Hilfe beim Tapetenabkratzen!?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Ulrike 1968, 17.04.11.

  1. 17.04.11
    Ulrike 1968
    Offline

    Ulrike 1968

    Hallo! Ich bin am Dienstagmorgen bei einer guten Freundin herzlich eingeladen zum"Tapetenabkratzen " Wie geht es möglichst schnell? Habe so gar keine Ahnung davon und möchte mich auch nicht unbedingt blamieren.:confused:

    Liebe Grüße,Ulrike
     
    #1
  2. 17.04.11
    Javica
    Offline

    Javica

    Hallo Ulrike,
    gut mit leicht seifigem Wasser einstreichen, evtl mehrmals, gut einweichen lassen und behutsam abziehen. Wenn man es gut einweichen läßt, kann man oft fast die ganze Bahn abziehen. Funktioniert leider nicht so gut bei scheuerfester Farbe, da hilft dann nach dem Einweichen nur der gute Spachtel.
    Viel Spass ;) .
     
    #2
  3. 17.04.11
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Ulrike,

    gut ist, wenn man eine Rolle hat, die kleine Löcher in die Tapete pixt. Damit über die Tapete rollen und dann entweder mit Tapetenlöser oder Spüliwasser mit einem Quast auftragen und einwirken lassen (ca. 10-15 Minuten). Je nach dicke der Tapete nochmal drüber pinseln. Dann lässt sich die meiste Tapete sehr gut lösen.... Es sollten auf jeden Fall mehrere Spachtel vorhanden sein und am besten auch mehrere Hocker/Trittleitern, damit man auch bis an die Decke kommt.....
     
    #3
  4. 17.04.11
    Alexx
    Offline

    Alexx

    Hallo,

    wir benutzen zum Tapeten abziehen eine Sprühflasche, damit lässt sich wunderbar das Wasser auf die Tapeten auftragen. Wasser gut einziehen lassen und dann abziehen. (Tapete muss gut mit Wasser "getränkt" sein).
     
    #4
  5. 17.04.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Ulrike...
    ich hab mir damals ein Dampfgeraet ausgeliehen... schön über die Tapete fahren damit, gut eindampfen, dann laesst sie sich genial abmachen...

    Gott so eine sch... Arbeit :rolleyes: viel spass dabei ;)
     
    #5
  6. 17.04.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Ulrike,

    bitte darauf achten, dass das Wasser, ob mit Tapetenentferner oder Spülmittel vermischt, heiss, oder wenigstens gut warm ist. Und dann Geduld haben. Am besten erst 2 Wände nass machen und das ganze gegebenenfalls noch einmal wiederholen, bevor man mit dem Ablösen anfängt.
    Ich wünsche euch viel Spass bei der Arbeit, gemeinsam geht alles besser!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #6
  7. 17.04.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir nutzen für unsere letzten Tapeten eine neue Gartenunkrautspritze.. gut anfeuchten die Wände
    und nicht soo ungeduldig sein...
    Tapeten gibts nun keine mehr .. unser Haus iss Tapetenfrei.. juhu

    gruss ottiii
     
    #7
  8. 17.04.11
    renine
    Offline

    renine

    Hallo Marmeladenköchin,

    und was hast du jetzt? Wir wollen uns mit Rollputz versuchen. Bin gespannt wie's geht. Wenn jemand noch Tips dafür hat - immer her damit!!!

    LG Renine
     
    #8
  9. 17.04.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Renine,

    wir haben im Treppenhaus Rauputz (ist Rollputz das Gleiche??) und ich würde es nicht mehr machen. Da setzt sich der Staub so richtig rein. Wenn man dann streichen muss ist das auch nicht so einfach. Ich habe voriges Jahr streichen müssen und die Rolle ist garnicht in alle "rauhen" Lücken gekommen. Manche Stellen habe ich dann einzeln noch mit dem Pinsel "nachtupfen" müssen. Kommt vielleicht auch darauf an wie grob oder fein der Putz ist. Ich bin jedenfalls geheilt und hoffe das mein Treppenhaus jetzt noch laaaange hält. Ich streichs jedenfalls nicht mehr.
     
    #9
  10. 17.04.11
    renine
    Offline

    renine

    oh je, wir haben den Putz schon gekauft. Na da bin ich ja mal gespannt, wie es wird!
     
    #10
  11. 18.04.11
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    nach Aussagen eines Anstreichers ist es sehr wihtig, die Tapeten vorher einzuritzen, also zu pixeln (dafür gibt es ein Gerät im Baumarkt). So
    kann das Wasser besser eindringen.
    Liebe Grüße
     
    #11

Diese Seite empfehlen