.
    Schönen Abend noch
    MARI;)N :toothy7:
     
    #12
  13. 11.04.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo,

    oh wie furchtbar, da kommt mir schon die Gänsehaut beim Lesen.

    Wir haben immer wieder welche in der Wand vom Kinderzimmer. Da ist auf die Außenwand innen eine Rigipsplatte aufgesetzt und dazwischen fühlen sie sich wohl. Wir haben da ein Spray von Neundorf genommen, für innen und auch für die Küche geeignet. Wir haben in das Muster der Tapete kleine Löcher gebohrt und die passte die Düse des Sprays.
    Letztes Jahr habe ich im Voraus gesprüht und es hat sich keine blicken lassen. Dafür hatten wir Nester vor der Haustür und im Rahmen des Kinderzimmerfensters - aber da hat das Zeug auch angschlagen! Außen nehmen wir ein Pulver von Neunedorf!

    Ich wünsche euch gute Jagderfolge
     
    #13
  14. 11.04.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo,

    wir hatten das Problem auch schon. Ich habe mich ja soooo geschämt. Wir wußten gar nicht, wie die ins Haus gekommen sind. Und was wollen die im Bad???? Mitten im Winter??? Geholfen haben nur die Köderdosen und mein Mann hat außen am Haus aufgegraben und alles dicht gemacht.

    Seither haben wir Ruhe. *ganzfestaufHolzklopf*.
     
    #14
  15. 11.04.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo!

    Wir hatten das Problem erst vor ca. 2 Wochen [​IMG]. Auf einmal liefen Ameisen quer durchs Wohnzimmer. Nach ein paar Tagen haben wir festgestellt, dass sie mit Vorliebe unter dem Ficus saßen (obwohl der auf einem Pflanzenroller steht!). Seitdem ich ihn auf die Terrasse verbannt habe ist Ruhe, toitoitoi!!!
    Jetzt hat ihn halt der Frost ein bisschen erwischt [​IMG], aber das ist mir lieber als wenn ich Ameisen im Wohnzimmer habe!
     
    #15
  16. 12.04.08
    Miffi
    Offline

    Miffi

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo,
    bei uns stürmen die Ameisen die Küche:-O. Sie kommen irgendwie von außen durch die Wand:confused:. Ich hatte das letztes Jahr auch schon. Einfach Backpulver + Zimt an der Wand lang streuen - eine Zeit so lassen. Dann sind sie wieder weg. Letztes Jahr hat es geholfen. Hoffentlich jetzt auch. Sonst versuche ich es mit einer Köderdose:p.
     
    #16
  17. 12.04.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallo!

    Ich hatte auch letztes Jahr Ameisen in der Küche - im 3. Stock! Ich habe sie wegbekommen, indem ich täglich (!) alles, was gekrabbelt hat, weggesaugt hatte und Backpulver gestreut hatte. Wie gesagt, dieses Procedere habe ich täglich gemacht, ca. 1 Woche (und gefühlte 100 Päckchen Backpulver ;) ). Seither ist Ruhe. Ich kontrolliere diese Stelle, an der sie saßen, alle paar Tage. Sie sind übrigens sogar auch in die Spülmaschine gekrabbelt!

    Ich habe die Befürchtung, dass man sich mit so einer Köderdose vielleicht noch mehr Ameisen anlockt!
     
    #17
  18. 12.04.08
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: Hilfe, Ameisen...

    Hallöchen,

    wenn wir Ameisen haben, dann die fiesen großen. Denen kommt man nur mit einer Köderbox bei, wir haben sonst alles an Hausmittelchen schon versucht.
    Aber ich kann beruhigen, man lockt sich mit der Box nicht mehr Ameisen ins Haus, den normalerweise kommen die alle aus einem Bau und mit der Köderbox schleppen sie das Gift mit in den Bau und aus ist der Zauber. Mit dem Backpulver erwischt man nur die, die auch drüberkrabbeln und die im Bau vermehren sich munter weiter und kommen immer wieder.

    LG, Gitte
     
    #18

Diese Seite empfehlen